Lesenswert Die funktionalen Idioten des Silicon Valley

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Die funktionalen Idioten des Silicon Valley

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Silicon Valley
Die funktionalen Idioten des Silicon Valley
Die Wahrscheinlichkeit, dass man künftig noch eine medizinische Grundversorgung erhält, ohne mit einem Technikunternehmen zu tun haben zu müssen, wurde nach zwei jüngsten Bekanntmachungen gerade beträchtlich kleiner. In der ersten ging es um die Partnerschaft zwischen Alphabet, dem Mutterunternehmen von Google, und dem Pharmariesen GlaxoSmithKline (GSK).
Süddeutsche Zeitung

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Knip
Knip: Gewichtige Abgänge und schlechte Zahlen
Der Online-Versicherungsbroker Knip gilt als das Vorzeige-Fintech der Schweiz. Doch nun häufen sich die Probleme. Knip steckt in Schwierigkeiten.
Handelszeitung Schweiz

SEO
11 SEO myths to forget in 2016
You may be surprised at how common some SEO myths still are in 2016, so it’s definitely time to leave them behind.
Search Engine Watch

Newsletter
Unglaubliche Klickraten: Warum der Blendle-Newsletter so erfolgreich ist
600.000 Abonnenten zählt der Newsletter von Blendle. In nur zwei Jahren hat sich das Medien-Startup so einen beachtlichen Umsatzkanal aufgebaut. Einblicke in die Chemie eines Klickwunders.
t3n

Stroer
Ströer hat Stylefruits für nur 29 Mio. Euro bekommen
Ströer muss für Stylefruits höchstens 29 Mio. Euro zahlen, heißt es heute im Halbjahresbericht:
„Mit Wirkung zum 18. Mai 2016 hat Stro?er sa?mtliche Anteile an der stylefruits GmbH, Mu?nchen, erworben”
Exciting Commerce

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.

Aktuelle Meldungen

Alle