5 neue Deals Finanzchef24 bekommt noch einmal 4 Millionen Euro

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Finanzchef24, CheckMyBus, Zizoo, evopark und tink. Porsche Digital etwa investiert einen Millionenbetrag in den Parkservice-Anbieter evopark.
Finanzchef24 bekommt noch einmal 4 Millionen Euro

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

Finanzchef24 holt sich erneut 4 Millionen Euro ab

Die Grenke Bank sowie die Altinvestoren Target Partners, HW Capital und Mercura Capital investieren 4 Millionen Euro in Finanzchef24, einen Versicherungsmakler für Unternehmer und Selbstständige. “Das hervorragende Team, das Wachstum der vergangenen Jahre und das weitere Marktpotenzial haben uns überzeugt, unser Investment zu erhöhen“, sagt Waldemar Jantz, Partner bei Target Partners. 2014 flossen bereits 4 Millionen in das Start-up.

CheckMyBus sammelt Millionensumme ein

HOWZAT Partners sowie die Business Angels Cornelius Boersch und Bernd Dietel investieren eine siebenstellige Summe in CheckMyBus, eine Meta-Suchmaschine für Fernbusse. Zudem investieren auch die CheckMyBus-Gründer Heinz Raufer, Torsten Sturm und Reinhard Wick in ihr Start-up. “Die Unterstützung der neuen Investoren stärkt unsere Position und ermöglicht es uns so, die Vorteile dieses Wachstumspotenzials voll auszuschöpfen“, sagt Marc Hofmann, Geschäftsführer von CheckMyBus.

MairDumont, Springer und Co. investieren in Zizoo

MairDumont Ventures, der aws Gründerfonds, Russmedia, Axel Springer Digital Ventures und weitere nicht genannte Investoren pumpen 1,7 Millionen Euro in Zizoo, eine Plattform für Bootsvermietungen. Das Wiener-Start-Up wurde 2014 von Anna Banicevic gegründet. “Zizoo verfügt aktuell über rund 8.000 Boote unterschiedlicher Kategorien. Ein monatliches Buchungswachstum von 35 % über das Jahr 2015 und das Vertrauen der Investoren bestätigen das Potenzial und die positive Entwicklung der Branche”, sagt Banicevic.

Porsche investiert in evopark

Porsche Digital investiert einen Millionenbetrag in den Parkservice-Anbieter evopark. Das Kölner Startup will das Parken in Ballungsgebieten revolutionieren. Die kostenlose Parkkarte ersetzt das Papierticket; Schranken in vielen Parkhäusern und Tiefgaragen öffnen sich damit automatisch. “Mehr Komfort, schneller, besser – es sind genau solche Ideen der digitalen Transformation, die uns faszinieren und die zu Porsche passen“, sagt Porsche-Vorstandsvorsitzender Oliver Blume.

ProSiebenSAT.1 und Rocket investieren in tink

SevenVentures, der Investmentarm von ProSiebenSat.1, sowie die beiden samwerschen Geldgeber Global Founders Capital und Rocket Internet Capital Partners investieren nach Informationen von deutsche-startups.de in tink, einen Preisvergleich für Smart Home-Produkte, der bald an den Start gehen soll. Hinter dem Start-up stecken Julian Hueck, zuletzt Consultant bei Bain & Company, und Marius Lissautzki, zuletzt Executive Vice President Strategy & Operations bei ProSiebenSat.1 Media.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle