Lesenswert Interne Mails bekräftigen Abzock-Verdacht gegen Lovoo

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Interne Mails bekräftigen Abzock-Verdacht gegen Lovoo

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Lovoo
Interne Mails bekräftigen Abzock-Verdacht gegen Dating-Plattform Lovoo
‘Promote- Bitches’ sollen den Umsatz in die Höhe gertrieben haben. Zugespielte E-Mails deuten darauf hin, dass die hierzulande erfolgreichste Online-Flirtbörse virtuelle Nutzerinnen angelegt hat, die männliche Kunden zu teils kostenpflichtigen Interaktionen veranlasst haben. Bisher hat Lovoo sich noch nicht dazu geäußert. Heise hat nun Screenshots des zugespielten Materials veröffentlicht.
heise.de

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Silicon Valley
Der lange Weg ins Megadorf
Europäische Start-ups sammeln immer mehr Geld ein. Doch sie leiden an hausgemachten Problemen, die dem Silicon Valley erspart bleiben. Fabrizio Capobianco, Gründer des Cloud-Dienstes Funambol im Interview mit der SZ :”Wir brechen hier im Silicon Valley Regeln. In Europa würde es schon reichen, wenn Politiker den Start-ups das Leben wenigstens nicht erschweren.”
Süddeutsche

Code-N
Der Besuchermagnet Code-N verlässt die Cebit
Die Computermesse Cebit in Hannover verliert im kommenden Jahr ihr größtes Aushängeschild: Die Innovationsplattform Code-N wird nicht auf der Cebit zu finden sein. Geschäftsführer Ulrich Dietz hat sich entschieden, Hannover den Rücken zu kehren und will Code-N im Herbst des kommenden Jahres in einem eigenständigen Format fortführen.
faz.de

Amazon Fresh
Amazon kontaktiert Frische-Lieferanten
Amazon Fresh nimmt in Deutschland immer mehr Gestalt an. Aktuell verhandelt das Unternehmen mit Lieferanten, die Sortimente im Bereich Obst und Gemüse zur Verfügung stellen könnten.
Internet World

Fehler, Facebook
Fehler, die Sie auf Facebook besser nicht begehen sollten!
Ja, das machen immer noch viele – aber davon wird diese Todsünde auch nicht besser!  Wir Unternehmer sollten auf Facebook darauf achten, unsere erlesene Schar von Fans nicht mit Tierbildchen und Sinnsprüchen zu langweilen.
Christa Goede

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.