Neue Acceleratorrunde 3 neue Start-ups mischen den You Is Now-Accelerator auf

Der Accelerator von You is Now geht in die nächste Runde: MyKeys24, Building Radar und Casavi ziehen diesmal in den You Is Now-Accelerator. Für die nächsten drei Monate erhalten die Teams Coworking Spaces, Mentoring und finanzielle Unterstützung zum weiteren Ausbau ihrer Geschäftsideen.
3 neue Start-ups mischen den You Is Now-Accelerator auf

Es gibt wieder Zuwachs im You Is Now-Accelerator am Berliner Ostbahnhof. Erneut ziehen drei Start-ups für drei Monate in die Räumlichkeiten des Accelerators. Die auserwählten Start-ups sind MyKeys24, Building Radar und Casavi. Zudem prüft der Accelerator das Unternehmen Airbucks, eine Plattform, die es Airbnb Vermietern ermöglicht, ihren Preis an die aktuelle Nachfrage anzupassen, auf Herz und Nieren. “Für die vierte Accelerator-Klasse nutzen wir die Learnings aus den ersten drei Runden und werden uns noch stärker an den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Start-ups orientieren. Wir freuen uns über die neuen Teams und sind gespannt, wie sie sich in den nächsten Monaten bei uns entwickeln werden”, sagt Sascha Karstädt, Program Manager von You Is Now

You Is Now-Accelerator: Die neue Klasse

MyKeys24
Mit der MyKeys24-App werden Zweitschlüssel für Wohnräume auf Basis von Handyfotos bestellt. Die Gründer Kilian Lück und Jan Steinkraus ermöglichen damit, eine digitale Sicherheitskopie des physischen Schlüssels zu erstellen. Nachdem die App heruntergeladen wurde, wird der eigene Schlüssel per Handykamera fotografiert, digital abgespeichert und kann bei Verlust einfach und unkompliziert nachbestellt werden.

Building Radar
Building Radar ist eine globale Online-Datenbank für neue Bauprojekte. Die Datenrecherche erfolgt mittels satellitengestützter Suchalgorithmen, Machine Learning und Data Mining. Die Daten werden genutzt von Firmen, die mit dem Neubau oder der Instandhaltung von Gebäuden zu tun haben (Baustoffe, Büroeinrichtung, Reinigung etc.). Diese müssen frühestmöglich wissen wann, wo, was, von wem gebaut wird, um ihre Produkte gezielt dorthin zu verkaufen. Der jährliche Umsatz für Bauprojekt-Leads beträgt €72 Mrd. (USA, Europa und Australien). Das Gründerteam um Leopold Neuerburg, Paul Indinger und Artem Ostankov, besteht aus LSE, Cambridge, CDTM und TUM Alumni.

Casavi
Casavi ist eine Kundenportallösung für Immobilienverwalter und Wohnungsunternehmen. Das Team um David Langer, Peter Schindlmeier und Oliver Stamm ermöglichen damit eine effizientere und gleichzeitig kundenfreundlichere digitale Kommunikation mit Wohnungseigentümern, Mietern und Dienstleistern. Über einen geschützten Onlinebereich können jederzeit und unkompliziert wichtige Mitteilungen, Termine und Dokumente geteilt sowie Services angeboten werden.

Bisher unterstützte der You Is Now-Accelerator Start-ups wie Bauvermietung.de, Capsuling.Me, CleanBerlin (jetzt CleanAgents), HomeShare, Leinentausch, Keydock, MeineLocation, homewhere.io, Orderlift, PopUp Berlin (jetzt Go-Popup), SavYourDeposit, Smartcheckups, Sorglosointernet, Storagebook, timum und Warmmiete24.

Foto: A small number three sign attached to a brick building from Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle