18,4 Millionen Unique User Die (fast) “größte Android­-Website” kommt aus Berlin

Im Januar 2015 verzeichnete AndroidPit nach eigenen Angaben 18,4 Millionen Unique User. Im Juni des vergangenen Jahres kam die AndroidPit-Familie gerade einmal auf 7,5 Millionen Unique User - was ein Wachstum von 145 % bedeutet. "Die Zahlen sprechen für sich. Es ist fantastisch zu sehen", sagt Paul Douglas.
Die (fast) “größte Android­-Website” kommt aus Berlin

Schon 2012 haben wir über die Berliner Android-Community AndroidPit, einen Hidden Champion, der 2009 an den Start ging, ausführlich berichtet – siehe “Ein Hidden Champion aus Berlin: AndroidPit begeistert die weltweite Androidszene“. Nun ist es Zeit, sich das Unternehmen wieder einmal anzusehen: Vollmundig haben die Berliner sich gerade zur “größten Android­-Website der Welt” ausgerufen. Zu den Konkurrenten von AndroidPit gehört etwa die bekannten US-Plattformen Android Central und Android Authority.

Die Details zum selbst ernannten Superlativ: Im Januar 2015 verzeichnete AndroidPit nach eigenen Angaben 18,4 Millionen Unique User. Das Unternehmen ist dabei in sieben Sprachen unterwegs und verzeichnete dabei in allen Regionen ein gutes Wachstum. Zum Vergleich: Im Juni des vergangenen Jahres kam die AndroidPit-Familie gerade einmal auf 7,5 Millionen Unique User – was ein Wachstum von 145 % bedeutet. Im Frühjahr 2012 kam AndroidPit noch auf 5,4 Millionen Unique User im Monat. Noch im März 2011 erreichte die Android-Community, die über Neuigkeiten aus der Szene berichtet und fleißig Apps aller Art testet, nur 1,5 Millionen Unique User im Monat.

ds-androidpit

“Die Zahlen sprechen für sich. Es ist fantastisch zu sehen, wie sich unsere Content­Strategie auszahlt, und ich bin zuversichtlich, dass 2015 dank unseres talentierten Teams weiteres Wachstum bringen wird”, sagt Paul Douglas, Global Head of Content bei AndroidPit. “Wir sind extrem stolz und vor allem hungrig darauf, unsere Mission fortzusetzen, nämlich unseren Nutzern die besten Inhalte rund um Android zu bieten”, ergänzt Tobias Apel, Chief Operating Officer bei AndroidPit.

Kleiner Haken bei dieser tollen Erfolgsmeldung: Auch der Mitbewerber Android Central ist zuletzt ziemlich gewachsen auf zuletzt 18,7 Millionen Unique User. Damit wäre Android Central leicht größer als AndroidPit aus Berlin. Der Haken bei diesen Zahlen: sie beziehen nicht auf den Januar (wie bei AndroidPit), sondern auf die vergangenen rund 30 Tage. AndroidPit könnte somit dann doch die “größte Android­-Website der Welt” oder aber eine der größten Android­-Website der Welt. Was auch ein Riesenerfolg wäre! Das Wachstum von AndroidPit ist auf jeden Fall beeindruckend.

Foto: George Dolgikh / Shutterstock.com

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Foreigner

    Aktuell hab ich AndroidPit seit einigen Monaten den Rücken zugekehrt, da dort viele Redakteure einfach ohne Begeisterung Android-Artikel schreiben. Da gefallen mir kleinere, aber mit viel Liebe gemachte WebSeiten sehr viel besser, wie

    http://www.go2android.de

    mit seinen videos auf youtube

    https://www.youtube.com/user/AndroidNewsTV/videos

    Als Forum ist AndroidHilfe unschlagbar

    http://www.android-hilfe.de

    Was man dort für super Tipps von Experten und Mitgliedern, für jegliche Android-Themen und Hardware, ist der Hammer.

  2. Klingt ehrlich gesagt ziemlich hingebogen- Etwas mehr Realitätsbezug weisen da die (nur auf Deutschland bezogenen) IVW-Zahlen für androidpit auf: 2,7 Millionen Visits im Januar. Das ist zwar auch nicht schlecht, zieht man davon aber noch den UGC, also das Forum, ab, bleiben knapp 1,8 Millionen Visits übrig. Sicher keine schlechten Resultate, aber auch nicht besser als andere Webseiten in dem Bereich.

Aktuelle Meldungen

Alle