Personalien Zu- und Abgänge bei eventsofa, tiramizoo, Mytaxi und Co.

In den "Personalien" gibt es Neuigkeiten zu Personalwechseln in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Neuigkeiten deswegen aber nicht. Heute gibt es Personalnews bei eventsofa, tiramizoo, Mytaxi und Co. Eventsofa etwa holt Stephan Schmidt als neuen CTO an Bord .
Zu- und Abgänge bei eventsofa, tiramizoo, Mytaxi und Co.

Jeden Tag bekommt die Redaktion von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten – darunter auch viele Personalmeldungen. Leider können wir nicht alle Neuigkeiten in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In den “Personalien” gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Neuigkeiten zu Personalwechseln in Kurzform.

eventsofa holt Stephan Schmidt als CTO

Neue Aufgabe: Stephan Schmidt wechselt seinen Brötchengeber, ab Januar übernimmt der E-Commerce Experte die Position des Chief Technology Officers (CTO) beim Berliner Start-up eventsofa. Schmidt kommt von der Ebay-Tochter brands4friends, wo er die IT beim Online-Shopping-Club verantwortet hat.”Technologie besitzt bei eventsofa die entscheidende Rolle, damit Veranstalter schnell und einfach die besten Veranstaltungsorte finden. Mit Stephan Schmidt haben wir einen erfahrenen IT-Experten als Verstärkung für unser Management Team gewonnen, um unsere Kundenanfragen in den nächsten Monaten zu vervielfachen und unser Business auf starkes Wachstum auszurichten”, erläutert Stefanie Jarantowski, Gründerin und Geschäftsführerin von eventsofa, die Personalie.

Thomas Bluth ist neuer Geschäftsführer von tiramizoo

Neuer Mann: Ab sofort ist Thomas Bluth neuer Geschäftsführer der Münchner tiramizoo GmbH. In dieser Positon verantwortet er die Bereiche Produkt und Technik, Operations sowie Finanzen. Michael Löhr, Gründer von tiramizoo, bleibt weiterhin Geschäftsführer für Vertrieb, Marketing und Business Development im Unternehmen. Dirk Reiche, Geschäftsführer seit August letzten Jahres, Business Angel von tiramizoo und Co-Investor der Gesellschaft in drei Finanzierungsrunden, scheidet auf eigenen Wunsch aus der operativen Verantwortung aus. Er bleibt der Gesellschaft beratend als aktiver Gesellschafter verbunden. “Wir freuen uns sehr, mit Herrn Bluth einen erfahrenen Manager und intimen Kenner der Startup-Szene gewonnen zu haben. Seine Kompetenz, Energie und diplomatisches Geschick werden die Gesellschaft beim anstehenden Wachstum voranbringen. Gleichzeitig danke ich Herrn Reiche für alles, was er operativ in den vergangenen 18 Monaten für die Gesellschaft geleistet hat, und bedaure sehr, dass er aus privaten Gründen nicht in München weiterarbeiten kann”, kommentiert Philipp Anhalt für den Beirat das Geschehen.

Gründer Sven Külper verlässt Mytaxi

Abgang: Der Mytaxi-Mitgründer Sven Külper scheidet nach Informationen von manager magazin online zum Jahresende aus dem Unternehmen aus, soll aber beratend tätig bleiben. Sein Mitgründer Niclaus Mewes soll weiter Geschäftsfführer bleiben. Insider geben für das Ausscheiden von Külper private Gründe an. Allerdings könnte der Abgang auch mit der im September getätigten Übernahme des Großinvestors Daimler von Mytaxi zusammenhängen, denn als Teil von Daimler werden keine zwei Geschäftsführer der Unternehmens-Tochter mehr gebraucht.

Personalien in aller Kürze: Luise Gruner, bisher Manager Portfolio und Finance bei Axel Springer Plug and Play Accelerator, verlässt das Unternehmen und wechselt zu b-to-v Partners. Mustafa Özyurt übernimmt ab sofort die Position des Chief Technical Officers (CTO) bei Kisura.de. Michael Kruse wird Mitglied des Vorstandes von YOC und verantwortet dort ab Anfang 2015 die Bereiche Sales, Operations und Technologie. Daniel Simon ist neuer Country Manager und Vice President Sales & Restaurant Relations Deutschland bei OpenTable. Mit Tuomo Kokko gewinnt adsquare einen erfahrenen Manager für die Rolle des Director Partner Management. Rainer Pfeil steuert künftig als Verkaufsleiter die Vermarktung von kaufDA und MeinProspekt.

Job gesucht? Mitarbeiter gesucht?

Mit unserer Stellenbörse möchten wir Menschen, die in einem Start-up arbeiten möchten, die Suche nach der richtigen Firma erleichtern. Mit unserer Rubrik Startup-Jobs wollen wir jungen Firmen zudem helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Hier entlang zu unserer Jobbörse.

Foto: human models connected together in a social network pattern from Shutterstock

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle