#StartupTickerHamburg No. 28 Der Hamburg Startup Monitor ist live

Hamburg hat eine sehr lebendige Szene rund um Start-ups und die Digitalwirtschaft. Jeden Donnerstag um 14.00 Uhr veröffentlichen wir im #StartupTickerHamburg aktuelle News, Events, Fundstücke, Personalien… – sofern es uns denn auf den Schreibtisch flattert. Wir freuen uns über Input.
Der Hamburg Startup Monitor ist live

Insider wissen, WIE lange und intensiv für den Startup Monitor Hamburg geforscht, gebrainstromt und und entwickelt wurde. Jetzt ist er live, und wartet nur noch auf Euren reichhaltigen Input. Also los, Hamburger Start-ups: Ran an die Tasten und Euer Unternehmen eintragen!

Weihnachtsfeiern galore

Die Hamburger Digital- und Start-up-Szene feiert, und zwar nicht zu knapp:

28.11.201 Hamburg Geekettes Christmas ‘Make & Cake’
geekettes-xmas-2014

04.12.2014 Digital Media Women im betahaus

11.12.2014 x-mas3 im betahaus
betahaus-xmas-2014


09.12.2014: TUHH Startup Docks: Expect the Unexpected


Podiumsdiskussion Gründerkultur in Hamburg


Der Hamburg Startup Monitor ist da

Los, Hamburger Start-ups, schnell hin und Euer Unternehmen eintragen! Das bringt Euch Reichweite und über kurz oder lang wichtige Infos über die Start-up-Szene, die auch Eurem Unternehmen helfen.


Hamburg gründet eine Online-Universität


Nur noch bis 12.12.: Call for Papers für die SMW-HH 2015


Gifbuch: Witzige Geschenkidee

Daumenkino aus gifs. Nette Kleinigkeit zu Weihnachten gesucht? Voll analog aber digital inspiriert?

Und ich kann mich dem Kommentar von ‘Made in Hamburg’ eigentlich nur anschließen:


iVentureCapital übernimmt Dating Café

iventurecapital-datingcafe

Pressemitteilung: “Björn Walter und Marco Bollow führen ab dem 01. November die Singlebo?rse Dating Cafe in Doppelspitze.
Die erste deutsche Online-Singlebo?rse, DatingCafe.de, hat einen neuen Eigentümer: Die in Hamburg ansässige Gesellschaft iVentureCapital GmbH hat die 1998 gegründete Singlebo?rse von der meinestadt.de GmbH übernommen, welche ihrerseits das Dating Cafe 2008 erworben hatte.

Mitgliederwachstum bei gleichbleibend gutem Service: Der neue Eigentümer führt die Geschäfte der Singlebo?rse mit dem bestehenden Team fort und setzt dabei konsequent auf die Weiterentwicklung der Marke und auf Wachstum. Das Duo an der Spitze der Singlebo?rse setzt sich zusammen aus dem seit 2010 erfolgreich für das Dating Cafe als Geschäftsführer tätigen Björn Walter sowie dem Online-Dating Experten Marco Bollow. Walter wird vor allem die operativen Geschäfte fu?hren, wa?hrend Bollow sich hauptsächlich um Strategie, Marketing und Investor Relations kümmert.”


nearBees auf der NeumacherKonferenz als ‘Best Social Startup’ des Jahres gewählt

Mehr dazu zum Beispiel im Artikel Wirtschaftswoche wählt nearBees zum “Bestes Social Startup” des Jahres


Coachling startet in Hamburg und Berlin

Wohl noch diese Woche soll die Plattform Coachlings in Hamburg und Berlin an den Start gehen, mittels der es einfacher werden soll, den passenden persönlichen Coach für alle Lebens- und Businessbereiche zu finden.


Homejoy, die ‘Mutter aller Putzhilfen-Portale’, nun auch in Hamburg aktiv

homejoy

Die Kollegen von der Gründerszene tickern: “Homejoy, das Portal für Reinigungskräfte aus den USA, ist nach Berlin und München nun auch in Hamburg gestartet. Mit über 20 Putzkräften will Homejoy anfangs rund 200 Termine pro Woche in der Hansestadt wahrnehmen. Das Startup wurde 2012 in den USA gestartet und ist mittlerweile in 40 Städten weltweit aktiv. Hierzulande finden sich bereits zahlreiche Nachahmer des Modells, beispielsweise Helpling von Rocket Internet, Book A Tiger oder CleanAgents.”


Hach Hamburg: Nzingas Bein konnte tatsächlich gerettet werden

In einer unglaublichen, großartigen Aktion hat die Journalistin, Fotografin und Coach Ulla Keienburg Himmel und Hölle Erde in Bewegung gesetzt, um die Kosten für eine Bein-erhaltende OP per Crowdfunding aufzutreiben. Nicht nur, dass das Geld tatsächlich zusammengekommen ist, in einer fast 12-stündigen OP ist es den Ärzten dann tatsächlich gelungen, das Bein wieder herzustellen und nicht amputieren zu müssen.
Das alles ist so sensationell schön, dass mir fast die Tränen kommen.


Hafen im Nebel

So coole Anblicke hat die gruselige Nebelsuppe am Dienstag dann ja wenigstens auch produziert. Sensationelles Foto!


Füttert uns!

Was immer unmittelbar oder mittelbar mit der Start-up-Szene und der Digitalwirtschaft in Hamburg zu tun hat, egal, ob wichtig, banal, lustig, großartig, bitter oder einfach spannend: Lasst es uns wissen. Am besten per E-Mail an efleing@deutsche-startups.de – im Social Web am besten mit dem Hashtag #StartupTickerHamburg.

Bild oben: Shutterstock, Hamburg Hafen

Elke Fleing aus Hamburg liefert Texte aller Art, redaktionellen Content und Kommunikations-Konzepte. Sie gibt Seminare, hält Vorträge und coacht Unternehmen. Bei deutsche-startups.de widmet sie sich vor allem Themen und Tools, die der Erfolgs-Maximierung von Unternehmen dienen.