Hausbesuch in New York Ein kurzer Blick ins kleine US-Büro von HelloFresh

Wieder einmal stöbern wir durch ein Büro - diesmal aber in New York. Luxus, Glamour und Co. sucht man in diesem kleinen Büro von HelloFresh vergeblich. Was anderes hatten wir von einem Unternehmen aus dem Hause Rocket Internet aber auch gar nicht erwartet. Viel Spaß beim Stöbern.
Ein kurzer Blick ins kleine US-Büro von HelloFresh

Während der German NYC Week konnten wir zufällig auch bei HelloFresh reinschnuppern. Das US-Team des Berliner Start-ups sitzt in einem kleinen Raum bei BMW i Ventures. Luxus, Glamour und Co. sucht man in diesem kleinen Büro vergeblich.

Was anderes hatten wir von einem Unternehmen aus dem Hause Rocket Internet aber auch gar nicht erwartet. Auch wenn man Rocket-Ableger in Deutschland eher nicht in Coworking-Spaces findet. Einige Eindrücke der kleinen, aber feinen amerikanischen HelloFresh-Welt gibt es in unserer Fotogalerie.

Passend zum Thema: “Hellofresh sammelt üppige 50 Millionen Dollar ein