#StartupTickerHamburg No. 19 Reeperbahn Festival, TripRebel, KitchenNerds, Collins…

Hamburg hat eine sehr lebendige Szene rund um Start-ups und die Digitalwirtschaft. In loser Reihenfolge veröffentlichen wir im #StartupTickerHamburg aktuelle News, Events, Fundstücke, Personalien… – sofern es uns denn auf den Schreibtisch flattert. Wir freuen uns über Input.
Reeperbahn Festival, TripRebel, KitchenNerds, Collins…

Das Reeperbahn Festival hat den Kiez für 4 Tage in den Ausnahmezustand versetzt. Überall steppte der Bär. Ein paar Nachlese-Schnipsel gibt’s natürlich und ansonsten wieder den Blick nach vor: Auf spannende Events, Verlosungen und in die Hamburger Start-up-Szene.

Reeperbahn Festival Nachlesen-Stippvisiten

Ganz herzlichen Glückwunsch an TripRebel für den DoppelStrike beim Startups@Reeperbahn: Jury- und Publikumspreis abgeräumt. Chapeau!!!


Die Slides zur Pitch-Boosting-Serie sind live

Noch ein Mini-Nachschlag zum Reeperbahn Festival. Die Slides meiner Session zum Thema Warum und wie pitchen sind live


26.09.: Workshop Kundengewinnung in der Designwirtschaft von der Kreativgesellschaft

Könntet Ihr mehr Kunden und Aufträge brauchen? Dann nix wie hin – und was für die Designwirtschaft gilt, lässt sich ja sicher auch leicht auf andere Branchen übertragen…


27.09. betahaus verlost 3×2 Freikarten für Peter Thiels Buchvorstellung


30.09.: ‘Schöner scheitern’ Social Media Club Hamburg

Sehr spannendes Thema!


Kitchennerds ist live

Vor ziemlich genau einem Jahr, nämlich beim Reeperbahn Festvial 2013, lernte ich Sandra Roggow, die Macherin hinter Kintchennerds kennen. Schon damals ackerte sie unermündlich an dem Start-up. Und nun ist es live. Glückwunsch!


Noch mehr Jimdo-Workshops


Am 06.10.14 landet der E-Entrepreneurship Flying Circus in Hamburg.


Jetzt bewerben für den Music Works Day 2014


Schülerpilot.de verlost iPad Mini

Ein nützliches Hamburger Start-up kurz vorgestellt:
Ist die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden, stehen die Schüler vor der nächsten Herausforderung. Nach Ende der Schulzeit stehen rund 8.000 Studiengänge und 330 Ausbildungen zur Wahl. Vielen fällt es da nicht leicht, sich für einen Weg zu entscheiden.

Es gibt ein großes Angebot an Informationen zur Berufsorientierung. Neben großen Anbietern, gibt es viele weitere kleine Seiten, auf denen sich Schüler informieren können. Jedoch sind viele Seiten entweder auf Ausbildungsmöglichkeiten oder Studienangebote spezialisiert. Somit informieren sie die Schüler nur über Berufswege aus ihrem jeweiligen Bereich. Im Gegensatz dazu, werden auf der Seite von Schülerpilot sämtliche berufliche Perspektiven aufgezeigt und wie man diese erreichen kann, egal ob durch ein Studium oder eine Ausbildung.

Gründer des Hamburger Start-up Unternehmens ist Florian Dyballa. Mit seinem Team hat er die Internetplattform schuelerpilot.de kreiert um Jugendlichen die Berufsorientierung zu erleichtern. Selbst nah am Alter der Zielgruppe kann das Team gut ihre Wünsche und Vorstellungen nachvollziehen. Nach ihrer Auffassung muss heute auf Augenhöhe mit den Jugendlichen kommuniziert werden um sie zu erreichen. Nur so können Unternehmen im Kampf um Nachwuchskräfte bestehen.


3 Ausstellerplätze auf dem Online-Karrieretag zu gewinnen


CodeTalks (Ex Developer Conference Hamburg) 9./10.10. ausverkauft

Gibt’s denn keine Warteliste? Konnte keine finden…


News von Collins

Das von Benjamin Otto und Tarek Müller gegründete Unternehmen der Otto Group ist erfolgreich gestartet: Das Fashion-Start-up wird bereits im ersten Jahr am Markt einen zweistelligen Millionenumsatz erwirtschaften. Mit einer breit angelegten TV-Kampagne läutet das Unternehmen für ABOUT YOU die nächste Phase der Neukundengewinnung ein.


Barcamp Hamburg braucht Unterstützung!


Beteiligt Euch mal an dieser Umfrage


Durch die Kulturlandschaft Hamburgs per App


Füttert uns!

Was immer unmittelbar oder mittelbar mit der Start-up-Szene und der Digitalwirtschaft in Hamburg zu tun hat, egal, ob wichtig, banal, lustig, großartig, bitter oder einfach spannend: Lasst es uns wissen. Am besten per E-Mail an efleing@deutsche-startups.de – im Social Web am besten mit dem Hashtag #StartupTickerHamburg.

Bild oben: Shutterstock, Hamburg Hafen

Elke Fleing aus Hamburg liefert Texte aller Art, redaktionellen Content und Kommunikations-Konzepte. Sie gibt Seminare, hält Vorträge und coacht Unternehmen. Bei deutsche-startups.de widmet sie sich vor allem Themen und Tools, die der Erfolgs-Maximierung von Unternehmen dienen.