German Valley Week #gvw14 Auf Fototour durch das Silicon Valley und San Francisco

Es war wieder German Valley Week! Dutzende deutsche Gründer reisten durch San Francisco und das Silicon Valley. In diesem Jahr begleitete deutsche-startups.de die deutsche Start-up-Mannschaft auf ihrem Weg durch die USA - und zurück. An dieser Stelle gibt es Eindrücke, Fotos, Tweets und mehr.
Auf Fototour durch das Silicon Valley und San Francisco

Im Rahmen der German Valley Week, die der Startup-Verband organisiert, waren vergangene Woche wieder rund 60 deutsche Gründer (sowie Politiker und Journalisten) in San Francisco und im Silicon Valley unterwegs. In diesem Jahr habe ich die kleine Valley-Delegation auf ihrem Weg begleitet.

Siehe auch: “Was Marin Software-Macher Walcott anderen Gründern rät” & “Das alles muss man einmal gesehen haben – unbedingt!” & “Und dann checken mal eben dutzende Gründer bei airbnb ein” & “Dinge, die das Silicon Valley und San Francisco einmalig machen” & “Deutsche Gründer, die gebannt auf San Francisco starren

Donnerstag bis Samstag (12. bis 15. Juni)
Auch der Rest der spannenden Woche war vollgepackt mit spannenden Terminen, Vorträgen und Office-Touren. Wir schauten etwa bei e.ventures, Elance oDesk, NestGSV, Deutsche Telekom, Bosch, Cisco, IBM, PayPal, Microsoft und Google rein. Wobei Google offenbar ein wenig Angst vor Gästen aus Deutschland hatte und uns nicht im schönen Mountain View empfangen wollte. Höhepunkte waren dagegen das BBQ bei Michael Janssen und am Tag darauf bei Springer – wo selbst Springer-Boss Mathias Döpfner vor Ort war – und sich ausgiebig Zeit für Gespräche nahm. Erstaunlich, wie schnell dann die Woche schon wieder rum war. Einige Eindrücke der German Valley Week gibt es nun gebündelt in unserer Fotogalerie.

ds-gvw

Rückblick: Im vergangenen Jahr war Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler mit mehr als 100 Gründern und Unternehmern in den USA unterwegs. Einige Eindrücke der ersten German Valley Week gibt es in unserer Fotogalerie. Siehe dazu auch: “Unterwegs mit Philipp Rösler – Artikel, Tweets, Fotos und mehr“.

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Map of the Silicon Valley section of California – San Francisco and Palo Alto from Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.