Heinz Raufer von CheckMyBus “Die Entwicklungsgeschwindigkeit wird entscheidend sein”

CheckMyBus ist das neuste Kind von hotel.de Gründer Heinz Raufer. Die Plattform bietet unter anderem die Möglichkeit, die Abfahrts- sowie Ankunftszeiten, Reisedauer, Verfügbarkeiten, Preise und Ausstattungen aller denkbaren Busanbieter abzurufen.
“Die Entwicklungsgeschwindigkeit wird entscheidend sein”

Dass sich die Bahn warm anziehen muss, wird klar, wer über deutsche Autobahnen düst. Gefühlt jeder dritte Reisebus gehört mittlerweile einem der vielzähligen Busanbieter, die Reisende deutlich günstiger von A nach B bringen. CheckMyBus ist das neuste Kind von hotel.de Gründer Heinz Raufer. Die Plattform bietet unter anderem die Möglichkeit, die Abfahrts- sowie Ankunftszeiten, Reisedauer, Verfügbarkeiten, Preise und Ausstattungen aller denkbaren Busanbieter abzurufen. Mit deutsche-startups.de spricht im Gründer-Kurzinterview der Gründer über die Konkurrenz, Werbe- und Provisionseinnahmen sowie über die Notwendigkeit, schnell zu agieren.

Welche Idee steckt hinter Ihrem Start-up?
Die einfache Idee, das vielfältige, aber relativ intransparente Fernbus-Angebot für den Endkunden übersichtlich zu machen.

Wie sehr bzw. in welchen Punkten hat sich ihr Konzept von der ersten Idee bis zur Gründung verändert?
Dies hat sich nicht verändert.

Wer sind Ihre Mitbewerber und wie grenzen Sie sich von ihnen ab?
Dies sind in erster Linie Fahrtenfuchs, busticket.de, fernbusse.de und Busliniensuche.de. Wir wollen uns sukzessive über den schnellen Ausbau des nationalen wie internationalen Contents differenzieren.

Was ist der entscheidendste Faktor, damit Ihr Start-up den Durchbruch schafft?
Insbesondere wird die Entwicklungsgeschwindigkeit entscheidend sein.

Wie wollen Sie Geld verdienen und wann schreiben sie schwarze Zahlen?
Unser Geschäftsmodell ist ähnlich zu dem von Google, wir erhalten erfolgsabhängig Werbe- und Provisionseinnahmen aus der Vermittlung und Weiterleitung von Buchungskunden.

Welche Märkte wollen Sie mittel- und langfristig erobern?
Mittelfristig ausgewählte europ. Länder, langfristig auch Länder in anderen Kontinenten.

Welche Meilensteine wollen Sie in den kommenden zwölf Monaten auf jeden Fall erreichen?
Den Launch unseres Produktes in einigen ausgewählten europäischen Märkten.

Im Fokus: Weitere Interviews mit jungen Gründern gibt es im Special Gründerinterviews

Zur Person:
Dr. Heinz Raufer absolvierte als ausgebildeter Fachinformatiker von 1989-1995 ein (Promotions-)Studium der Betriebswirtschaft (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik). 2001 gründete er die hotel.de AG. Im November 2013 startete Heinz Raufer zusammen mit seinen ehemaligen hotel.de-Vorstandskollegen die CheckMyBus GmbH, die eine gleichnamige Suchmaschine für Fernbuslinien betreibt. Er ist seit über zwölf Jahren ehrenamtlicher Juror im Businessplan-Wettbewerb vom Netzwerk-Nordbayern.

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.