Erfolgreich pitchen und präsentieren 16 lesenswerte Wissensressourcen, um Präsentationen zu produzieren

Überzeugende Präsentationen müssen nicht nur professionelle Speaker im Repertoire haben. Auch Start-ups müssen Ihr Unternehmen vorstellen. Um Investoren zu überzeugen und um Ihre Marke aufzubauen. Hier 16 spannende Wissensressourcen, die helfen, solche Präsentationen zu kreieren.
16 lesenswerte Wissensressourcen, um Präsentationen zu produzieren

Auch, wenn hier sonst alles schön alphabetisch sortiert ist: Dieses Video ist einfach das perfekte Warm-up zum Thema ‘Präsentieren’, darum ziehe ich es vor. Großartig! Stand up-Comedy über Powerpoint-Präsentationen.

Don McMillan: Life After Death by Powerpoint

Einfach angucken, viel lachen und hinterher alles besser machen. Allerdings spricht McMillan so schnell und nuschelig, dass es durchaus Sinn macht, sich die – wenn auch englischen – Untertitel einblenden zu lassen, um die Pointen alle mitzubekommen.

CIO ConsultingTeam: Analoge Präsentationen – deutsche Version von Presentation unplugged

39 deutschsprachige Slides, die ein Plädoyer für analoge Präsentationen – also solche ohne Powerpoint – beinhalten, aber auch die Voraussetzungen und Risiken davon nennen. In kleinen Auditorien sicher mal eine spannende Alternative.

Jesse Desjardins: You Suck At PowerPoint! – Five Shocking Design Mistakes You Need To Avoid

61 englischsprachige Slides, die im Prinzip Nancy Duartes 5 Tipps für Präsentationen aufbereiten – aber mit praxisnahen Designtipps versehen und einer originellen, inspirierenden und vor allem konsistenten Bildsprache.

Nancy Duarte: slide:ology

nancy-duarte-slideology297 Seiten, erschienen 2009. Ein exzellentes Buch, das auf Deutsch den Untertitel trägt: … Oder die Kunst, brillante Präsentationen zu entwickeln. Es steht auf Englisch komplett und gratis zum Download bereit. Slide:ology lehrt uns, visuell zu denken und beschäftigt sich mit den besten Techniken visueller Kommunikation mit der Basisthese: Präsentation ist Kommunikation. Es enthält viele Ratschläge und praktische Tipps zum Entwickeln einer guten Präsentation.

Carmine Gallo: Das Präsentationsgenie Steve Jobs

13 Slides, deutschsprachig, von 2009 – Exzellente Tipps am Fallbeispiel des Präsentations-Meisters Steve Jobs. Jeder einzelne Tipp gut verständlich und prägnant, nachvollziehbar und empfehlenswert. Allerwärmste Lese- und Anwendungs-Empfehlung.

Kathy Gill: Lessons From Presentation Zen: Craft Your Story Visually

31 englischsprachige Slides, die eine sehr schön visualisierte Schritt für Schritt-Anleitung zur Produktion von Präsentationen bieten. Und auch Kathy Gill plädiert eindrücklich dafür, analog zu konzipieren, also mit einer PostIt-Sammlung zu beginnen. Und natürlich plädiert auch sie dafür: Halte es einfach!

Chiara Ojeda: Visual Design Basics: The Building Blocks of a Great Slide

45 englischsprachige Slides, in denen die verschiedenen Elemente einer klaren, übersichtlichen Präsentation anschaulich erklärt werden.

Michael Plöd: Bessere Präsentationen

79 deutschsprachige Slides, in denen Schritt für Schritt die zunächst ausschließlich analoge Vorgehensweise erklärt wird, um begeisternde Präsentationen zu erstellen. Außergewöhnlich der Einsatz von Strichmännchen, die rein von der zeichnerischen Qualität auch vom untalentiertesten Zeichner produziert werden können. Schöne Idee, um sich davon inspirieren zu lassen.

Ned Potter: Five Easy Ways To Create Fabulous Slides

51 englisch-sprachige Slides, in denen es ausnahmslos Design-Tipps für gute Präsentationen gibt. Hier geht es nur um Farben, Texturen und Fonts. Gute Tipps.

Ned Potter: The How To Make A Great Prezi, Prezi

81 englischsprachige Prezi-Slides darüber, wie man eine Prezi-Präsentation erstellt. Wirklich gutes Tutorial. Aber mir ging’s wie immer bei Prezi: Ich krieg davon Kopfschmerzen und ‘nen Knoten ins Hirn. Nennt mich Spießer, aber mir ist Prezi zu wirr.

Garr Reynolds: Presentation Zen

garrreynolds-presentationzen51 Slides, Englisch. In diesem PDF steht alles unter der Maxime: Weniger ist bei Präsentationen mehr. Viele praktische Tipps und Beispiele, um die Informationsfluten auf Präsentations-Slides zu minimieren und den Zuhörern den größtmöglichen Mehrwert zu bieten.

Jan Schultink: Presentations That Sell – Secrets of a Presentation Designer

janschultink-presentationsthatsellE-Mail-Adresse hinterlassen und 53 englischsprachige Doppelseiten aus 2011 bekommen, die es in sich haben: Der Fokus liegt auf Sales-Präsentationen, aber nahezu alle Tipps lassen sich auf Präsentationen grundsätzlich anwenden. Schultink betont als Designer natürlich die Wichtigkeit von Bildern und gibt gute Tipps, worauf im Detail man achten sollte. Und auch er betont die Wichtigkeit von Storytelling bei Präsentationen. Und er rät dringend von ‘Frankensteining’ ab, das für Präsentationen steht, die aus Slides mehrerer alter zusammengestückelt wurden. (Anm. der Red.: Das Wort’Frankensteining’ gefällt mir richtig gut, werde ich mir merken).

Side Comet: Presentation Design Techniques from the Masters

44 englisch-sprachige Slides zum ‘Abgucken’ bei 5 Großmeistern der Präsentation: Lawrence Lessig, Guy Kawasaki, Masoyoshi Takahashi, Seth Godin und Steve Jobs

SOAP: Creating Animated PPT Presentations


4-minütiges Video, englischsprachig (nicht denken, die Lautsprecher seien kaputt – es ist wirklich ohne Ton). Hier geht’s ausschließlich um die Empfehlung, die einzelnen Slides einer Präsentation zu animieren und Schritt für Schritt vor den Augen der Zuschauer aufzubauen, um sie nicht mit zu viel Input auf einmal zu überfordern. Sehr viele gute Beispiele bieten Inspirationen, wie man das am besten macht.

Carmen Taran: Better Beginnings

carmentaran-betterbeginnings33 englischsprachige Powerpoint-Slides, mit einer sehr interessanten Mischung aus reinen Foto- und viel-Text-Seiten, deren jede einzelne sich aber zu lesen lohnt: Es geht um Präsentations-Anfänge, denen es gelingen muss, die Zuhörer zu fesseln. “A good speaker with bad beginnings is like a fitness trainer who smokes.”

Jon Thomas: 10 Tips and Techniques for More Effective Presentations

13 englischsprachige Slides aus 2010 mit sehr viel Text – Tenor: Präsentationen einfach halten, mit diversen guten Tipps – für alle, die sich gern textorientiert informieren.

Im demnächst erscheinenden Artikel zu diesem Thema steht dann der Vortrag selbst im Fokus der Wissensressourcen.

Zum Thema passende Artikel bei ds

* Pitch it, baby: Mit Lampenfieber zum Millionär
* Famose Präsentation darüber, wie man famose Präsentationen erstellt
* Die besten Tools, um spannende Grafiken, Präsentationen und Videos selbst zu erstellen
* SlidePresenter: Powerpoint meets Präsentations-Video

Bild oben: Shutterstock, Stage spotlight, bearbeitet

Elke Fleing aus Hamburg liefert Texte aller Art, redaktionellen Content und Kommunikations-Konzepte. Sie gibt Seminare, hält Vorträge und coacht Unternehmen. Bei deutsche-startups.de widmet sie sich vor allem Themen und Tools, die der Erfolgs-Maximierung von Unternehmen dienen.