Lesenswert: bücher.de, HistoGlobe, Shared Wifi, Elevator Pitch, Perfektionismus

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst […]
Lesenswert: bücher.de, HistoGlobe, Shared Wifi, Elevator Pitch, Perfektionismus

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen einen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

bücher.de
Weltbild will Mehrheit an bücher.de übernehmen
Der viertgrößte Online-Buchhändler könnte bald von Weltbild gesteuert werden: Laut Eintrag beim Bundeskartellamt vom 29. Oktober will der Medienkonzern, der zurzeit ein Drittel der Anteile hält, die Mehrheit an bücher.de übernehmen. Ein Entschluss, der sich trotz der Umbauten im Gesamtkonzern in die Strategie von Weltbild fügen würde.
buchreport.de

HistoGlobe
HistoGlobe – Geschichtsunterricht in 3D
Keine Lust auf staubige Folianten: HistoGlobe entwickelt lebendige Karten, um Geschichte in 3D erlebbar zu machen.
Gründerszene

Shared Wifi
Startups wollen das Spiel nicht den Großen überlassen
Nicht nur rechtlich scheint Bewegung in die Möglichkeit zu kommen, die eigene Bandbreite über einen persönlichen Hotspot mit anderen zu teilen. Auch immer mehr Dienste wollen den Netzzugang via WLAN vereinfachen. Dass auch weniger vertrauensvolle Unternehmen hier an eigenen Lösungen arbeiten, sollte ein Ansporn für Startups sein, selbst etwas auf den Markt zu bringen.
Netzwertig.com

Elevator Pitch
Leitfaden Elevator Pitch
Auf den meisten Start-up Panels oder VC-Treffen sind sie unvermeidlich: die klassischen Elevator Pitches, bei denen sich Unternehmen und Investoren in Kurzform vorstellen. Wie lang die „Aufzugfahrt“ auch immer sein mag, mehr als 60 bis 90 Sekunden stehen in der Regel für die Übermittlung der Kernbotschaften nicht zur Verfügung. So bereitet ihr euch optimal vor.
VC-Magazin.de

Perfektionismus
Gut reicht vollkommen
Sie sind ehrgeizig? Gut. Sie sind Perfektionist? Schlecht. Denn Perfektionismus schränkt ein – und macht mitunter sogar krank. Ein Plädoyer für mehr Mut zum Unperfekten.
WiWo