Cisco übernimmt JouleX für 107 Millionen US-Dollar

Das US-Technologieunternehmen Cisco übernimmt Joulex (www.joulex.net), ein weltweit agierendes Unternehmen für Energie-Management, das 2009 in München gegründet wurde, zuletzt aber in den USA beheimatet war, in Kassel aber noch einige Research-und Development-Abteilungen unterhielt. […]
Cisco übernimmt JouleX für 107 Millionen US-Dollar

Das US-Technologieunternehmen Cisco übernimmt Joulex (www.joulex.net), ein weltweit agierendes Unternehmen für Energie-Management, das 2009 in München gegründet wurde, zuletzt aber in den USA beheimatet war, in Kassel aber noch einige Research-und Development-Abteilungen unterhielt. Cisco lässt sich die Übernahme stattliche 107 Millionen US-Dollar (umgerechnet 82,7 Millionen Euro) kosten.

“JouleX’s technology will strengthen Cisco Services’ Smart Offerings and compliments our evolving services strategy. It extends our ‘Internet of Things’ capabilities and is a good alignment to Cisco EnergyWise”, sagt Faiyaz Shahpurwala von Cisco. “With network-enabled devices increasing exponentially, our partners and customers are asking for this solution today to operationalize their energy management capabilities in the network and reduce cost. JouleX’s cloudenabled, agent-less architecture will allow our partners and customers to quickly deploy this solution at scale in addressing their IT energy management needs.” Mit JouleX lässt sich nach Unternehmensangaben “der Energieverbrauch aller vernetzten Geräte automatisch überwachen, analysieren und steuern – ganz ohne Agenten, Messinstrumente, Änderungen am Netzwerk oder an den Sicherheitseinstellungen”.

JouleX wurde fast von Anbeginn von Target Partners finanziell unterstützt. “Congrats to the founders and the entire JouleX team”, schreibt Target Partners-Macher Olaf Jacobi bei Twitter (siehe oben). 2011 sicherte sich das Start-up dann die finanzielle Unterstützung von Sigma Partners, Flybridge Capital Partners, Intel Capital und TechOperators. 17 Millionen US-Dollar flossen damals in JouleX. Im Interview mit unserem Partner Venture TV sprach JouleX-Mitgründer Josef Brunner zuvor über das automatische Ausschalten von Computern, über Energiekosten und erfahrene Manager als Teamergänzung (siehe oben).

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.