Start-up-Radar: The Style Flash

Noch mehr Second-Hand-Mode: Bei The Style Flash (www.thestyleflash.com) geht es um sogenannte Hifg-End Fashion, also um Preloved-Fashion von bekannten Marken und Designern. Auf der stylischen Website heißt es: “Kaufen und verkaufen Sie: Machen […]
Start-up-Radar: The Style Flash

Noch mehr Second-Hand-Mode: Bei The Style Flash (www.thestyleflash.com) geht es um sogenannte Hifg-End Fashion, also um Preloved-Fashion von bekannten Marken und Designern. Auf der stylischen Website heißt es: “Kaufen und verkaufen Sie: Machen Sie Platz in Ihrem Kleiderschrank und finden Sie gleichzeitig neue und seltene Lieblingsstücke!” Siehe dazu auch “Start-up-Radar: Vite EnVogue“.

Hinter The Style Flash steckt unter anderem Alexandra Podeanu, ehemals Rocket Internet bzw. Glossybox Australia bzw. Saftfabrik. Siehe dazu auch “Gründerinnen. “Ich bin perfektionistisch veranlagt” – Alexandra Podeanu“. Bei Twitter schreibt Podeanu über sich: “Entrepreneur – working on the next startup – Fundraising mode”. Zum Team gehört auch Kiana Mardi.

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up-Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden.

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.