Start-up-Radar: Von Bella & Liz bis twisper – 10 Start-ups, die demnächst starten

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste […]
Start-up-Radar: Von Bella & Liz bis twisper – 10 Start-ups, die demnächst starten

Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele Start-ups, die demnächst an den Start gehen wollen, erste Lebenszeichen im Netz. Alle diese Jungfirmen sammelt deutsche-startups.de im Start-up Radar. Unser Start-up-Radar ist somit eine Liste mit Jungfirmen, die die Gründerszene demnächst bereichern werden. Start-ups, die in den nächsten Wochen das Licht der Welt erblicken und schon ein Lebenszeichen hinterlassen haben, dürfen sich bei uns melden. 10 dieser spannenden Start-ups, stellen wir an dieser Stelle wieder einem breiterem Publikum vor. Diesmal geht es um Bella & Liz, Clans.de, coachme, Cuppabox, ebookmakr, Firsty, getblumen, MyRoomStyle, terminbuddy.de und twisper.

Firsty

ds_firsty_shot

In Berlin entsteht derzeit Firsty (www.firsty.net). Zum Konzept: “Wir sind ein kleines Startup aus Berlin und begeistern uns für Sport, Kennenlernen, Nachhaltigkeit, Reisen, Ideen, Natur, Engagement und einige Dinge mehr. Diese Begeisterung ist es, die uns immer wieder dazu bringt etwas Neues auszuprobieren. So haben wir eine einfache Fragestellung gefunden, die Jeder auf seine eigene Art und Weise beantworten kann. Firsty ist Etwas Neues erleben und es mit Anderen teilen”.

coachme

ds_coachme_shot

In Düsseldorf entsteht derzeit coachme (www.coachme.mobi). Zum Konzept: “Wir sind die Gründer einer Coaching-Plattform für Smartphones. Wir wollen Millionen von Menschen bei der selbständigen Umsetzung ihrer persönlichen Ziele helfen. Die Basis unserer Aktivitäten sind ein innovatives Geschäftskonzept, eine solide Finanzierung sowie eine Netzwerk an erfahrenen Partnern”.

ebookmakr

ds_ebookmakr_shot

ebookmakr (www.ebookmakr.com) kommt aus Berlin. Zum Konzept: “ebookmakr is the easiest self-publishing platform online: an online tool for writers looking for a smooth and rewarding transition into e-book publishing. You will have full control over the entire writing process, and we will market and distribute your e-books worldwide, guaranteed!”

MyRoomStyle

ds_myroomstyle_shot

In München entsteht derzeit MyRoomStyle (www.myroomstyle.de). Zum Konzept: “Bei MyRoomStyle wirst Du zu Deiner eigenen Einrichtungsberaterin. Du kannst mit verschiedenen Einrichtungsideen spielen und mit wenigen Klicks verschiedene Möbel und Dekorationsartikel zu Deiner persönlichen Wohnidee kombinieren. Oder Du stöberst durch die Wohnideen anderer Einrichtungsbegeisterter und holst Dir Inspiration für Deinen individuellen Wohnstil”.

Bella & Liz

ds_bellaliz_shot

In Stuttgart entsteht derzeit Bella & Liz (www.bella-liz.de). Das Start-up positioniert sich als “Fashion Start-Up im Bereich modischem Schmuck & Accessoires. Das Geschäftsmodell basiert auf einer innovativen Vertriebsform, die die Elemente Shoppingparty, Social Media und E-Commerce verbindet”.

twisper

ds_twisper_shot

In Berlin entsteht derzeit twisper (www.twisper.com). Zum Konzept: “Twisper – The Smart Location Diary’ is a brand new VC-backed startup in the heart of Berlin. We want to make your digital lifestyle and travel experiences social and smart. Innovative technology will bring you a whole new world of discovery. Stay tuned – we’re launching soon!”

Cuppabox

ds_cuppabox

Im September geht Cuppabox (www.cuppabox.de) an den Start. Zum Konzept: “Mit Cuppabox bekommen Mitglieder exklusiven losen Tee zum Genießen, Probieren oder als Geschenk jeden Monat bequem direkt nach Hause geliefert. Jeweils drei ausgewählte Sorten hochwertiger unterschiedlicher Markentee sollen überraschen und zu einem besonderen Genusserlebnis verhelfen. Die Menge entspricht ganz gemäß dem Prinzip: „A cup of tea per day“.

terminbuddy.de

ds_terminbuddy_shot

“Wir sind der Fortschritt” steht auf der Startseite von terminbuddy.de (www.terminbuddy.de). “Der Name verrät es bereits, wir befinden uns in der Welt der Terminvereinbarungen. Es ist doch so: Wir bestellen unsere Pizza über’s Web, wir können Flüge, Hotels, ja ganze Urlaube über unsere Smartphones buchen und wenn wir mal ein Taxi brauchen, ja auch dafür gibt’s mittlerweile eine App”, teilen die Macher mit.

Clans.de

ds_clans_shot

In Hamburg entsteht derzeit Clans.de (www.clans.de). Zum Konzept: “Im Handumdrehen kann jeder Nutzer eine eigene Webseite für seinen Clan oder Gilde per Baukastensystem einrichten – ohne Programmier- oder Designkenntnisse. Das Baukastensystem, mit dem jeder eine individuelle Homepage für seinen Clan erstellen kann, ist das Highlight der neuen Plattform. Der Vorgang dauert weniger als eine Minute und erfordert keine technischen Vorkenntnisse”.

getblumen

ds_getblumen_shot

Im Ruhrpott entsteht derzeit getblumen (www.getblumen.de). “Wir bieten unseren Mitgliedern fische luxuriöse Blumen zum selbst arrangieren”, teilen die Macher Rajive Sivam und Marc Uthay mit. Auf der Website heißt es zudem: “Ein strahlender Strauß aus frischen Blumen sind mehr als eine wunderschöne Dekoration. Sie sind eine der kleinen alltäglichen Freuden, die unser Leben erfüllen und uns täglich ein Lächeln schenken”.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Im Fokus: Artikel über Start-ups, die demnächst starten, gibt es in unserem Start-up-Radar

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Google+ und Twitter

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.