Adspert – der Autopilot für das Online-Marketing

Ein ganz junger Hüpfer ist das Unternehmen Adspert | Bidmanagement GmbH nicht mehr, ist es doch schon seit 2010 aktiv. So hatte die Jungfirma also schon etwas Zeit, wichtige Investoren von seinen Marktchancen […]
Adspert – der Autopilot für das Online-Marketing

Ein ganz junger Hüpfer ist das Unternehmen Adspert | Bidmanagement GmbH nicht mehr, ist es doch schon seit 2010 aktiv. So hatte die Jungfirma also schon etwas Zeit, wichtige Investoren von seinen Marktchancen zu überzeugen. Was mehrfach gelang: Im November des vergangenen Jahres konnte deutsche-startups.de vermelden: Bertelsmann investiert in Adspert und im April dieses Jahres fand sich schon der nächste Investor: Klingel Gruppe investiert in Adspert. Jetzt wird es Zeit für einen genaueres Blick auf das Start-up, denn Adspert (www.adspert.de) ist ein hochspannendes Tool, das automatisch Gebote im Suchmaschinenmarketing optimiert.

Adspert ist eine innovative Bid-Management-Software, die die Cost per Click (CPC)-Gebote von Google AdWords automatisiert optimiert. Auf Basis bewährter wissenschaftlich-mathematischer Systeme, die auch im Börsenhandel verwendet werden, senkt Adspert die Kosten pro Conversion in der Google Suche und auch im Google Display Netzwerk und erhöht parallel die Anzahl der Conversions.

Adspert erfordert keine Installation und ist mit einem Klick mit dem Google Adwords-Konto verbunden. Dann werden die Daten in Echtzeit analysiert und die Effizienz von Anzeigen, Keywords und Placements ermittelt. Die Software setzt fünfmal täglich vollautomatisch das optimale Gebot zu jeder Uhrzeit für jedes einzelne Keyword oder Placement.

Somit hält Adspert immer die vom Kunden getroffenen Ziel-Vorgaben ein – wie ein Autopilot für das Online-Marketing. Denn die Kunden müssen sich nicht um Einstellungen oder Marktveränderungen kümmern, das macht Adspert automatisch.

Die Analyse-Methoden bei Adspert sind rein wissenschaftlich und faktenbasiert – es gibt keine festen Regeln wie bei anderen Anbietern, sondern das System lernt und entscheidet selbst. Durch die ständige Gebotsoptimierung werden zum Beispiel Saisonalitäten erkannt. Adspert verfolgt einen neuartigen Optimierungsansatz und orientiert sich am Profit als verständliche und in Unternehmen etablierte Größe.

Mittels spezieller Verfahren der Informationsvererbung kann Adspert optimale Gebote auch schon bei wenigen Klicks bestimmen, die ja im Long Tail die Regel sind.

Neben der Profitmaximierung ist bei Adspert auch eine Mischkalkulation für jeden Account möglich: Man kann auch auf Position, Return of Investment (ROI) oder Cost per Order (CPO) optimieren lassen.

Eine Spezialität ist die Optimierung des Google Display Netzwerks: Adspert selektiert einzelne Webseiten bzw. Unterseiten von Webseiten (Sub-URLs), welche gut für den Werbetreibenden funktionieren, bucht diese automatisch ein und bepreist sie mit einem individuellen Gebot.

Beeindruckende Alleinstellungsmerkmale aber ein nicht unerheblicher Preis

Mit alle diesen Features hat Adspert doch deutliche Alleinstellungsmerkmale gegenüber anderen Anbietern dieses Segments – ein Vergleich Adsperts mit herkömmlichen Bidmanagement-Systemen ist übersichtlich auf der Website selbst dargestellt.

Der Preis – ab 490 Euro/Monat aufwärts – lässt dann wahrscheinlich doch nur größere Unternehmen oder Agenturen zur Zielgruppe werden. Adspert selbst sagt zwar: “Adspert ist ideal geeignet für Unternehmen und Agenturen jeder Größe. Die einzige Voraussetzung ist ein vorhandener Google AdWords Account mit Anzeigen, Keywords und Google Conversion Tracking.” Ergänzen müsste man hier: …’und die Möglichkeit, neben dem eigentlichen SEM-Budget noch knapp 500 Euro monatlich in das Online-Marketing investieren zu können.’

Adspert Bidmanagement, gegründet von Marcel Pirlich (CEO), Harald Bartel (CTO) und Stephanie Richter (COO), ging im Juni 2010 live. Im März 2011 erwarb dann die Bidmanagement GmbH Adspert.

Elke Fleing aus Hamburg liefert Texte aller Art, redaktionellen Content und Kommunikations-Konzepte. Sie gibt Seminare, hält Vorträge und coacht Unternehmen. Bei deutsche-startups.de widmet sie sich vor allem Themen und Tools, die der Erfolgs-Maximierung von Unternehmen dienen.