Zitiert! Heiko Hubertz über Teams, Gründer und Wettbewerb

Mit Zitiert! spießt deutsche-startups.de knackige Aussagen von bekannten Menschen aus der Gründerszene auf. Diesmal spricht Heiko Hubertz, Gründer der Spieleschmiede Bigpoint (www.bigpoint.com) und der Investmentgesellschaft Digital Pioneers (www.digital-pioneer.net), über Teams, Gründer und Wettbewerb. […]

Mit Zitiert! spießt deutsche-startups.de knackige Aussagen von bekannten Menschen aus der Gründerszene auf. Diesmal spricht Heiko Hubertz, Gründer der Spieleschmiede Bigpoint (www.bigpoint.com) und der Investmentgesellschaft Digital Pioneers (www.digital-pioneer.net), über Teams, Gründer und Wettbewerb.

“Beim Investieren achte ich auf das Team, Gründer müssen etwas von der Materie verstehen. Das Geschäft muss so neu sein, dass es keinen Wettbewerb gibt. Die Unternehmer sollten nicht viel Geld verbrennen. Es sollte drittens ein international funktionierendes B2C-Modell sein. Ich habe erst einmal in ein Geschäft investiert, dass keine Einnahmen generiert. Aber die Idee ist so gut, dass sie schnell Millionen anzieht. Danach müssen wir überlegen, wie wir Geld verdienen.” (Quelle: Internet World Business)

Wer lesenswerte Aussagen von bekannten Menschen aus der deutschen oder internationalen Gründerszene aufgeschappt bzw. irgendwo gelesen hat, kann uns diese Wortmeldungen gerne mailen – wenn uns das Zitat zusagt veröffentlichen wir es gerne.

Im Fokus: Weitere lesenswerte Ziate von Netzmenschen gibt es in unserem Special Zitiert!

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Jens

    Kein Wettbewerb? Aber in CopyCats von der Hamburger Trümmertruppe HanseVentures investieren? tststs



  2. Johannes

    Genau, deswegen hat Heiko auch http://www.meetone.com gestartet. Alle Kriterien, die Heiko nennt, treffen genau auf das Geschäftsmodell zu *HUST*.

Aktuelle Meldungen

Alle