Start-up Spot: Spassbaron

Geschenkeseiten haben kurz vor Weihnachten nochmal Hochkonjunktur – genau die richtige Zeit für einen Werbespot! Die Plattform Spassbaron (www.spassbaron.de) bewirbt auf den Sendern Viva, N24, Sky und DMAX bzw. Motorvision noch bis zum […]
Start-up Spot: Spassbaron

Geschenkeseiten haben kurz vor Weihnachten nochmal Hochkonjunktur – genau die richtige Zeit für einen Werbespot! Die Plattform Spassbaron (www.spassbaron.de) bewirbt auf den Sendern Viva, N24, Sky und DMAX bzw. Motorvision noch bis zum 24. Dezember ihren Gutscheinservice und weist alle Spät-Käufer auf den Weihnachtsrabatt von 24 % hin. “Der Last-Minute-Service ‘Gutschein Kaufen – Sofort ausdrucken – Erlebnis verschenken’ ist die Lösung für alle kurzentschlossenen Geschenksucher”, erklärt Geschäftsführer Moritz Knöfel die inhaltliche Aussage des Spots.

Für die Produktion zeigte sich die Münchner Direktmarketing-Agentur getperformance verantwortlich, die ebenso wie Spassbaron eine Beteiligung der Ecommerce Alliance AG ist. Spassbaron legte für die Produktion und die Werbeschaltung im Dezember insgesamt einen mittleren fünfstelligen Betrag auf den Tisch. Der Weihnachts-Spot ist bereits die zweite Werbekampagne der Berliner Erebnisgeschenke-Plattform. Der Dienst zielt auf Männer und Frauen zwischen 20 und 45 Jahren ab. Interessant: Während 60 Prozent der Gutscheinkäufer weiblich sind, werden 60 % der Gutscheine vom männlichen Geschlecht eingelöst, wie eine Analyse ergab.

Veränderung im Schenkverhalten

Erlebnisgutschein statt Socken unterm Weihnachtsbaum: Diese Veränderung im Schenkverhalten dürfte vielen Männern sehr entgegen kommen. Den Kampagnenerfolg misst Spassbaron mit dem „Direct-Response-To-Online“-Tool von getperformance. „Dieser Ansatz ermöglicht die medienübergreifende Messbarkeit aller Kampagnen und leitet unabhängig ob TV-, Radio-, Print- oder Online-Kampagne die Kunden-Response immer in den Online-Kanal. Dies ermöglicht uns die effiziente Steuerung der Medien, die Optimierung der Kanäle und die Erhöhung der gesamten Wertschöpfung“, so Knöfel.

Zum Thema
* Start-up Spot: Lovoo
* Start-up Spot: Studitemps
* Start-up Spot: simfy
* 10 coole Start-up-TV-Spots
* Weitere TV-Spots von Start-ups gibt es in unserer Rubrik “Start-up-Spots”

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

  1. Da ist Spaßbaron vor Weihnachten noch mal richtig in die Vollen gegangen. Würde mich interessieren, warum die Entscheidung getroffen wurde, dass der Spot nur auf Viva, N24, Sky und DMAX ausgestrahlt wird. Da der Großteil der Käufer weiblich ist, hätte sich Sixx z.B. angeboten.

Aktuelle Meldungen

Alle