Kommentiert! chocri, Mister Spex, Lieferando und Co.

Regelmäßig entstehen unter den Artikeln von deutsche-startups.de interessante Diskussionen. In unserer schnelllebigen Zeit rauschen diese jedoch an vielen Leserinnen und Lesern unbeachtet vorbei. Mit Kommentiert!, unserer brandneuen Kommentarschau, wollen wir dies nun ändern. […]

Regelmäßig entstehen unter den Artikeln von deutsche-startups.de interessante Diskussionen. In unserer schnelllebigen Zeit rauschen diese jedoch an vielen Leserinnen und Lesern unbeachtet vorbei. Mit Kommentiert!, unserer brandneuen Kommentarschau, wollen wir dies nun ändern. Ab sofort weisen wir regelmäßig mit dieser Rubrik auf spannendende, interessante und lesenswerte Diskussionen hin. Viel Spaß beim Lesen und mitdiskutieren!

Lecker: Schoko-Start-up chocri verkauft jetzt auch Eis
Die Schokoladenfabrik chocri erweitert ihre Produktpalette. Ab sofort bietet das Schoko-Start-up auch Eis an. Richtig gelesen, es geht tatsächlich um Eis. Somit verfügt das junge Unternehmen nun über ein Produkt für die warme Jahreszeit und ein Produkt für den Rest des Jahres. Unter dem Artikel wird fleißig über Eis im E-Commerce diskutiert. Jetzt mitdiskutieren

Dreiste Kopie: Mister Spex-Klon in Russland aufgetaucht
Wer erfolgreich ist, wird kopiert. Was gut ausieht, wird kopiert. Einige schlaue Netzmenschen in Russland waren vom deutschen Brillenshop Mister Spex offenbar so angetan, dass sie die Plattform nahezu identisch nachgebaut habeb. Unter dem Artikel wird fleißig über Copycats aus Deutschland und Russland diskutiert. Jetzt mitdiskutieren

Wettkampf der Lieferdienste: Lieferando sammelt weitere Millionen ein
Der Wettstreit der Lieferdienste geht in die nächste Runde: Lieferando verkündet den Abschluss einer Finanzierungsrunde. Der Lieferdienstvermittler, der gerade mit einer Plakatkampagne die Werbetrommel rührt, sammelte bisher sechs Millionen Euro ein. Unter dem Artikel wird fleißig über den Boom der Lieferdienstvermittler diskutiert. Jetzt mitdiskutieren

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.