Lesenswert: Startup Camp Berlin, Traffic-Verlierer, Humor im Shop, Foursquare, Betrugsserie bei Alibaba.com, Facebook

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Startup Camp Berlin “Wer will schon Nr. 1 in Paderborn sein, wenn er Nr. 3 oder besser in Berlin sein kann?” 18. – 20. März […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Startup Camp Berlin
“Wer will schon Nr. 1 in Paderborn sein, wenn er Nr. 3 oder besser in Berlin sein kann?”
18. – 20. März 2011: Diesen Termin sollten Sie sich unbedingt merken, wenn Sie Gründer oder gründungsinteressiert sind. Denn da findet das Startup Camp Berlin statt. Und der Veranstalter dieses Camps, Stefan Wolpers, erklärt heute, warum sich eine kleine Reise zu der Veranstaltung lohnt und wie es um die deutsche Gründerszene steht.
Förderland

Anzeige
* Übersetzung gesucht? 10 % Rabatt für alle ds-Leser bei tolingo. Mit wenigen Mausklicks kann jeder Nutzer beim Online-Übersetzungsportal tolingo schnell und einfach Übersetzungsarbeiten in Auftrag geben. Leser von deutsche-startups.de können tolingo einmalig zu Sonderkonditionen testen. Am Ende des Bestellvorganges den Gutscheincode ds-coupon eingeben und 10 % Rabatt sichern. Mit ds bei tolingo sparen

Traffic-Verlierer
Die größten Traffic-Verlierer des Jahres
Die Zeiten, in denen fast alle Websites Monat für Monat Besucher gewannen, weil immer mehr Leute ins Internet gingen, sind lange vorbei. Längst ist der Markt in vielen Segmenten gesättigt, sind Verteilungskämpfe entstanden. Ein paar Dinosaurier bleiben dabei ganz auf der Strecke, andere Websites verlieren massiv an Nutzern. MEEDIA hat mit Hilfe des Google-Tools Ad Planner 20 große Traffic-Verlierer identifiziert, die in den vergangenen 12 Monaten 1 Mio. und mehr Unique Visitors verloren haben.
Meedia

Humor im Shop
Wie lustig darf ein Onlineshop sein?
Lustige Werbung fällt auf und hat Potential selbst zum Hit zu werden. Zalando-Werbung beispielsweise ist schon legendär – egal ob man nun später kauft oder nicht. Wie viel Humor verträgt ein Shop und wann ist Schluss mit lustig?
Internet World Business

Foursquare
Foursquare will mit dem Bürgermeister-Spiel punkten
Das Internet-Start-up Foursquare ist erst zwei Jahre alt und wird bereits in einem Zug mit Facebook und Twitter genannt. Dem Gründer Dennis Crowley ist das selbst ein wenig unheimlich, doch er treibt seine 50 Mitarbeiter in New York unermüdlich an. In der vergangenen Woche wagte der 35-Jährige den Sprung nach Europa, auch eine deutsche Version des Lokalisierungsdienstes ist nun online.
Welt Online

Betrugsserie bei Alibaba.com
Betrugsserie erschüttert Plattform Alibaba
In dem bekannten Märchen hatte es Ali Baba mit 40 Räubern zu tun – auf der chinesischen Handelsplattform Alibaba.com trieben mehr als 2300 ihr Unwesen. Jetzt gehen die beiden Chefs, der weltgrößte Unternehmens-Marktplatz will das Vertrauen wiedergewinnen.
FTD

Facebook
Facebook: „Umgehende Personalisierung” in Deutschland aktiviert
Facebooks „umgehende Personalisierung“ wurde nun auch in Deutschland aktiviert. Hinter der sperrigen Bezeichnung verbirgt sich eine Funktion, die es Partnerseiten von Facebook erlaubt, automatisch auf Daten zuzugreifen, die der Nutzer im sozialen Netzwerk veröffentlicht. Von Facebook bereits im Jahr 2010 vorgestellt, blieb die „umgehende Personalisierung“ in Deutschland zunächst deaktiviert, weil Datenschützer darin eine massive Beeinträchtigung der Privatsphäre sahen.
t3n

In eigener Sache: deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.