Kurzmitteilungen: Zonzoo, Coopio.de, PackVertise, SoLebIch.de, 321motors.de

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Finanzspritze: Die zur Mountain Partners-Gruppe zugehörige Investment-Gesellschaft CleanTech Invest steigt beim Handyankaufdienst Zonzoo (www.zonzoo.de) ein. CleanTech Invest sowie die bestehenden Investoren StoneFund NV und OakInvest […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Finanzspritze: Die zur Mountain Partners-Gruppe zugehörige Investment-Gesellschaft CleanTech Invest steigt beim Handyankaufdienst Zonzoo (www.zonzoo.de) ein. CleanTech Invest sowie die bestehenden Investoren StoneFund NV und OakInvest statten das 2001 gegründete Unternehmen mit 1,5 Millionen Euro aus. “Mit der tatkräftigen Unterstützung und dem Investment durch die Cleantech Invest AG werden wir unser Unternehmen signifikant ausbauen und Zonzoo als internationale Top-Marke für das Sammeln, die Wiederverwertung und das Recycling gebrauchter elektronischer Konsumgüter etablieren”, sagt Colin Armstrong-Bell, Gründer von Zonzoo. Erst Anfang Dezember investierte Team Europe Ventures in WirKaufens, einen Ankaufdienst für Mobiltelefone, MP3-Player und Digitalkameras.

Anzeige
* Die richtige Telefonanlage finden und TK-Kosten bei der Gründung sparen? Wie? Mit der neuen Web-Telefonanlage von Placetel. Ideal für alle Gründer, Freelancer oder Mittelständler! Aufgepasst: Als deutsche-startups.de-Leser erhalten Sie die Web-Telefonanlage zu vergünstigten Konditionen. Geben Sie bei der Online-Bestellung im Feld Promotion Code einfach DS2010 ein und erhalten Sie das PROFI-Paket 6 Monate lang für nur 1 Euro pro Rufnummer/Nebenstelle, statt 2,90 Euro Jetzt hier informieren und mit DS Geld sparen.

* Glücklich bewerten: Die Plattform Coopio.de (www.coopio.de) verknüpft Coupon-Aktionen mit Umfragen. Kleinere Unternehmen wie Cafés, Fitnessstudios oder Friseure erstellen auf der Webseite individuelle Coupon-Aktionen, legen Laufzeit und ein Dankeschön-Geschenk fest. Sind die Coupons erstellt, werden sie vom Unternehmen an die Kunden veteilt. Kunden nehmen über Coopio an der Umfrage teil, indem sie einen Code eingeben, der auf den Coupons steht. Im Anschluss an die Umfrage erhalten sie einen weiteren Code, den sie gegen die Belohnung eintauschen können. Coopio.de ist ein Projekt der Webanwendungs-Entwickler Marrhias Stiller und Kjell Schlitt.

* Sprung auf die Insel: Unter dem Namen PackVertise (www.packvertise.co.uk) expandiert PaketPlus (www.paketplus.de), das Versandnetzwerk von Paketbeilagen, nach Großbritannien. “Großbritannien ist der erste internationale Markt in dem wir das PaketPlus-Modell etablieren wollen. Eine Ausweitung in weitere Länder ist nicht ausgeschlossen. Wir hoffen, dass PackVertise eine vergleichbare Erfolgsgeschichte schreibt, wie PaketPlus in Deutschland”, sagt Gründer und GEschäftsführer Alexander Schwinn. Zahlreiche deutsche Werbebeilagen-Kunden wie Vistaprint, myphotobook und Audible folgen dem Start-up auf die Insel. Für die Vermarktung vor Ort sorgen TRT Media Sales und AZ Direct.

Anzeige
* Lesetipp: Auf 352 Seiten beschäftigt sich Reto Stuber in seinem Buch “Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter, XING und Co.” mit der Welt der sozialen Medien. Zunächst führt der Schweizer, der in New York lebt und internationale Kunden in Sachen Online-Marketing aufklärt, gekonnt in die weite Welt der sozialen Medien ein. Dann geht es auch schon ans Eingemachte: Der umfangreiche Praxisteil liefert lesenswerte Anleitungen, wie man eine Präsenz auf Facebook, Twitter, YouTube, Xing und LinkedIn umsetzt und mit gezielten Aktionen eine Community aufbaut. Jetzt bei amazon bestellen

* My home is my castle: Die Wohn-Community SoLebIch.de (www.solebich.de) zeigt sich in rundum erneuertem Outfit. “Die verbesserte Technik und das neue Design sprechen noch mehr wohn-interessierte Menschen an. Zudem erweitern wir unsere Inhalte durch den Aufbau einer professionellen Redaktion”, erklärt Gründerin Nicole Maalouf. Aktuell bastelt das Team an einem interaktiven Wohnmagazin, das die Inhalte der Plattform aufgreift. Es ist mobil (für iPhone und iPad) sowie als Printausgabe erhältlich.

* Automobil-Preiskampf: Mit seinem Konzept will das Rückwärtsauktionshaus 321motors.de (www.321motors.de) den Markt für Neufahrzeuge revolutionieren. Kunden konfigurieren auf der Plattform ihren Neuwagen und lassen deutschlandweit angeschlossene Händler bieten. Jedes Händlerangebot muss das vorherige unterbieten, so dass Kunden deutliche Nachlässe erzielen können. “Gleichermaßen profitieren auch die Automobilhändler von unserem Leistungsangebot. Der Händler erreicht über das neue \’Reverse Charge Verfahren\’ Kunden aus ganz Deutschland und steigert somit Absatz- und Umsatzzahlen”, erklärt Geschäftsführer Dirk Wilzopolski.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.