Mit Zuckerjungs.de wagt sich neu.de-Gründer Andreas von Maltzan in die Liebesnische

Zum wiederholten Mal nimmt Andreas von Maltzan einen Anlauf in Sachen Online-Dating. Das neueste Projekt des neu.de-Gründers und WomanWeb-Machers hört auf den niedlichen Namen Zuckerjungs.de (www.zuckerjungs.de). Maltzan beschreibt die Plattform als einen Dating-Dienst […]
Mit Zuckerjungs.de wagt sich neu.de-Gründer Andreas von Maltzan in die Liebesnische

Zum wiederholten Mal nimmt Andreas von Maltzan einen Anlauf in Sachen Online-Dating. Das neueste Projekt des neu.de-Gründers und WomanWeb-Machers hört auf den niedlichen Namen Zuckerjungs.de (www.zuckerjungs.de). Maltzan beschreibt die Plattform als einen Dating-Dienst für “selbstbewusste, erfolgreiche Frauen über 35 Jahren”. Bereits seit Mai ist die Partnerbörse im Netz. Auf der Venture Lounge Anfang September in Berlin erklärte Maltzan, der zuletzt mit liebejz.de (www.liebejz.de) einen Flop hinlegte, das Konzept von Zuckerjungs.de mit Promis wie Madonna, Demi Moore und Simone Thomalla, die sich alle jüngere Männer geangelt haben. Wie bei neu.de will Maltzan das Konzept mit einem “massiven Marketing” in den Markt drücken und so in der Nische Erfoge feiern.

ds_zuckerjungs_shot

Die ersten Werbespots von Zuckerjungs.de laufen bereits auf den Sendern von ProSiebenSat.1. Mit der TV-Sendergruppe handelte Maltzan bereits einen “interessanten Media-Deal” aus. Das Brutto-Mediavolumen beträgt 1,5 Millionen Euro und reicht somit noch für einige Monate. Mit dem enormen Marketing konnte Maltzan, der auch Partner.de (www.partner.de) startete, nach eigenen Angaben innerhalb von sechs Wochen bereits knapp 70.000 Mitglieder anlocken. Die Partnerbörse soll sich über Abogebühren in Höhe von 19 Euro finanzieren. Jegliche Form der individuellen Kommunikation ist bei Zuckerjungs.de nur für zahlende Kunden möglich.

In den USA ist Cougar Life (www.cougarlife.com) mit einem ähnlichen Konzept unterwegs. In Deutschland wäre Altersvorsprung.de (www.altersvorsprung.de) als Konkurrent zu nennen. “Es ist Zeit, diese Nische aktiv und massiv anzugehen”, sagt Maltzan. Sein Ziel: “Marktführer in diesem Segment in Deutschland zu werden”. In der Schweiz ist Partnerbörse für ältere Frauen ebenfalls schon aktiv, Österreich soll schnell folgen – dort unter dem passenden Namen Zuckerburschen.at. Dann will Maltzan auf Basis einer gemeinsamen Datenbank weitere Nischen angehen – beispielsweise Zuckerdaddys.de, GleicheLiebe.de und andere Specialsegmente. “Wichtig für uns ist, dass wir erst einmal eine Nische richtig packen”. Am Ende soll der Zuckerjungs.de-Betreiber OnlineLiebe GmbH in verschiedenen Teilsegmenten einsame Herzen zueinander bringen. Maltzan ist dabei klar, dass ihm ein harter Wettbewerb bevorsteht. Vorher sollte er den Zuckerjungs aber einmal ein ordentliches Logo schenken, die jetzige Schriftvariante sieht ein bisschen zu billig aus.

Artikel zum Thema
* Holtzbrinck Ventures steigt bei liebejz.de aus

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.