Lesenswert: Webby, Tomorrow Focus, Netzfaszination, zaoza.de, Navabi.tv, Domainhandel, Ning

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Webby Awards: Preisverdächtige Websites Zum 14. Mal werden in diesem Jahr von “Academy of Digital Arts and Sciences” die renommierten Webby Awards vergeben, die Auszeichnung, […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

Webby Awards: Preisverdächtige Websites
Zum 14. Mal werden in diesem Jahr von “Academy of Digital Arts and Sciences” die renommierten Webby Awards vergeben, die Auszeichnung, die unter anderem gelungene Websites, Webfilme und Werbung prämiert, ist quasi der Oscar der Internetbranche. Wie beim großen Vorbild der Filmbranche folgt zunächst die Bekanntgabe der Nominierungen. Die Zahl der Kategorien ist ebenso vielfältig, wie die Zahl der Nomierungen. Die Palette der Kategorien reicht von Community über Events bis zu Fashion. Unter den aktuellen Nominierungen finden sich gleich mehrere deutsche Angebote.
betabuzz

Tomorrow Focus: Christoph Schuh will Umsatz verdreifachen und plant Zukauf
Der Internetkonzern Tomorrow Focus will seinen Umsatz bis 2015 auf 250 Millionen Euro steigern. Im Vergleich zum Jahr 2009 wäre das nahezu eine Verdreifachung. Dies verrät Christoph Schuh, Vorstand Marketing und Vertrieb, im Interview mit Horizont.
Horizont.net

Die digitale Faszination – Vom Leben auf dem achten Kontinent
Ein paar Gedanken zu der Frage: Woher kommt eigentlich die Faszination an dieser ganzen digitalen Kommunikationstechnik? Woher kommt dieses Heimweh nach einem Ort, an dem wir noch nie waren, weil wir ihn nämlich nicht betreten können, außer in unserer Vorstellung? Was fasziniert uns so am Netz?
Stuttgarter Zeitung

E-Plus und Fremantle sind mit im Boot: Vivendi lässt Unterhaltungs-Portal “zaoza.de” los
In Deutschland startet offiziell das neue Unterhaltungsportal “zaoza.de”, hinter dem der französische Medien-Konzern Vivendi steckt. Auf der Plattform warten zahlreiche Video-, Musik- oder Games-Inhalte, die sich Nutzer auf Rechner oder Smartphone ziehen können – für fünf Euro pro Monat. Die Nutzer können ihre Downloads dauerhaft nutzen und auch untereinander tauschen.
kress.de

Navabi.TV als Start-up ausgezeichnet
Die Onlinewahl ist entschieden: Bei der INTERNET WORLD Business-Idee 2010 überzeugte Navabi.TV die meisten Leser. Der Onlineshop verkauft Damenmode mit Hilfe von Videos. Auf dem zweiten Platz des Start-up-Wettbewerbs landete Linguee, die Suchmaschine für englische Übersetzungen und Formulierungshilfen, auf Position drei das Schweizer Unternehmen Memonic, das ein Dokumentations- und Recherchetool entwickelt hat.
Internet World Business

Björn Walter wechselt zu DatingCafe.de
Ab Mai nimmt Björn Walter im Chefsessel der Dating Cafe Vermittlungsagentur Platz. Peter Bettin, Vorstand von Mehrheitsgesellschafter Allesklar.com, übergibt ihm die Leitung der Online-Singlebörse und konzentriert sich wieder auf seine anderen Aufgaben. “Björn Walter bietet eine außergewöhnliche Kombination aus Journalismus, Onlineerfahrung und Unternehmerpersönlichkeit”, sagt Bettin.
wuv.de

Domainhandel: Der Goldrausch ist nicht vorbei
Millionen verdienen mit Nichtstun – das versprachen sich einst Heerscharen von Domain-Spekulanten, die Internetadressen im Gros auf- und teuer verkauften. Der große Goldrush ist vorbei, der Markt gilt als abgeschöpft, doch der Handel geht munter weiter. Nur so richtig reich wird damit kaum einer mehr.
Spiegel Online

Ning Update
Hi, Today we made some changes at Ning. I want to share with you the email Jason Rosenthal, our CEO, sent to all Ning employees.
Ning Creators

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.