Hausbesuch bei Fashion4Home

Zahlreiche Kreationen aus dem eigenen Portfolio verschönern das Büro von Fashion4Home (www.fashion4home.de). Der Online-Möbelshop residiert seit wenigen Wochen in der Torstraße in Berlin. Das Ziel der Gründer Christoph Cordes, Marc Appelhoff und Just […]
Hausbesuch bei Fashion4Home

Zahlreiche Kreationen aus dem eigenen Portfolio verschönern das Büro von Fashion4Home (www.fashion4home.de). Der Online-Möbelshop residiert seit wenigen Wochen in der Torstraße in Berlin. Das Ziel der Gründer Christoph Cordes, Marc Appelhoff und Just Beyer ist anspruchsvoll, mit ihrem “Designer-Möbel Online-Shop” wollen sie nicht weniger als die “Möbelbranche revolutionieren”. Rund 20 Mitarbeiter sitzen im neuen Büro – täglich kommen weitere hinzu. Die knapp 200 Quadratmeter werden somit nicht lange reichen. Das erste Büro – seitdem Fashion4Home den Inkubator Rocket Internet verlassen hat – ist somit eher eine Übergangslösung. Es sieht aber dennoch recht ansehnlich aus. Alle Eindrücke in unserer Fotogalerie.

Artikel zum Thema
*
Club of Style geht als Fashion4Home an den Start

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: Tweets die Hausbesuch bei Fashion4Home :: deutsche-startups.de erwähnt -- Topsy.com

Aktuelle Meldungen

Alle