Clipflakes findet Videoclips

Die Zeiten ändern sich: Während man früher Star-Bildchen in ein Album klebte oder die Wände mit Postern tapezierte, sammeln heutige Fans lieber Videoclips. Hilfe bietet die Videoplattform Clipflakes (www.clipflakes.tv), die Web-TV mit einer […]
Clipflakes findet Videoclips

Die Zeiten ändern sich: Während man früher Star-Bildchen in ein Album klebte oder die Wände mit Postern tapezierte, sammeln heutige Fans lieber Videoclips. Hilfe bietet die Videoplattform Clipflakes (www.clipflakes.tv), die Web-TV mit einer Videosuchmaschine kombiniert. Nutzer, die sich für ein bestimmtes Thema oder eine Person interessieren, geben den Begriff einfach in die Suchfunktion ein. Sofort durchforstet die Maschine 27 gängige Videoportale wie YouTube, Clipfish und MyVideo nach entsprechenden Clips. Bis zu 99 Videosequenzen nimmt die selbst-kreierte Clipshow auf, auch die Reihenfolge und die Spieldauer der Videosequenzen sind variierbar. Mit den gefundenen Resultaten können User ihre eigene Clipshow gestalten und sie im “Showroom” teilen.

“Derzeit gibt es noch keine Videosuchmaschine, die sich speziell auf deutsche Videoportale konzentriert, ohne die internationalen Portale zu vernachlässigen. Diese Lücke wollen wir mit clipflakes.tv schließen. Außerdem möchten wir eine Social-Community schaffen, mit der User ihre eigenen Web-TV Programme mit Clips aus unterschiedlichen Videoportalen kreieren sowie die anderer bewerten und kommentieren”, sagt Geschäftsführer Jens Mutschke. Natürlich dreht sich bei den Clipshows vieles rund ums Thema Musik: Tina Turners 70. Geburtstag ist Anlass für eine Zusammenstellung, zu Jennifer Lopez und Michael Jackson gibt es verschiedenste Sammlungen. Aber auch wer nach spezifischen Interessen sucht wird unter Umständen fündig: Zur Erforschung des Universums finden sich ebenso Clipshows wie zu den Kandidaten-Highlights von “Wer wird Millionär?” oder der Schweinegrippe. Gegründet wurde das Münchner Start-up, das sich aktuell noch in der Beta-Phase befindet, von Jens Mutschke, Nhung Vu, Florian Neuroth und Stefan Schreitmüller.

Artikel zum Thema
*
Sehenswert: Jens Mutschke von Clipflakes.tv im Interview

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.