Kurzmitteilungen: Turbo Rocket Internet, Zanox, KissNoFrog, Youtailor, fairix

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Turbo gegen Rocket: Team Europe Ventures packt den Turbo aus. Die Beteiligungsgesellschaft von Spreadshirt-Gründer Lukasz Gadowski schickt die Turbo Rocket Internet GmbH ins Rennen. Die […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Turbo gegen Rocket: Team Europe Ventures packt den Turbo aus. Die Beteiligungsgesellschaft von Spreadshirt-Gründer Lukasz Gadowski schickt die Turbo Rocket Internet GmbH ins Rennen. Die Gesellschaft betreibt neuerdings den Gutscheindienst gutschein-datenbank.de (www.gutschein-datenbank.de), welcher schon eine ganze Weile existiert. Bei der Suche nach einem Namen für die Betreibergesellschaft des kleinen Dienstes entschlossen sich die Berliner kurzerhand für einen amüsanten Seitenhieb gegen Rocket Internet, den Inkubator der Samwerbrüder Alexander, Marc und Oliver. Nicht originell, aber eine lustige Anekdote, über die besimmt der ein oder andere schmunzeln wird.

Anzeige
Übersetzung gesucht? 15 % Rabatt für alle ds-Leser bei tolingo. Mit wenigen Mausklicks kann jeder Nutzer beim Übersetzungsmarktplatz tolingo schnell und einfach Übersetzungsarbeiten in Auftrag geben. Leser von deutsche-startups.de können tolingo mit Sonderkonditionen nutzen. Am Ende des Bestellvorganges den Gutscheincode ds-coupon eingeben und 15 % Rabatt sichern.
Mit ds bei tolingo sparen

* Abschied: Mitgründer und Vorstandschef Thomas Hessler verlässt das Werbenetzwerk Zanox (www.zanox.de) im März des kommenden Jahres. Sein Nachfolger wird Philipp Justus, zuletzt Senior Vice President Global Markets bei der eBay-Tochter PayPal. “zanox ist optimal für die Zukunft aufgestellt“, sagt Hessler. “Wir sind davon überzeugt, dass Philipp Justus die zanox-Erfolgsgeschichte weiterführen wird.” Ralph Büchi, Vorsitzender des Aufsichtsrats von zanox ergänzt: “Philipp Justus ist einer der weltweit anerkanntesten Internet-Köpfe. Ich freue mich, dass wir ihn für unser erfolgreiches Online-Unternehmen gewonnen haben.” Ab Januar 2010 wird zudem Christian Kleinsorge, der bereits seit 2004 den Vertrieb des Unternehmens verantwortet, in den zanox-Vorstand berufen. Neben Hessler verlassen auch die beiden Mitgründer Jens Hewald und Heiko Rauch das Berliner Unternehmen. zanox erblickte im Jahre 2000 das Licht der Webwelt. Im August 2007 verkauften die Gründer ihr Unternehmen an die das Medienhaus Springer und die PubliGroupe.

* Schneller flirten: Die Speed-Dating-Plattform KissNoFrog (www.kissnofrog.com) dockt bei Facebook an. Über die Facebook Applikation können Nutzer des sozialen Netzwerkes bei KissNoFrog flirten. “KissNoFrog ist ein Portal, das von der Spontaneität der Mitglieder lebt“, sagt Gründer Johannes Wickmann. “Durch unsere Präsenz auf Facebook haben wir die Gelegenheit, neue User zu gewinnen, die das Social Network regelmäßig nutzen. Ohne Umwege und in Echtzeit können sie in diesem Rahmen neue Leute kennenlernen und alle Funktionen, die wir ihnen auf KissNoFrog.com bieten, auch bei Facebook nutzen.”

* Gleichberechtigung: Der Internet-Schneider Youtailor (www.youtailor.de) kümmert sich nun auch um das weibliche Geschlecht und bietet ab sofort Maßblusen an. Ebenso wie bei den Maßhemden können KundInnen verschiedenste Details wie Knöpfe, Kragen und Monogramme selbst bestimmen. “Viele Frauen haben Probleme, Kleidung zu finden, die ihnen genau passt. Damen-Maßschneider gibt es nur sehr wenige – und wenn, sind sie nichts für kleine Geldbeutel. Was liegt da näher, als die perfekt angepasste Bluse bequem im Internet zu bestellen, zumal sie preislich das Niveau der Stangen-Ware im Kaufhaus hat?”, sagt Geschäftsführer Martin Zapart.

* Mit der Vision “Eine menschliche Marktwirtschaft” geht fairix (www.fairix.de), ein Marktplatz für ethisch orientierte Unternehmen, an den Markt. Gemäß dem Grundsatz “Fair zum Menschen, fair zur Umwelt” finden Nutzer dort Produkte mit ethischem Mehrwert – von Elektronik über Kosmetik bis hin zu Möbeln. Anbieter müssen sich klar zur Nachhaltigkeit bekennen und werden anhand des “fairix-Fairwertsystems” geprüft. Gründer der Plattform sind Frederik Landshöft und Kevin Droßard.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.



  1. Rene

    Ich wunder mich ja, dass die ganze SEO und SEM Firmen nicht ihre eigenen Rockets haben.. die StartUps aus beiden Häusern sind ja vor allem auf diesen Feldern aktiv.

  2. Die Zanox-Gründer haben den optimalen Ausstiegszeitpunkt gefunden. Schön, daß sie nicht zu früh verkauft haben.

    LG Sina



  3. TheRiddler

    Cool!… auf der GutscheinDatenbank gibt es noch Quelle Gutscheine vllt kann ich mir damit ein Trabant oder ein Auto von Horch kazfen.



  4. Hui

    Äh – die Turbo Rocket Internet GmbH geht ohne eigene Webseite an den Start?



  5. Peter Hahn

    der Name Turbo Rocket ist ja einfach nur peinlich und arm.

    Prügelt euch um 15 Uhr bei den Fahrradständern und nicht so peinlich, wie sowas….

    Nachdem Spreadshirt und Co alles andere von Erfolg gekrönt sind, im Gegensatz zu den Samwerbeteiligungen, sollte man vielleicht irgendwann erkennen:

    Es ist wie auf der Autobahn: Groß vor klein, sonst wird man plattgefahren…



  6. Damir Schneider

    Peter Hahn, meinst du so erfolgsgekröhnt wie Jamba? Wenn auch still und leise werden da gerade einige Dutzend Mitarbeiter freigesetzt.

  7. “Turbo gegen Rocket” – nimmt ja fast bandkampfähnliche Züge an wie “Hells Angels” gegen “Bandidos”



  8. Pysiker

    Bei jemandem der glaubt, man kann in eine Rackete einen Turbo einbauen, würde ich nicht einsteigen… ;)



  9. Ansgar

    Naja, der Quelle Gutschein auf http://www.gutschein-datenbank.de/ ist wohl auch etwas überholt…



  10. Bernd Wolf

    …dann warten wir mal auf den Gegenschlag…

    Mega Turbo Rocket



  11. Pysiker

    @ Bernd bei dem Niveau tippe ich eher auf einen ALPINE oder KENWOOD Aufkleber :))

  12. Pingback: Sehenswert: Thomas Hessler von Zanox im Interview :: deutsche-startups.de

  13. Ich bin mal gespannt was sich dadurch im Markt verändern wird.

  14. Diese Rabattaktion find ich eine Super sache.
    Ich hätte da auch ein paar Texte zum übersetzen.

  15. Hmh… wiss jemand was aus Fairix geworden ist?

Aktuelle Meldungen

Alle