Die Woche im Rückblick 42/2009

Artikel der Woche Unser Elevator Pitch mit studentSN sammelte in den vergangenen sieben Tagen die meisten Klicks ein und steht somit an der Spitze unserer wöchentlichen Klickparade. Das soziale Netzwerk für türkischsprachige Studenten […]
Die Woche im Rückblick 42/2009

Artikel der Woche
Unser Elevator Pitch mit studentSN sammelte in den vergangenen sieben Tagen die meisten Klicks ein und steht somit an der Spitze unserer wöchentlichen Klickparade. Das soziale Netzwerk für türkischsprachige Studenten ging bereits 2007 an den Start. Inzwischen ist aus dem Network eine Serviceplattform geworden.

Anzeige
Übersetzung gesucht? 15 % Rabatt für alle ds-Leser bei tolingo. Mit wenigen Mausklicks kann jeder Nutzer beim Übersetzungsmarktplatz tolingo schnell und einfach Übersetzungsarbeiten in Auftrag geben. Leser von deutsche-startups.de können tolingo mit Sonderkonditionen nutzen. Am Ende des Bestellvorganges den Gutscheincode ds-coupon eingeben und 15 % Rabatt sichern.
Mit ds bei tolingo sparen

Bild der Woche
aka-aki-Mitgründerin Stefanie Hoffmann ist – abermals – unser Bild der Woche. Das Fotos stammt aus unseren “Hausbesuch bei aka-aki“. Knapp dahinter folgt erneut die Mädels-Ecke aus unserem “Hausbesuch bei babbel“. Die Räume der Sprachlernplattform zeichnen sich durch hübsche Lampen, Geheimfächer und Pflanzen im Oster-Weihnachtslook aus.

Suchbegriff der Woche
An der Spitze unserer Suchbegriffscharts steht “smoodoos”. Auf den weiteren Plätzen folgen “limango”, “sixt e-ventures” und “Bayern Kapital”. Suchen da einige Leser finanzielle Unterstützung?

Tweet der Woche
In der vergangenen Woche wurde unser Artikel “Wir mussten die Firma hinterhergründen” – Doreen Brüggemann von travello” am häufigsten via Twitter verbreitet. Und: Folgen Sie uns schon bei Twitter? Für alle Freunde von Twitter bieten wir zwei Profile an: DStartups bietet alle aktuellen Artikel von deutsche-startups.de und bei azrael74 gibt es neben Hinweisen auf neue Meldungen auch noch allerlei persönliches vom Verfasser dieser Zeilen.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.