Kurzmitteilungen: MeinVerein.de, Wikia, TrustYou, TNS Infratest, computerfrage.net, Fem

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Kaninchenzüchter und Hobbyschützen aufgepasst: Die Vereinsplattform MeinVerein.de (www.meinverein.de) betritt mit einem eigenen Magazin die Offlinewelt. Das Heft soll – in Zusammenarbeit mit dem Heinrich Vogel […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Kaninchenzüchter und Hobbyschützen aufgepasst: Die Vereinsplattform MeinVerein.de (www.meinverein.de) betritt mit einem eigenen Magazin die Offlinewelt. Das Heft soll – in Zusammenarbeit mit dem Heinrich Vogel Verlag – vier mal im Jahr erscheinen und über Aktivitäten von Clubs und Vereinen berichten sowie Wissenswertes für Vereinsvorstände und -mitglieder liefern. Das Magazin ist kostenlos, die Finanzierung erfolgt über Werbung. “Der Vereinsmarkt ist für diverse Anbieter aufgrund von Multiplikatoreneffekten enorm attraktiv, im Offlinebereich gab es bislang jedoch kein geeignetes Medium, um Vereine gleichsam gezielt wie gebündelt anzusprechen”, sagt Marisa d’Arbonneau, Anzeigenleiterin im Verlag Heinrich Vogel.

Anzeige
Übersetzung gesucht? 15 % Rabatt für alle ds-Leser bei tolingo. Mit wenigen Mausklicks kann jeder Nutzer beim Übersetzungsmarktplatz tolingo schnell und einfach Übersetzungsarbeiten in Auftrag geben. Leser von deutsche-startups.de können tolingo mit Sonderkonditionen nutzen. Am Ende des Bestellvorganges den Gutscheincode ds-coupon eingeben und 15 % Rabatt sichern.
Mit ds bei tolingo sparen

* Aus rot wird schwarz: Der Wiki-Anbieter Wikia (www.wikia.com) schreibt ein Jahr früher als geplant schwarze Zahlen. Dazu führte unter anderem der rasante Besucheranstieg: Eigenen Angaben zufolge stieg die Anzahl der Unique Visitors aus den USA im ersten Halbjahr 2009 von 2,8 auf 6,5 Millionen. Auch das Brandmarketing sei ein Grund für die positive Entwicklung. Wikia erstellt für Medienagenturen angepasste Programme, um gezielt Mitglieder der einzelnen Wiki-Gemeinschaften anzusprechen. “Unser Leitziel ist die Unterstützung der Communities von Wikia bei der Erstellung von Inhalten, von denen sie fasziniert sind und mit denen sich die Leser identifizieren, während wir gleichzeitig Werbetreibende dazu bringen, nützliche und zu den jeweiligen Inhalten passende Informationen zu liefern, die der Community willkommen sind”, sagt Gil Penchina, CEO von Wikia.

* Web 2.0 trifft auf Marktforschung: Die Bewertungssuchmaschine TrustYou (www.trustyou.com) bringt zusammen mit dem Marktforschungsinstitut TNS Infratest (www.tns-infratest.com) ein Produkt zum Qualitäts- und Marketingmanagement für die Reisebranche heraus. Reiseveranstalter und Hotelgruppen bekommen ein Instrument, um die strategische Entwicklung ihres Hotelangebots kundenorientiert zu gestalten. Während TrustYou die Bewertungen im Web 2.0 filtert, sorgt TNS Infratest für fundierte Studienergebnisse aus der klassischen Marktforschung und gibt Reiseveranstaltern und Hoteliers konkrete Handlungsempfehlungen. “Die Verbindung der klassischen Marktforschung und den Meinungen aus dem Internet bietet maximale Transparenz und ist Grundlage einer erfolgsversprechenden Markenstrategie”, sagt Michael Ehlting, Director bei TNS Infratest Verkehrsforschung.

* Nachwuchs: Mit computerfrage.net (www.computerfrage.net) schickt die Ratgeber-Community gutefrage.net (www.gutefrage.net) einen weiteren Ableger ins Rennen. Wie der Name schon sagt, geht es beim neuen Angebot um Fragen und Antworten rund um das Thema Computer, Hardware und Software. Zuvor gingen bereits die beiden Dienste finanzfrage.net, sportlerfrage.net und motorradfrage.net online.

* Das vertikale Frauen-Netzwerk Fem (www.fem.com) wagt den Sprung in die mobile Welt. Das Mobil-Portal will besonders mit einer “einfachen Navigation und sehr schnellen Ladezeiten” bei der Zielgruppe punkten. Inhaltlich sollen tagesaktuelle News, Trends aus der ganzen Welt, nützliche Tipps und aktuelle Horoskope die Herzen der Nutzerinnen höher schlagen lassen.

Seit Mai 2009 schreibt Yvonne für deutsche-startups.de Gründerportraits, Start-up-Geschichten und mehr – ihre besondere Begeisterung gilt Geschäftsideen mit gesellschaftlich-sozialer Relevanz. Sie tummelt sich auch im Ausland – immer auf der Suche nach spannenden Gründerpersönlichkeiten und Geschäftsideen.

  1. Pingback: turia.de

  2. Pingback: MeinVerein.de lanciert Printmagazin für Vereine » Vereinsverwaltung » blogstone

Aktuelle Meldungen

Alle