Hausbesuch bei spendino

Der Spendensammler spendino (www.spendino.de) hat sich im aufstrebenden Berliner Bezirk Wedding – von Insindern auch liebevoll Silicon Wedding genannt – niedergelassen. Einige Eindrücke in unserer Fotogalerie. Artikel zum Thema * spendino sammelt Spenden […]
Hausbesuch bei spendino

Der Spendensammler spendino (www.spendino.de) hat sich im aufstrebenden Berliner Bezirk Wedding – von Insindern auch liebevoll Silicon Wedding genannt – niedergelassen. Einige Eindrücke in unserer Fotogalerie.

Artikel zum Thema
*
spendino sammelt Spenden ein

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.



  1. Petra Panther

    hmm.. für einen samwer klon wären die zu alt…
    aber ist es nicht etwas einfallslos, nach mehr als einem jahr betterplace nachzumachen? ich mein, da kann man sich noch nichtmal rausreden, dass man ja zeitgleich dieselbe idee hatte…



  2. Spenden-Guru

    Petra, bitte erst das Konzept ansehen, bevor Du eine solch unqualifizierte Krititk gibst.

    Spendino und Betterplace haben unterschiedliche “Business Modelle” und ergänzen sich auch gut.

    Spendino = Fokus auf Spendeneinsammeln per SMS
    Betterplace = Marktplatz für soziale Projekte

    Zu den Samwers würde es schon aus ethischen Gründen nicht passen. Die Jungs wollen bestimmt kein Image als Altruisten oder gar Weltverbesserer aufbauen…



  3. AC

    Ein wirklich nettes Büro im Wedding – glaubt man gar nicht :) Wenn ich das nächste Mal vorbeischaue, trage ich zur Dino-Sammlung bei.



  4. Manuel Langele

    Ein Bild gefällt mir besonders gut! Es ist schwarz und ein bisschen gelb mit drin ;-).

  5. Schönes Büro habt ihr! Wenn ich zur Einweihungsparty gekommen wäre, wüßte ich das natürlich schon längst. ;)

  6. Fabio, wir machen einfach noch eine Einweihungsparty 2.0, die wird dann auc User Generated, d.h. Bier selbst mitbringen ;-)

  7. @sascha

    Da kannste ruhig ein bisschen grosszügiger sein. Schließlich kannst Du noch die Option auf den DAX-3700-Bierkasten bei mir ziehen ;-)

    Viele Grüsse vom Wannsee,

    Sebastian

Aktuelle Meldungen

Alle