• Von Alexander Hüsing
    Dienstag, 16. Juni 2009
  • 2 Kommentare
  • -->

    Lesenswert: Facebook vs. studiVZ

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform. Gericht weist Facebook-Klage gegen StudiVZ ab Das Social Network Facebook ist mit einer Plagiatsklage gegen den Konkurrenten StudiVZ vor einem deutschen Gericht gescheitert. Die in […]

    Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform.

    Gericht weist Facebook-Klage gegen StudiVZ ab
    Das Social Network Facebook ist mit einer Plagiatsklage gegen den Konkurrenten StudiVZ vor einem deutschen Gericht gescheitert. Die in Kalifornien ansässige Facebook Ltd. hatte StudiVZ vorgeworfen, die Facebook-Seite nachgemacht zu haben. Eine weitere Klage in Kalifornien läuft aber noch.
    Spiegel Online

    StudiVZ: “Ein negativer Faktor ist weg”
    1:0 für StudiVZ: In dem Verfahren um Plagiatsvorwürfe hat die Holtzbrinck-Tochter StudiVZ vor dem Landgericht Köln einen Sieg gegen ihren Konkurrenten Facebook errungen. “Wir freuen uns sehr. Recht zu haben, bedeutet leider nicht automatisch auch immer Recht zu bekommen”, kommentiert StudiVZ-Chef Markus Berger-de Leon gegenüber MEEDIA. Doch noch ist das Spiel nicht aus. Zwei weitere Prozesse zwischen den Social Network-Rivalen sind noch offen.
    Meedia

    Facebook scheitert mit Unterlassungsklage gegen StudiVZ
    Das US-amerikanische Social Network Facebook ist mit einer Plagiatsklage gegen den deutschen Konkurrenten StudiVZ gescheitert. Die in Kalifornien ansässige Facebook Ltd. wirft StudiVZ vor, Facebook bis ins Detail kopiert und sich dabei auch des PHP-Quellcodes bemächtigt zu haben. Facebook hatte deshalb im November Unterlassungsklage vor dem Landgericht Köln eingereicht. Die für Wettbewerbsangelegenheiten zuständige 33. Zivilkammer des LG Köln wies die Klage am heutigen Dienstag zurück (Az. 33 O 374/08).
    heise online

    Artikel zum Thema
    * Lesenswert: Facebook verklagt studiVZ
    * Facebook verklagt studiVZ

    Alexander Hüsing

    Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle