Kurzmitteilungen: Panemeo, emTain, Aupeo, Yellow1, Salesking, mite, Online-Stammtisch Köln

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Unter dem Namen Panemeo (www.panemeo.de) startet Bäcker Georg Hochleitner eine Wunschbrotfabrik. Brotbegeisterte Onliner können sich ihr Wunschbrot beim neuen Mass-Customization-Shop aus Österreich indivuell zusammenstellen und […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Unter dem Namen Panemeo (www.panemeo.de) startet Bäcker Georg Hochleitner eine Wunschbrotfabrik. Brotbegeisterte Onliner können sich ihr Wunschbrot beim neuen Mass-Customization-Shop aus Österreich indivuell zusammenstellen und beispielsweise mit Kürbiskernen, Haselnüssen oder Feigen verfeinern. Wobei die Besteller immer zwei 800g-Brote ordern müssen. Die Laibe werden immer nachts gebacken und in der Früh auf die Reise geschickt. Die kleine Bäckerei, die ausschließlich Bio-Zutaten verwendet, backt aber immer nur Montag und Mittwoch.

Anzeige
Übersetzung gesucht? 15 % Rabatt für alle ds-Leser bei tolingo. Mit wenigen Mausklicks kann jeder Nutzer beim Übersetzungsmarktplatz tolingo schnell und einfach Übersetzungsarbeiten in Auftrag geben. Leser von deutsche-startups.de können tolingo mit Sonderkonditionen nutzen. Am Ende des Bestellvorganges den Gutscheincode ds-coupon eingeben und 15 % Rabatt sichern.
Mit ds bei tolingo sparen

* Mit emTain (www.emtain.de) startet der Suchmaschinentechnologieanbieter MetaSieve einen neuen Videosuchdienst. Das Bochumer Start-up will mit seinem Ableger “neue und interessante Features bei der Suche nach Videos im Netz und beim Erstellen von Playlists bieten”. Über emTain (steht für electronic Media Entertainment) können Onliner die wichtigsten Videoanbieter durchstöbern und mit wenigen Mausklicks eigene Playlists zusammenstellen. Die fertige Playlist kann gespeichert und später immer wieder aufgerufen und modifiziert werden.

* Der Internetradiodienst Aupeo (www.aupeo.com) kooperiert mit dem deutschen Unterhaltungselektronik-Hersteller dnt. Ab sofort ist der Internet-Radiodienst auf allen neuen dnt-Webradiogeräten vorinstalliert und kann kostenlos genutzt werden. “Durch die einfache Bedienung der Geräte wird das Hören von Internet-Radio jetzt auch für ganz neue Zielgruppen attraktiv”, sagt Armin G. Schmidt, Geschäftsführer von Aupeo. Seit über 40 Jahren ist dnt im Unterhaltungselektronikgeschäft.

Anzeige
* Am 27. Mai findet zum dritten Mal unser Netzwerktreffen Echtzeit Berlin statt. Damit Echtzeit Berlin ein gelungener Abend wird, brauchen wir Sponsoren! Risikokapitalgeber, Dienstleister aus der Webbranche und Start-ups aller Art, die sich und ihr Unternehmen auf unserem exklusiven Netzwerktreffen und unserer Website präsentieren möchten, sollten sich schnell bei uns melden. Wir informieren Sie dann ausführlich über die verschiedenen Sponsorenpakete. Für jeden – auch für den kleinen Start-up-Geldbeutel – ist ein passendes Paket dabei.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

* Die Such- und Auskunftsplattform Yellow1 setzt auf eine Schnittstelle für den Import von Veranstaltungen. Unternehmen, Institutionen, Freiberufler und Privatpersonen können ab sofort Veranstaltungen bei Yellow1 einstellen. “Yellow1 bietet mit der Importschnittstelle einen kostenfreien Werbekanal, um Teilnehmer für Veranstaltungen zu gewinnen. Damit erweitern wir auch den Pool an Informationen, auf den die Nutzer von yellow1 zurückgreifen können”, sagt Ulrich Schober, Gründer von yellow1.

* Die webbasiertes Rechnungssoftware Salesking (www.salesking.eu) kooperiert mit mite (www.mite.yo.lk). Benutzer von SalesKing können ab sofort Arbeitszeiten, die mit dem Timetracking-Tool mite erfasst wurden, importieren und in eine Rechnung umwandeln. Salesking befindet sich derzeit in der Open-Beta-Phase. Bis zum offiziellen Start im Sommer ist die Nutzung kostenlos. Später soll neben einem zweistufigen Preismodell – auch eine White-Label und Stand-Alone-Version für Firmenkunden geben. Nach den Anbindungen an Billomat und GrandTotal ist SalesKing der dritte deutschsprachige Rechnungs-Service, der den Import von mit mite erfassten Zeiten ermöglicht.

* Am 13. Mai findet der zweite Online-Stammtisch Köln statt. Das Netzwerktreffen in der Domstadt startet um 20 Uhr im Flamingo Royal. Es werden rund 450 Teilnehmer erwartet. deutsche-startups.de unterstützt den Online-Stammtisch Köln als Medienpartner. Der Online-Stammtisch Köln ist eine Plattform für Fach- und Führungskräfte der Online-Branche im Großraum Köln und deren Pendants in klassischen Unternehmen. Ziel ist die Förderung des brancheninternen Informationsaustauschs sowie die Vernetzung der Teilnehmer.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Bin sehr gespannt, was aus Salesking wird. Hab mir auch schon einen Invite bestellt und überhaupt muss für das ganze Thema SaaS hierzulande ja noch Pionierarbeit geleistet werden…

    René / http://twitter.com/rrrene



  2. Petra Panther

    http://www.altes-brot.de wäre doch eine bessere Domain für panemeo.

    Toll sind auch FAQ mit Nicht-Antworten.

    Fragen zum Versand und zur Bezahlung

    Wie lange dauert es denn, bis mein Brot bei mir ankommt?

    Wir versenden Dein Wunschbrot am selben Tag, an dem wir es auch gebacken haben. Allerdings beachte bitte, dass wir nur Montags und Mittwochs backen und versenden. Deswegen wird ein Brot, welches zum Beispiel Donnerstags oder Freitags bestellt wird, ein paar Tage brauchen, bis es bei Dir angekommen ist.

    KEIN WORT IN DER ANTWORT ZU DEM THEMA WAAAANNNNNN ES ANKOMMT.

    Es würde durchaus interessant sein, mit welcher Versandart das verschickt wird… ich bestell bei amazon auch wegen der schnellen Lieferung…



  3. Max

    Hi Petra, stimmt: Aber wir wollten noch nichts angeben, bis wir erste Erfahrungswerte haben. Es wird in D via DHL versendet. Ein Paket sollte also idR 24h Laufzeit nicht überschreiten…



  4. Christoph

    Wunschbrot???
    So langsam kommen wir zu den “besten” Zeiten zurück, damals glaubte man mit dem Versand von Hundefutter Geld verdienen zu können.

    Müsli, Cocktails, Schokolade und jetzt Brot, wie viel Geld soll so noch verbrannt werden?



  5. tina

    Naja, so dumm finde ich die Brotstory auch nicht. Auch nicht schlechter oder besser als Müsli.
    Schnell muss es halt gehen…

    Die Frage ist allerdings schon was ist, wenns Schimmellangsam geht ;)

  6. @ Christoph
    Mit Hundefutter wird im Internet Geld verdient.
    Und wer sagt, dass die aufgezählten Startups alle Geld verbrennen?



  7. youwhish

    @ Tina

    Wieviel Geld noch verbrannt wird???

    Hast Du Dir die Seite mal genauer angeschaut? Das ist eine alte Traditionsbäckerei, die jetzt eine Webpage gebaut hat (bauen lassen hat wahrscheinlich…) und über diese jetzt ihre Produkte vertreibt nur eben auch customized…

    Sorry, aber das Zusatzbusiness aufzusetzen dürfte eher günstig gewesen sein, dass kann man wohl wieder rein kriegen… da kann man nun nicht von Geld verbrennen sprechen, eher von erschließen einer weiteren Einnahmequelle.

  8. Und was ist, wenn ich mein Brot am Wochenende möchte? LG, Sven



  9. Jan

    Also ich kann mir vorstellen, dass es funktioniert. Die Kosten halten sich in Grenzen und wenn die Macher von mymuesli dahinterstecken, dann dürfte doch mehr werden als irgendwelche Versuche Cornflakes zu versenden.



  10. tina

    @youwhish -> du meinst Christophs posting

  11. Naja, panemeo finde ich weder vom Layout, noch vom Namen, noch vom Aufbau der Seite her sonderlich interessant. Aber ehrlich gesagt, war oder is Mymuesli auch kein Glanzstück für Designkunst. Allerdings: Die Jungs können Marketing und PR — da ist die Frage, ob panemeo mithalten kann.

Aktuelle Meldungen

Alle