Kurzmitteilungen: roccatune, Hitflip, studidoo, Pownce

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Online-Musikbox roccatune erschließt sich über Kooperationen mit Amazon und Süddeutsche Zeitung Tickets zwei neue Einnahmequellen. Künftig können Nutzer bei roccatune auch CDs kaufen und […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Online-Musikbox roccatune erschließt sich über Kooperationen mit Amazon und Süddeutsche Zeitung Tickets zwei neue Einnahmequellen. Künftig können Nutzer bei roccatune auch CDs kaufen und Konzertkarten bestellen. “Diese Erweiterung erhöht zum einen den Service für den User. Bei Gefallen reicht ein einziger Schritt, um den Kaufvorgang in Bewegung zu setzen. Zum anderen erschließen wir uns dadurch eine zusätzliche Ertragsquelle und erhöhen unsere Skalierbarkeit”, sagt Gründer und Geschäftsführer Constantin Thyssen. Das kostenlose Hören von Musik bleibe aber auch in Zukunft ein elementarer Bestandteil von roccatune. “Die vorstehenden Erweiterungen sind fester Teil unserer langfristig ausgerichteten Strategie, wobei ein werbefinanziertes Musikportal eine übergeordnet wichtige Rolle spielt. Zu einer großen digitalen Musikmarke gehört jedoch mehr. Aus diesem Grund starten nun die ersten E-Commerce-Angebote, welche wir demnächst noch um das Thema Music-Downloads ergänzen werden.”

Anzeige
Ralf List PR – 100% PR Arbeit auf Erfolgsbasis! Jeder braucht PR, doch nicht jeder kann sie bezahlen. Die PR Agentur Ralf List PR bietet PR Kampagnen auf reiner Erfolgsbasis an: Erst nach einer erfolgten Publikation erhält die Agentur ein Honorar. Zur Kostensicherheit wird ein Deckelbetrag vereinbart.
Alle Infos unter: www.ralflistpr.de

* Andre Alpar, Mitgründer der Medien-Tauschbörse Hitflip (www.hitflip.de), verlässt das Kölner Start-up. “Nach über drei tollen Jahren Hitflip und über einem Wahnsinnsjahr Hitmeister, kommt für mich die Zeit weiterzuziehen. Hitmeister und Hitflip sind auf einem stetigen Wachstumspfad. Gemeinsam mit dem Team ist mein Ausstieg gut vorbereitet worden so dass ich sicher bin das Flip und Meister sich bestens weiterentwickeln werden”, schreibt er im “Hitflip & Hitmeister Marketing Blog“. Künftig werde er sich schwerpunktmäßig, aber nicht ausschließlich, im Umfeld des European Founders Fund um Affiliate Marketing und SEO kümmern.

* Bei der studentischen Job- und Dienstleistungsplattform studidoo (www.studidoo.de) tummeln sich einen Monat nach dem Start nach eigenen Angaben bereits aktive Mitglieder “in einem deutlich vierstelligen Bereich”. Das junge Start-up ist eine Mischung aus Jobbörse, Dienstleistungsportal und Social Network. Zielgruppe sind Studenten, Absolventen sowie Unternehmen und Privatpersonen. Unternehmen wie Oracle, Hydro und Otto setzen bereits auf studidoo.

Anzeige
* Jetzt Jobanzeigen bei deutsche-startups.de zum Sonderpreis schalten: Wer in den kommenden Wochen eine Stellenanzeige bei uns schaltet, bekommt eine weitere kostenlos dazu. Die Anzeigen laufen jeweils 30 Tage und kosten zusammen 150 Euro. Die Stellenanzeigen einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Hier entlang zu unserem Stellenmarkt.

* Der Blogsoftware-Anbieter Six Apart kauft den erst 2007 gestarteten Mikroblogging-Dienst Pownce (www.pownce.com) für einen nicht genannten Betrag und stellt ihn ein. Die Pownce-Gründer, die die Szene mit einem guten Produkt überzeugen konnten, heuern gleichzeitig bei Six Apart an. “We’re very happy that Six Apart wants to invest in growing the vision that we the founders of Pownce believe so strongly in and we’re very excited to take our vision to all of Six Apart’s products”, heißt es im Pownce-Blog. Der bekannte Mikroblogging-Dienst Twitter hat somit einen Konkurrenten weniger.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.

#Zahlencheck Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich

Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach einer rasanten Wachstumsphase legte der Putzdienstvermittler Helpling Ende 2015 eine Vollbremsung hin. Aktuell arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2016 konnte das Unternehmen seine hohen Verluste aber massiv senken.

#DealMonitor Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick

Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick
Montag, 18. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (18. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Accel und der Berliner Geldgeber Point Nine Capital investieren in Zenaton.

#Ruhrgebiet Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode

Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Das Daten-Sammeln kann einem Unternehmen Zeit verschaffen, bis man weiß, mit welchem Anwendungsfall man sich einen Wettbewerbsvorteil erarbeiten will. Typischerweise liegen dann aber Daten nicht so vor, wie man sie benötigt”, sagt Marc Weimer-Hablitzel vom Data Hub der Gründerallianz Ruhr.

#Zahlencheck Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!

Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

Die Krise bei Wooga ist vorbei! Der Umsatz des Grownups ging 2017 zwar erneut zurück, auf 34,4 Millionen Euro. Gleichzeitig erwirtschaftete die Daddelschmiede aber wieder einen Jahresüberschuss in Höhe von 1,2 Millionen Euro.

#DealMonitor Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden

Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden
Freitag, 15. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (15. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: fos4X bekommt 8,2 MIllionen. Zudem gelingt Home24 ein guter Start an der Börse.

#Fragebogen Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”

Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”
Freitag, 15. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In Berlin würde ich mehr echte Startup Campusse wünschen, das heißt zum Beispiel alte Klinik- oder Fabrikgelände, die komplett für Start-ups nutzbar sind. Dazu einfachere Visa-Regularien für Nicht-EU-Fachkräfte”, sagt Paul Schwarzenholz, Mitgründer von zenloop.

#DealMonitor Mehr geht nicht! Alle Deals der letzten 24 Stunden

Mehr geht nicht! Alle Deals der letzten 24 Stunden
Donnerstag, 14. Juni 2018 Alexander Hüsing

Im aktuellen #DealMonitor (14. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: nextmarkets sammelt 6 Millionen Euro. Zudem investieren Project A, Holtzbrinck Ventures und Flixbus-Mitgründer Jochen Engert in sennder.