Welike packt die Koffer

Kurz vor dem Abflug steht Welike (www.welike.com). Um reichlich Betatester auf charmante Art und Weise einzusammeln haben sich die Startupper um Björn Mathes und Boris Rogosch die Beta-Island ausgedacht. Potenzielle Betatester müssen auf […]
Welike packt die Koffer

Kurz vor dem Abflug steht Welike (www.welike.com). Um reichlich Betatester auf charmante Art und Weise einzusammeln haben sich die Startupper um Björn Mathes und Boris Rogosch die Beta-Island ausgedacht. Potenzielle Betatester müssen auf der Website einchecken und ihren Koffer für den baldigen Abflug von Welike packen. Derzeit stehen bereits einige hundert Koffer in der virtuellen Gepäckaufbewahrung. Eine sehr nette Hommage an das erfolgreiche Betacamp von Andreas Dittes und seinem Telewebber. In wenigen Wochen will Welike, ein sogenanntes Social Entertainment Discovery Network abheben.

Zum Konzept ist noch nicht viel bekannt. Die Hanseaten verraten lediglich, dass es mit welike.com in Zukunft ganz einfach sein werde, neue Musik, Filme, Bücher genau nach dem persönlichen Geschmack zu entdecken: “Auf einer völlig neuartigen, crossmedialen Entertainment-Plattform verbindet welike Deine Lieblingsprodukte mit den Menschen, die zu Dir passen und schlägt Dir Musik, Filme und Bücher vor, die Dir gefallen können.” So erklärt sich auch, warum die Betatester Angaben zu Lieblingskünstler, -film und -buch machen sollen.

Artikel zum Thema
* telewebber schlägt die Zelte auf

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.