Die Woche im Rückblick 21/2008

Im Vergleich zur Vorwoche liegen recht entspannte sieben Tage hinter uns. Die vergangenen Tage haben wir hauptsächlich dazu genutzt, einen Teil der Mails, die sich in unseren Postfächern stapeln, abzuarbeiten. Noch ist nicht […]

Im Vergleich zur Vorwoche liegen recht entspannte sieben Tage hinter uns. Die vergangenen Tage haben wir hauptsächlich dazu genutzt, einen Teil der Mails, die sich in unseren Postfächern stapeln, abzuarbeiten. Noch ist nicht aller Tage Abend, die Lage ist nicht hoffnungslos.

Artikel der Woche
Die Statistik-Plattform Statista (www.statista.org) begeisterte unsere Leser in der vergangenen Woche. Der Artikel “Statista liefert Statistiken” war aber nicht nur mit sehr großem Abstand der meist geklickte Artikel, sondern mit über 30 Beiträgen auch der meist kommentierte. Insgesamt waren unsere Nutzer aber wieder einmal sehr zurückhaltend beim Kommentieren – immer rund um Brückentage.

Kommentar der Woche
Den schönsten Kommentar stellte in den vergangenen sieben Tagen Sascha auf unsere Seite: “wunderbar ein Portal für alle Shit Brains dieser Welt, für Leute wie mich”. Es ging natürlich um Statista.

Bild der Woche
Ein Foto aus unserer Galerie zum StartupWeekend in Hamburg interessierte unserer Leser in der vergangenen Woche besonders. Wieder einmal ist es kein spektakuläres Bild, sondern ein ganz normaler Schuss in den Raum.

Suchbegriff der Woche
Zum wiederholten Mal brachte uns der Suchbegriff “live shopping” die meisten Leser. Offenbar entdecken immer mehr Menschen diese Art des Einkaufens für sich. Auf den weiteren Plätzen panfu, freundliche netzwerke und zimmerschau.

Und nächste Woche?
Ab Mittwoch weilt die Redaktion von deutsche-startups.de in München. Zum einen veranstalten wir gemeinsam mit O2 das Hosting-Event, zum anderen schauen wir bei einigen Start-ups vorbei. Man sieht sich.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.