Alles neu macht der April: Frischer Look für deutsche-startups.de

Kurz vor unserem ersten Geburtstag haben wir uns ein neues Erscheinungsbild zugelegt. Derzeit ruckelt und wackelt es an der ein oder anderen Ecke deswegen leider noch ein wenig. Wir bitten um Verständnis. Zu […]

Kurz vor unserem ersten Geburtstag haben wir uns ein neues Erscheinungsbild zugelegt. Derzeit ruckelt und wackelt es an der ein oder anderen Ecke deswegen leider noch ein wenig. Wir bitten um Verständnis. Zu den optischen Neuerungen gehört unter anderem eine zusätzliche Infoleiste neben dem Logo – dort wollen wir künftig auf interessante Inhalte, die im täglichen Geschäft vielleicht etwas zu schnell durchrauschen, hinweisen.

Viel wichtiger als die leichte optische Kosmetik ist die Erweiterung unserer Community. Diese lässt sich jetzt mit unserer Kommentarfunktion verbinden. Wenn ein registriertes und eingeloggtes Mitglieder unserer kleinen Community einen Kommentar bei uns schreibt, erscheint in diesem nun auch sein Community-Profilbild (hier gibt\’s ein Beispiel). Auf der jeweiligen Profilseite können alle Leser zudem nachlesen, was der entsprechende Kommentator sonst noch bei uns hinterlassen hat.

Im besten Fall, also wenn die bei den bisherigen Kommentaren angegebene Mailadresse mit der des Profils in unserer Community übereinstimmt, funktioniert dies auch rückwirkend. Daneben besteht über die Community weiter die Möglichkeit Beta-Zugänge bereit zu stellen oder anzufordern.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.