Kurzmitteilungen: Streamr, yellies.de, TalentFair, Reise-Top10, SemiGator

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die Radio-Stream-Plattform Streamr (www.streamr.de) steht beim Auktionshaus eBay zum Verkauf. Beim Anfang November des vergangenen Jahres gestarteten Dienst stellt Onlinern rund 600 Radiostreams zur Verfügung. […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die Radio-Stream-Plattform Streamr (www.streamr.de) steht beim Auktionshaus eBay zum Verkauf. Beim Anfang November des vergangenen Jahres gestarteten Dienst stellt Onlinern rund 600 Radiostreams zur Verfügung. “Wir trennen uns von Streamr, da wir aufgrund zahlreicher Projekte kaum Zeit haben, dieses Projekt weiter zu betreuen und wir uns mehr auf unser eigentliches Kerngeschäft konzentrieren wollen”, sagt Initator Hendrik Köhler. Das Projekt habe sehr viel Potenzial und biete noch eine Vielzahl von möglichen Erweiterungen aufgrund der interessanten Domain.

* Die Schlütersche Verlagsgesellschaft (unter anderem Gelbe Seiten) geht mit yellies.de (www.yellies.de), einer regionalen Empfehlungs-Community für Hannover, an den Start. Das neue Angebot, welches sich noch in der Testphase befindet, soll unter dem Motto “Das Beste aus Hannover” Branchen- und Termindaten mit “unabhängigen Erfahrungsberichten” ergänzen.

* Die Online-Talentmesse TalentFair (www.talentfair.com) ist vor wenigen Tagen gestartet. Künstler, Talente und Selbstdarsteller können ihre Fähigkeiten bei TalentFair in Form von Videos, Bildern, Tonaufnahmen oder Texten vorführen. “User können ihr Talent als Dateien hochladen, sich präsentieren und bewerten lassen. Wettbewerbe sind die einzige Form der auf dieser Plattform zugelassenen Werbung: Kritische und selbstbestimmte User entscheiden ob und welche Werbung sie zulassen. Das führt zu einer deutlich festeren emotionalen und persönlichen Bindung zwischen User und Sponsor”, beschreibt Gründer Norbert Röske das Konzept.

* Holtzbrinck eLab schickt die Online-Plattform Reise-Top10 (www.reise-top10.de) ins Rennen. Auf der Website finden reiselustige Onliner Top-Ten-Listen mit den “beliebtesten Reiseziele und die besten Angebote für Flüge, Hotels, Last Minute, Städtereisen und Mietwagen”. “Unser Service ist dynamisch und immer topaktuell“, sagt Mark Schumacher, Projektleiter von Reise-Top10.de.

* Mit SemiGator (www.semigator.de) wollen Michael Silberberger (Go Ahead) und Oliver Flaskämper (Geizkragen.de) fortbildungswillige Manager und Mitarbeiter “schnell und ohne Umwege direkt zum Veranstalter ihres Wunsch-Seminars oder -Trainings” führen. Zum Start sind nach Unternehmensangaben bereits 60.000 Kurse, Trainings und Seminare in der Datenbank von SemiGator vertreten.

* Nach zwei Jahren verlässt Christian Vollmann die Geschäftsführung der Magic Internet GmbH, welche er 2005 gründete. Vollmanns Nachfolger bei der Mediaagentur der bekannten Video-Plattform MyVideo wird Manuel Uhlitzsch, zuletzt Leiter Marketing Unddu.de bei Web.de. Uhlitzsch übernimmt die Geschäftsführung von Magic Internet gemeinsam mit Frank Biedka.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages

Takeaway kauft Foodarena – und alle Deals des Tages
Freitag, 22. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (22. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Delivery Hero etwa verkauft seinen Schweizer Ableger an Takeaway.com.

15 Fragen an Dirk Owerfeldt Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!

Gründen? Selbstverantwortung! Selbstverwirklichung!
Freitag, 22. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Im Firmen-Marketing ist PR sehr wichtig. Doch was nutzt der bekannteste Name, wenn das Unternehmen am Markt scheitert? Deshalb sind im B2B-Bereich vor allem ein gutes, ausgefeiltes Produkt und professioneller Service essenziell”, sagt Dirk Owerfeldt, Gründer von Gastrofix.

#DealMonitor Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages

Silexica bekommt 18 Millionen – und alle Deals des Tages
Donnerstag, 21. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (21. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Baze sammelt Kapital ein. Zudem bekommt talpasolutions 1,5 Millionen.

#Zahlencheck Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen

Lesara: Zahlensalat pur! Rohertrag nur 24,7 Millionen
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

Der Lesara-Jahresabschluss für 2016 ist da! Der Zahlensalat um das Startup wird dadurch nur noch schlimmer. Der Rohertrag des Unternehmens lag damals bei 24,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2015 ein Wachstum in Höhe von 254 %.

App für den Schulalltag Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit

Scoolio aus Dresden: Schon 175.000 Schüler machen mit
Donnerstag, 21. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In den vergangenen Monaten haben wir unser Geschäftsmodell sukzessive weiterentwickelt. Inzwischen nutzen wir die Datentiefe, um Angebote zur Berufs- und Ausbildungsorientierung zielgenauer an interessierte Schülern zu adressieren”, sagt Mitgründer Danny Roller.

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.