• Von Alexander Hüsing
    Dienstag, 26. Februar 2008
  • 28 Kommentare
  • -->

    Gründerboom in Deutschland

    Im Internet herrscht Goldgräberstimmung. Unzählige junge Menschen verwirklichen ihre Ideen und heben eigene Unternehmen aus der Taufe. Wie eine Auswertung unserer Startup-Datenbank zeigt, wurden allein im vergangenen Jahr 323 neue Unternehmen mit dem […]

    Im Internet herrscht Goldgräberstimmung. Unzählige junge Menschen verwirklichen ihre Ideen und heben eigene Unternehmen aus der Taufe. Wie eine Auswertung unserer Startup-Datenbank zeigt, wurden allein im vergangenen Jahr 323 neue Unternehmen mit dem Schwerpunkt Internet in Deutschland gegründet. Für die Auswertung nicht berücksichtigt wurden sämtliche Projekte, für deren Betrieb kein Unternehmen gegründet wurde. In unserer Datenbank sind derzeit mehrere hundert Einträge (davon sind noch nicht alle online). Selbstverständlich ist diese Auswertung keine allumfassende Erhebung der deutschen Online-Gründerszene. Trends wie der Gründerboom im vergangenen Jahr lassen sich aber sehr wohl daraus ablesen.

    \'Gründerboom

    Ebenfalls ablesen lässt sich der Schwerpunkt der Neugründungen – dieser liegt eindeutig im Segemt Communitys. Für fast jede Zielgruppe – wie Sportler, Reisefans, Senioren, Tierfreunde, Hundebesitzer, Katzenliebhaber, Feuerwehrleute, Computerspieler, Weintrinker, Familien, Mütter, Väter und Buchliebhaber – gibt es inzwischen eigene soziale Netzwerke. Extrem umkämpft sind dabei die Felder Sport und Reise. Einen Boom erlebte im vergangenen Jahr auch das Segment E-Commerce. Neben Social Communitys für Einkaufstipps aller Art erblickten unzählige Live-Shoppingplattformen, auf denen ein Produkt pro Tag verkauft wird, und mehrere geschlossene Shopping-Gemeinschaften, zu denen nur ausgewählte Nutzer Zugang erhalten, das Licht der Online-Welt.

    Ausblick auf 2008

    Im laufenden Jahr werden sicherlich ebenfalls wieder unzählige neue Unternehmen an den Start gehen. Das Boomjahr 2007 wird vermutlich trotzdem nicht zu toppen sein. Die Anzahl der Neugründungen im Segment Internet wird sich vermutlich aber deutlich über der Zahl von 2006 bewegen.

    Artikel zum Thema
    * Berlin ist die Startup-Hauptstadt

    Alexander Hüsing

    Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

    Aktuelle Stellenangebote

    Alle