Talentarena gibt Künstlern und Talenten eine Chance

Mitte Oktober eröffnet die “Talentarena” ihre Pforten. Jan Hendrik Ansink und Maximilian Meyer wollen mit der Plattform “ehrgeizigen Talenten und Künstlern einen alternativen Weg abseits der Industrie bieten”. Dabei denken die beiden Gründer […]

Mitte Oktober eröffnet die “Talentarena” ihre Pforten. Jan Hendrik Ansink und Maximilian Meyer wollen mit der Plattform “ehrgeizigen Talenten und Künstlern einen alternativen Weg abseits der Industrie bieten”. Dabei denken die beiden Gründer an alle möglichen Genres – von Musik über Kunst bis zu Show. “Talente können ihren eigenen Store auf der Plattform eröffnen und ihre Artikel verkaufen”, sagt Ansink.

Wobei sich die Künstler und Talente nicht mit Produzenten, Preisen oder dem Versand rumschlagen müssen. Alle diese Dinge übernimmt “Talentarena“. “Und trotzdem werdet ihr bei euren Verkäufen einen erheblichen Teil des Geldes behalten. Die Preise könnt ihr übrigens selbst festlegen und somit euren Gewinn bestimmen”, heißt es im Unternehmensblog. Die Mitglieder der “Talentarena” dürfen alle Werke der angehenden Künstler selbstverständlich bewerten und rezensieren.

Artikel zum Thema
* Neue Spreadshirt-Chefin sucht den Massenmarkt
* Justaloud.com ist online
* armedangels mischt sich ein
* A better tomorrow startet Cheap Friday
* tradoria zimmert kleinen Händlern einen Cyber-Shop

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Könnt echt mal ein anderer Weg sein.
    Denke da ist durchaus ein vorallem
    sehr interessierte Klientel da.
    Bin gespannt,wenn es dann richtig los
    geht!
    Alles Gute aus Passau!



  2. Kai

    Sehr coole Flash-Animation!



  3. Jan

    Danke für den Beitrag und eure Kommentare.

    Wie auch beim Teaser, geben wir uns sehr viel Mühe, ein kreatives Ambiente für Künstler zu schaffen, in welche Sie sich wohl fühlen.

    Konsequent, werden wir mit einer “Alpha” online gehen.

    Für Wissenshungrige:
    http://www.talentarena.de/Pressemappe2007.pdf

    Rock on
    Jan

  4. Pingback: Talentarena - eine Arena für Talente :: deutsche-startups.de

Aktuelle Meldungen

Alle