Kurzmitteilungen: enter.tv, Autoplenum, ImmobilienScout24, Emporis

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform. * Die neue Spieleplattform “enter.tv” und SevenOne Intermedia kooperieren. Das Spiel “Hush Hasis – Überfall Gartenzaun” findet sich nun auch auf “SevenGames.de” und “Sat1Spiele.de“, den Games-Angeboten […]

Aktuelle Neuigkeiten aus der Internetwelt in Kurzform.

* Die neue Spieleplattform “enter.tv” und SevenOne Intermedia kooperieren. Das Spiel “Hush Hasis – Überfall Gartenzaun” findet sich nun auch auf “SevenGames.de” und “Sat1Spiele.de“, den Games-Angeboten von “ProSieben.de” und “Sat1.de”. Im Rahmen der exklusiven Partnerschaft wird “Hush Hasis” zudem mit TV-Spots in Sat.1 und auf ProSieben sowie online auf den Online-Diensten der ProSiebenSat.1 Networld beworben.

* Die Informations- und Bewertungsplattform “Autoplenum” erweitert ihr Angebot: Neu sind ein von den Nutzern vergebener Experten-Status für besonders kompetente User und eine Frage- und Antwort-Rubrik. Die Fragen der Autofans werden dabei dank eines Rubrikensystems automatisch einem Experten in der jeweiligen Kategorie zugeschickt. Dieser Mechanismus soll sich “positiv auf Geschwindigkeit und Qualität der Antwort auswirken”.

* Jetzt ist es offiziell: Die Telekom-Tochter Scout24 nutzt ihr Vorerwerbsrecht und übernimmt die von der Aareal Bank zu veräußernden Anteile an “ImmobilienScout24“. Damit hält das Unternehmen nach eigenen Angaben zukünftig 99,3% an der Immobilien Scout GmbH. Die Transaktion bedarf allerdings der Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden.

* Neuhaus Partners investiert gemeinsam mit der KfW Bankengruppe in die Emporis GmbH. Die Darmstädter erfassen Daten über Gebäude sowie Bauwerke und stellen diese Bauunternehmen, Banken und Versicherungsfirmen zu Verfügung. Mit dem frischen Kapital wollen die Gründer und Geschäftsführer Michael Wutzke und Stephan R. Böhm “das Wachstum beschleunigen und die internationale Expansion forcieren”.

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Pingback: treide.org

Aktuelle Meldungen

Alle