Bertelsmann investiert in Blue Lion mobile

Bertelsmann Digital Media Investments, der Beteiligungsableger des Medienhauses Bertelsmann, investiert nach eigenen Angaben “mehrere Millionen Euro” in das Startup Blue Lion mobile. Die Kölner haben im vergangenen Jahr die Cyber-Plattform “qeep” (sprich: “kwiep”) […]

Bertelsmann Digital Media Investments, der Beteiligungsableger des Medienhauses Bertelsmann, investiert nach eigenen Angaben “mehrere Millionen Euro” in das Startup Blue Lion mobile. Die Kölner haben im vergangenen Jahr die Cyber-Plattform “qeep” (sprich: “kwiep”) ins Leben gerufen. “qeep” ist laut Unternehmensbeschreibung “ein innovativer Datendienst, der Messaging, Fotoblogging und Multiplayer Gaming auf dem Mobiltelefon ermöglicht”.

Die “qeep”-Nutzer können sich untereinander günstige, so genannte “QMS”-Textnachrichten schicken. Diese werden aber nicht per MMS oder SMS transportiert. “qeep” setzt stattdessen auf die in vielen Fällen “günstigen Datenverbindungen”. Die Finanzspritze soll nun dabei helfen, die “Anzahl der unterstützten Mobiltelefone weiter zu vergrößern und \’Qeep\’ in den europäischen Kernmärkten einzuführen”.

Artikel zum Thema
* Die Beteiligungen von Bertelsmann Digital Media Investments im Überblick

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.