Start-up-Promotion 75 Start-up-Verzeichnisse, die junge Firmen listen

TechCrunch oder Product Hunt dürfte jeder kennen. Daneben gibt es aber über 75 verschiedene Websites, Plattformen und Communities, auf denen Start-ups gelistet, verglichen und bewertet werden. Grandiose Möglichkeiten, sein eigenes Start-up bekannter zu machen und selbst zu recherchieren.
75 Start-up-Verzeichnisse, die junge Firmen listen

Auf die eine oder andere Website, auf der kontinuierlich Start-ups vorgestellt und diskutiert werden, ist sicher jeder schon mal mehr oder weniger zufällig gestoßen.

Ich zum Beispiel erinnere mich noch gut, wie Alternative.to mich begeisterte, als ich selbst nach einer Software mit bestimmten Nutzen auf der Suche war und wie schnell mich die Faszination von Product Hunt ‘süchtig’ gemacht hat, nachdem ich es entdeckt hatte.

Besonders für Start-ups, die international bekannter werden wollen, sind solche Verzeichnisse ein nahezu unschlagbarer Trafficbringer. Wie schreibt t3n in Bezug auf ein neues Start-up, das sich gerade rasend schnell verbreitet: “Wie die meisten viralen Startup-Ideen der vergangenen Monate hat Magic es über Product Hunt, Hacker News und eine veritable Twitter-Welle in die Berichterstattung der US-amerikanischen Tech-Blogs geschafft.”

Aber WIE viele verschiedene Angebote es inzwischen gibt, bei denen Start-ups vorgestellt, hochgewählt, bewertet und kommentiert werden können, zeigte erst eine öffentliche Wunderlist – übrigens auch ein tolles Content Marketing-Instrument, wenn eine solche Liste Anderen Mehrwert bringt und kräftig geteilt wird – von Aaron Hanson, dem Gründer von Startuplister.

Vom Finden dieser Wunderlist bis zu diesem Artikel waren es nur wenige Schritte: Die Liste der Startup-Listen-Websites auf Aktualität zu prüfen und sie zu ergänzen, ein Interview mit Aaron Hanson zu führen und eine Twitter-Liste all dieser Verzeichnisse anzulegen, um den Lesern von deutsche-startups.de das Abonnieren dieser wichtigen Accounts zu erleichtern.

Aaron, du bist Gründer und CEO von startuplister.com. Was bietet Ihr Start-ups?
Startuplister ist ein simpler Start-up-Marketing-Dienst für early stage- und etablierte Start-ups.

Wir reichen die Profile der Startups händisch bei über 40 Websites ein, um deren Website-Traffic zu erhöhen, um sie mehr Feedback bekommen zu lassen und mehr Kunden akquirieren zu können.

Das Unternehmen gründete ich August 2014, nachdem ich selbst erfahren musste, wie schwierig es ist, das eigene Unternehmen zu vermarkten:

Ich stieß auf ganze viele tolle Vermarktungsplattformen, auf denen mein Start-up gelistet werden müsste. Aber als vielbeschäftigter Gründer hatte ich einfach nicht die Zeit, mein Start-up überall einzutragen.

Deshalb gründete ich Startuplister, um anderen zeitknappen Gründern diese profanen aber dennoch wichtigen Aufgaben beim Startup-Marketing abzunehmen.

Warum ist es für Startups so wichtig und relevant, bei Start-up-Plattformen gelistet zu werden?
In diesen Verzeichnissen gelistet zu werden, hat eine Reihe von Vorteilen aber vor allem hören wir von unseren Kunden, dass ihr Page Rank und ihr Ranking in den Suchmaschinen-Ergebnissen verbessert wird, und dass sie eine schöne Steigerung relevanter Nutzer auf der eigenen Seite erleben.

Wir bringen außerdem auch vereinzelte Social Media Messages über jedes Start-up, um ihnen zu helfen, dass man auf ihr Startup bzw. dessen Produkte aufmerksam wird.

Es gibt auch einige Verzeichnisse, die wir bestücken, die selbst Blogartikel und Reviews zu den Start-ups schreiben.

Und wir selbst haben auch angefangen, unsere eigenen Start-up-Reviews zu schreiben.

Gibt es Risiken für Startups, wenn sie sich in solchen Verzeichnissen gelistet werden?
Kunden fragen uns oft, ob es negative Konsequenzen geben kann, wenn ihr Start-up bei solchen Verzeichnissen eingereicht wird.

Die meisten Verzeichnisse, die der SEO eines Startups schaden können, sind die, die keinen Peer-Review-Prozess haben und für das betreffende Unternehmen nicht relevant sind. Deshalb prüfen wir die Verzeichnisse auf Basis ihrer Relevanz für Start-ups und auf ihre Redaktionsabläufe hin.

Hinzu kommt, dass jedes Verzeichnis dofollow-Links zur Verfügung stellen muss, damit die Startups wertvolle Backlinks auf ihre eigene Website bekommen.

deutsche-startups.de zum Beispiel ist ein hervorragendes Beispiel für eine Website, bei der wir Start-ups einreichen würden: Es gibt dort großartige Redaktionsabläufe, die Inhalte sind aktuell und relevant, und man bietet qualitativ hochwertige Backlinks für Startups.
Es muss aber jedem klar sein, dass ein Listing in solchen Verzeichnissen allein nicht ausreicht für die Marketing-Anstrengungen eines Start-ups. Aber es kann einen wichtigen Baustein im gesamten Marketing-Mix bilden.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Start-up, sich öffentlich auf diesen Plattformen zu präsentieren?
Wir empfehlen, dass das Produkt der Start-ups aus dem Beta-Stadium heraus sein sollte und die Nutzer es bereits verwenden können.

Obwohl wir mit Beta-Startups gearbeitet haben, zeigt meine Erfahrung, dass die Start-ups am ehesten von den Verzeichnissen akzeptiert werden, die ein funktionsfähiges Produkt anbieten.

Unser Melde-Prozess dauert normalerweise 1-2 Tage, nachdem man sein Startup-Profil erstellt hat.

Danach unterscheiden sich die Abläufe je nach deren Redaktionsprozess für die unterschiedlichen Verzeichnisse stark.

Ich habe festgestellt, dass manche sofort ein Review schreiben oder das Start-up aufnehmen, andere brauchen etwas länger.

Also würde ich empfehlen, eine Startuplister-Kampagne in der Launch-Woche zu starten, damit das Timing stimmt und die Reichweite zu maximieren.

Hast du noch weitere Tipps bezüglich Verzeichnis-Listings für Startups?
Wenn man sein Start-up bei uns angemeldet hat, ist es sehr wichtig, für die nächste Zeit jedes der Verzeichnisse gründlich zu monitoren. Manche Verzeichnisse benötigen ein paar zusätzliche Aktivitäten, um sicherzustellen, dass man Beste aus seinem Listing holt.

Ich würde auch empfehlen, sein Start-up zusätzlich zu unseren Einreichungen persönlich bei ein paar Nischen-Start-up-Communities einzureichen. Wir reichen unsere Start-ups bei Product Hunt ein, aber bei Communities wie Hacker News oder Reddit reichen wir sie bewusst nicht ein, weil diese eine persönlichere Note brauchen und das machen die Gründer am besten selbst.

Dennoch würde ich jedem Start-up unbedingt empfehlen, ihr Produkt bei beiden Communities einzureichen, um Feedback von den Usern dort zu erhalten.

Eine andere Sache, die für Start-ups sehr wichtig ist: Sie sollten unbedingt ein aktives Twitter-Konto haben, um die vielen Social Media-Mentions, die wir erzeugen, zu nutzen. In der Vergangenheit war dies ein wichtiger Faktor für die Traffic-Steigerung ‘unserer’ Start-ups.
Und als letztes, wie bereits erwähnt, ist es für Start-up-Gründer sehr wichtig, Startuplister mit anderen Marketing-Maßnahmen zu Kombinieren.

Ich denke, wir bieten eine wertvolle Dienstleistung für Startup-Gründer und die Ergebnisse sprechen für sich, aber ich denke, es ist für Startups wichtig, sich auf viele Kanäle zu fokussieren, um Kunden zu gewinnen und ihre Start-ups wachsen zu lassen.

Die Startup-Websites sind auch ein famoses Recherche-Instrument

Wenn man sich als Start-up auf den Websites listen lässt, kann das das eigene Unternehmen also richtig nach vorn bringen.

Aber auch anderweitig – und auch anderen Zielgruppen – bieten sie enormen Nutzen:

  • Bei den meisten Websites kann man sich als User, also als Leser oder Community-Mitglied aktiv an der Diskussion beteiligen. Ein probates Mittel, um viele andere mit ähnlichen Interessen virtuell kennenzulernen und sich mit konstruktiven Diskussionsbeiträgen einen Expertenstatus zu erarbeiten.
  • Braucht man Tools, Apps oder lehrreichen Lesestoff (einige der Websites veröffentlichen auch E-Books) für den Eigenbedarf, wird man mittels dieser Websites mit Sicherheit fündig. Und man hat schnell raus, was man auf welchen der Sites am ehesten findet, wenn man sich ein bisschen mit den einzelnen Angeboten beschäftigt.
  • Die Websites sind ein fantastisches Recherche-Instrument: Für Journalisten, die Start-ups recherchieren. Oder für Start-ups, die Marktrecherchen zu Mitbewerbern oder ihrem Branchensegment betreiben wollen. Gerade Sites wie Alternative.to oder die themenspezifischen Kollektionen in einigen der Communities erleichtern solche Suchen enorm. Und das Gute: Man bekommt oft recht dezidiertes User-Feedback zu den einzelnen Start-ups gleich mitgeliefert.

Twitterliste mit allen Accounts der Startup-Listing-Websites

Und ein weiterer Nutzen: Die Start-up-listenden Website-Betreiber wissen natürlich in der Regel auch, ‘wie Social Media geht’. Ihre Tweets sind fast durch die Bank überaus lesenswert und bieten jede Menge informativen Soff für Start-ups.

twitter-list-startup-directories

Um den geschätzten Lesern von deutsche-startups.de ein rundum-glücklich-Paket zu schnüren, finden sie nur im Folgenden nicht all die verlinkten Websites, sondern auch deren Twitter-Accounts, die wiederum zusätzlich in einer Twitterliste gesammelt wurden:

Falls weitere Websites bekannt sind, die Start-ups listen: Bitte in den Kommentaren hier erwähnen, ich ergänze dann die Twitterliste.

75 Start-up-Verzeichnisse

Alle Verzeichnisse, bei denen sich Startups auch über Startuplister.com anmelden lassen können, sind gekennzeichnet.


startup-plattformen-alternativetoAlternativeTo

Twitter: @AlternativeTo

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Neue Herangehensweise, um gute Software zu finden. Sag uns, zu welcher Software Du eine Alternative suchst und wir bieten Dir großartige Alternativen, basiert auf unseren Nutzer-Empfehlungen.” AternativeTo wurde entwickelt von @olaj & @raawmarkus


startup-plattformen-angellistAngelList

Twitter: @AngelList

“Krasse Plattform für Start-ups und Investoren – Von den Jungs vonVenture Hacks ins Leben gerufen.”


startup-plattformen-appappealApp Appeal

Twitter: @AppAppeal

Business Apps finden leicht gemacht. AppAppeal bietet qualitativ hochwertige Reviews und Vergleiche, so dass man die besten Web-Apps für seine geschäftlichen Bedürfnisse entdecken kann. Stand Februar 2015: 3.577 WebApp-Reviews in 181 Kategorien.


startup-plattformen-apps400Apps 400

Twitter: @apps400com

“Apps400 ist ein Blog, das sich auf Reviews von Web-, iOs-, Android-und Facebook-Apps spezialisiert hat und hilfreiche Ressourcen für App-Entwickler und Marketer bereithält.” – Letzter Tweet aus Oktober 2014, das Blog selbst ist aber aktuell.


startup-plattformen-appusefulAppUseful

Twitter: @UsefulWebApps

Umfangreiches Verzeichnis von WebApps. Das eigene Produkt kann eingetragen werden. – Letzter Tweet aus Juli 2014, inwieweit das Verzeichnis noch gepflegt wird, lässt sich nicht feststellen.


startup-plattformen-appvitaAppVita

Twitter: @appvita

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Gegründet von @daveonkels, stellt AppVita “fantastische Web-Apps, die reif für die Massen sind, in einem sachlichen Format vor.” Letzter Tweet aus Februar 2013, aktuellster Beitrag im Verzeichnis: November 2014.


startup-plattformen-techendoBeta-Technendo

Twitter: @techendo

“Die ist der Platz, um entweder Deine eigenen Betas zu teilen oder die Interessanten Anderer. Jede neue Site ist willkommen. Du kannst Feedback bekommen, Dich unterhalten und andere Leute treffen.”


startup-plattformen-betakitbetakit

Twitter: @BetaKit

“Deckt kanadische Start-ups und technische Innovationen ab. Entwickelt vom Team hinter Sprouter.com, stützt sich BetaKit auf eine Community aus über 80.000 aufstrebenden Tech-Gründern, die das nächste große Ding bauen.”


startup-plattformen-betalistBetaList

Twitter: @BetaList

“Bekomme jeden Monat frühen Zugang zu über 100 neue Internet-Start-ups. Tweets von @marckohlbrugge (MK) und @RPISH (RP). Schon unterstützt, bevor sie groß wurden: @pinterest @mailbox @ifttt @fab.”


startup-plattformen-breakpointBreakpoint

Twitter: @breakpointio

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Breakpoint ist ein Weg, um für Deine Side-Projekte und Start-ups Feedback zu bekommen. is a way to get feedback on your side projects and startups. Werde früh besser!” – Letzter Tweet aus April 2013, ob die Plattform noch gepflegt wird, ließ sich nicht nachvollziehen.


startup-plattformen-capterraCapterra

Twitter: @Capterra

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Seit 14 Jahren am Markt, bietet Capterra Hilfe bei der Suche nach der perfekten Business-Software. Es kann in über 300 Kategorien gesucht werden – von Architektur bis Yoga.


startup-plattformen-cloudsurfing-fresh-consultingCloud Surfing

Twitter: @FreshConsulting

“Surfe durch Tausende von Web-Apps in der Cloud, vergleiche, filtere, ranke und diskutiere Alternativen. Powered by Fresh Consulting.” – Kein eigner Twitter-Account.


startup-plattformen-coolstartupbroCool Startup, Bro.

Twitter: @coolstartupbro

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Das Zuhause der neuesten und coolsten Start-up-Videos, täglich aktualisiert.” Hier geht’s also nicht um Start-ups selbst, sondern um deren Videos. Tolle Inspirationsquelle fürs eigene Video.


startup-plattformen-crazyaboutstartupsCrazy about Startups

Twitter: @aboutStartups

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Blog über Start-ups und Themen ringsherum, man kann sein eigenes Start-up vorschlagen


startup-plattformen-crunchbaseCrunchBase

Twitter: @crunchbase

“CrunchBase ist die weltweit umfassendste Datenbank über Start-up-Aktivitäten und sie ist für jedermann zugänglich.”


startup-plattformen-dazeinfoDazeinfo

Twitter: @Dazeinfo

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Eines der führenden Blogs zu mobilen, Social Media- und Tech-Angeboten.”


startup-plattformen-deutschestartupsdeutsche-startups.de

Twitter: @DStartups

Täglich mehrfach Neuigkeiten, Hintergründe und Marktsegment-Übersichten aus der deutschen Start-up-Szene und den deutschsprachigen Anreiner-Ländern. Außerdem Know-How und wertvolle Tipps für Gründer und Entrepreneure aus der eigenen Redaktion oder von wichtigen Influencern.


startup-plattformen-discover-cloudDiscoverCloud

Twitter: @discover_cloud

“Entdecke, vergleiche und kaufe die beste Business-Software.
Nur B2B.”


startup-plattformen-earlistEarlist

Twitter: @earlistco

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Die beste Liste für Early Adopters. Entdecke coole Start-ups, Produkte und Frameworks, die für Furore im Web sorgen.”


startup-plattformen-erlibirdErli Bird

Twitter: @erlibirdapp

“Wo großartige neue Produkte geboren werden. Unsere Kampagnen helfen Produkt-Eignern, eine weltweite Community von Early Adoptern zu erreichen. Überprüf Dein Produkt, beta-teste es, bekomme Feedback und verbessere es.”


startup-plattformen-fastcompanyFast Company

Twitter: @FastCompany

“Fast Company konzentriert sich journalistisch auf Technologie, ethische Ökonomie, Leadership und Design. Geschrieben für, von und über die progressivsten Business-Leader.”


startup-plattformen-feedmyappFeedMyApp

Twitter: @feedmyapp20

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Web- und Mobile-Apps nach Kategorien sortiert, beschrieben und bewertet.


startup-plattformen-g2crowdG2Crowd

Twitter: @G2Crowd

“24.000+ Business Software-Reviews. Vergleiche die beste Business-Software mit G2Crowd’s, der führenden Review-Plattform – weil alle enthaltenen Daten aus Endverbraucher-Reviews und Social Media Sites kommen.”


startup-plattformen-gadgethuntGadget Hunt

Twitter: @GadgetHuntClub

“Product Hunt für physikalische Produkte. Finde die coolsten Gadgets der Welt.” – Tatsächlich das einzige sich ausschließlich auf Hardware konzentrierende Start-up-Verzeichnis, das ich gefunden hab. Und auch das ist erst Ende Januar 2015 live gegangen. Eigenartig…


startup-plattformen-getappGetApp

Twitter: @GetApp

“Der GetApp-Marktplatz ist der größte und am schnellsten wachsende unabhängige Marktplatz für Software as a Service.”


startup-plattformen-gopitchGoPitch

Twitter: @go_pitch

Auf GoPitch kann jeder für sein Startup mit einem maximal 35 Sekunden langen Video pitchen – und Feedback erhalten und wichtige Connections zu anderen herstellen.


startup-plattformen-hackernewsHacker News

Twitter: @HackerNewsYCBot

“Alles, was gute Hacker interessant finden würden. Und das bedeutet mehr als Hacking und Start-ups. Wenn man es in einem Satz zusammenfassen sollte, könnte dieser so lauten: Alles, was die intellektuelle Neugier befriedigt.”


startup-plattformen-iamwireiamWire

Twitter: @iamWire

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Blog über Business, Technologie und Kultur. “IamWire ist eine führende Quelle mit praxisrelevanten Informationen (schöne Wortschöpfung im Englischen: use-formation) über digitales Business, Technologie und Kultur. Dieses Tech-Medien-Projekt dient dazu, Professionals mit relevantem Content und mit Tools zu versorgen, um eine neue Business-to-Professionals(B2P)-Wissens-Erfahrung zu ermöglichen.”


startup-plattformen-ideasquaresIdea Squares

Twitter: @ideasquares

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“IdeaSquares ist ein virtueller, weltweiter Raum für Business-Ideen. Gleich, ob Dein Start-up noch ganz am Anfang steht, in der Beta-Phase ist oder bereit für Investitionen und Wachstum.”


startup-plattformen-inc24Inc42 Magazine

Twitter: @Inc42

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Die neuesten Knüller aus der Welt der Technik und Start-ups in Indien.”


startup-plattformen-istartupsInternet Startups

Twitter: @i_startups

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Entdecke und promote die neuesten Internet-Start-ups” – Letzte Einträge sowohl auf Twitter als auch auf der Plattform von Anfang Dezember 2014.


startup-plattformen-justgoneliveJust Gone Live

Twitter: @justgonelive

“Entdecke großartige neue Websites und Apps” – Letzter Tweet aus November 2014, letzter Plattform-Eintrag aus Juni 2014 –man kann aber sein Start-up selbst anmelden.


startup-plattformen-kickoffboostKickoff Boost

Twitter: @kickoffboost

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Entdecke Tausende gerade gelaunchter Produkte und Apps.” – Letzter Tweet Ende Dezember 2014


startup-plattformen-killerstartupsKiller Startups

Twitter: @killerstartups

KillerStartups will Entrepreneuren und Investoren helfen, einander zu finden und zwar gleich bei der ‘Geburt’ eines Start-ups. – Gehört jetzt zu Startups.co.


startup-plattformen-launchlistLaunch List

Twitter: @Launch_List

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“LaunchList ist eine kostenlose Ressource für Start-ups, um der Welt von ihren neuen Produkten zu erzählen.” – Listing plus zusätzliche Services, wie die kostenlose Veröffentlichung von bis zu 6 Pressemitteilungen im eigenen Ticker.


startup-plattformen-launchingnextLaunching Next

Twitter: @LaunchingNext

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Das Zuhause von mehr als 5.000 neuen Start-ups, Startup-Ideen und großartigen Business-Ideen. Wir präsentieren Start-ups unseren Tausenden von Lesern. Wenn Du ein Start-up hast, wollen wir davon wissen!”


startup-plattformen-launchrockLaunch Rock

Twitter: @launchrock

“Setze innerhalb von Minuten eine ‘Launching soon’-Site auf. Sammle Interesse, erhöhe die Shares und bau Deine Zielgruppe auf.” Teil der Startup.co-Plattform.


startup-plattformen-lifehackLifehack

Twitter: @lifehackorg

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Lifehack ist Deine Quelle, um alle Aspekte Deines Lebens zu verbessern. Wir sind weitbekannt als eines der führenden Produktivitäts- und Lifestyle-Blogs. Diese Site widmet sich ‘Lifehacks’. Dieser Begriff umschreibt jeden Rat, jede Quelle, Tipp oder Trick, die Dir helfen, alles effizienter und effektiver zu erledigen.”


startup-plattformen-maqtoobmaqtoob

Twitter: @maqtoobtools

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Wir helfen Entrepreuren mit Inspirationen, die Business-Tools zu entdecken, die sie brauchen.”


startup-plattformen-mashape MashAPE (Public APIs)

Twitter: @mashape

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Entdecke das größte API-Verzeichnis der Galaxie. ‘Next-Generation’-API-Plattform. PS: Der Affe heißt Jason.”


startup-plattformen-mevvyMevvy

Twitter: @mevvysupport

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Finde gratis Apps, Software und Tools für Android, iPhone, iPad, Blackberry, Mac and Windows, sortiert nach Kategorien. Wir machen die Welt zu einem besseren Platz für Apps, Nutzer und Entwickler. App-Empfehlungen für Nutzer, APIs für Entwickler.”


startup-plattformen-moblizedMoblized

Twitter: @Moblized

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Finde Apps, die perfekt für Dein Business sind. Wir helfen Deinem Small Business zu wachsen, indem wir Dich mit den besten Tools und Anbietern speziell für Deine Bedürfnisse zusammenbringen.”


startup-plattformen-newbornstartupsNewborn Startups

Twitter: @NewbornStartups

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Triff die neuesten Start-ups aus der ganzen Welt, gemacht von Menschen, die ihr Geld, ihre Zeit und ihren Verstand riskieren, um etwas Wunderbares zu kreieren. Von @TristanBacon.”


startup-plattformen-onthetechOn the Tech

Twitter: @On_the_tech

Blog. “onthetech.com wurde von Tech-Begeisterten kreiert und bringt qualitativ hochertige Artikel.”


startup-plattformen-openforbetaOpenForBeta

Twitter: @openforbeta

Plattform für Betas, gehört zum Launchabl.es Network. – Der letzte Tweet stammt aus Dezember 2012, die Plattform ist allerdings aktuell.


startup-plattformen-producthuntProduct Hunt

Twitter: @ProductHunt

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Die besten neuen Produkte – jeden Tag.”
Tja, zu dem Crunchie-Gewinner aus 2014 muss man wohl kaum noch was sagen. ‘Product Hunt’ ist binnen sehr kurzer Zeit zum Synonym für Start-up-Verzeichnisse allgemein geworden, so wie ‘Xerox’ als Synonym für ‘Kopierer’ verstanden wird.

Ein Tipp: Man kann seine Chancen, bei Product Hunt aufgenommen und hochgewählt zu werden, erhöhen, wenn man PH-exklusive Rabatte oder Ähnliches anbietet. Solche Angebote erkennt man dort an dem goldenen Stern hinter einem Produkt in der Liste. Einfach mal reinschauen und sich von den ‘Product Hunt exklusiv-Angeboten Anderer inspirieren lassen.


startup-plattformen-produktfangProduktfang

Twitter: @produktfang

Product Hunt-Klon mit .de-Domain-Endung (aber ohne Impressum…), dessen Einträge und Kommentare aber noch sehr überschaubar sind – im Gegensatz zum Twitteraccount, wo – wahrscheinlich durch einen Bot – Unmengen von Tweets rausgehauen werden.

Weil dieser Account jede Timeline komplett zuspammen würde, habe ich ihn NICHT in die Twitterliste der Start-up Directories aufgenommen. Steht ja jedem frei, Produktfang selbst zu abonnieren.


startup-plattformen-psfkPSFK

Twitter: @PSFK

“PSFK bietet eine neue Generation von Ideen kreativer Köpfe zu den Themen besser leben, arbeiten und spielen. Wir veröffentlichen täglich über 20 inspirierende Projekte, Menschen und Passionen in den Themenbereichen Kunst & Kultur, Design, Retail und Technologie.”


startup-plattformen-publicityxPublicityX

Twitter: @publicityxb2b

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Verzeichnis für Start-ups im B2B-Bereich. Leider sehr geringe Aktivitäten, komplett inaktiver Twitter-Account.


startup-plattformen-randomstartupRandom Startup

Twitter: @randomstartup

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Spielerisch neue Startups entdecken – die Plattform zeigt mit jedem Klick ein neues Produkt an.


startup-plattformen-sideprojectorsSideProjectors

Twitter: @sideprojectors

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Ein Marktplatz, um Side-Projects zu verkaufen und zu kaufen oder einen Mitgründer zu finden.


startup-plattformen-springwiseSpring Wise

Twitter: @springwise

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Springwise scannt den Globus auf der Suche nach neuen Geschäftsideen und liefert Unternehmer-Persönlichkeiten ständig neue Inspiration.- Blog und täglicher oder wöchentlicher Newsletter.” Zugang zur gesamten Datenbank kostenpflichtig, kostenloser Zugang zu den Business-Ideen der letzten 30 Tage.


startup-plattformen-starterpadStarter Pad

Twitter: @StarterPad

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Verzeichnis und vor allem Community aus Start-up Gründern, die einander kostenlos gegenseitig helfen, erfolgreich zu werden.


startup-plattformen-starthqStartHQ

Twitter: @starthq

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Finde die richtige Software für den Job.” Anwendungsverzeichnis eines App-Launchers, der es ermöglicht, “in allen abonnierten Cloud Services von einem Ort aus zu suchen”.


startup-plattformen-startupbeatStartUp Beat

Twitter: @startupbeat1

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Entdecke das nächste große Ding. Alles über die innovativsten early-stage-Start-ups. Mit Fragen und Antworten, Pitches, Erfolgs-Stories und Funding-Neuigkeiten.”


startup-plattformen-startupbirdStartup Bird

Twitter: @StartupsEU

“Startup Bird bringt Dir die heißesten neuen Business-Ventures und jungen Entrepraneure aus Europa.”


startup-plattformen-startupblinkStartup Blink

Twitter: @StartupBlink

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Sehr cool gemachte Weltkarte, auf der man mit vielen Filterkriterien nach Start-ups, Coworking-Spaces, Acceleratoren und Freelancern suchen kann – und sich natürlich als solche auch eintragen (lassen) kann.


startup-plattformen-startupbufferStartup Buffer

Twitter: @startupbuffer

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Ein Startup-Verzeichnis (?) mit über 35.000 Twitter-Followern und über 5.000 Facebook-Fans – beide Accounts sind absolut aktuell und regelmäßig gepflegt – die Website selbst zeigt nur sehr wenige Start-ups auf der Startseite, sämtliche Unterseiten werfen 404-Fehler aus.


startup-plattformen-startupguysStartupGuys.net

Twitter: @Startupguysnet

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Startupguys.net ist eine Plattform für Entrepreneure, die Entrepreneurship durch kurze informative Artikel, Audio- und visuellem Content erleichtern und unterstützen will”.


startup-plattformen-startuprankingStartup Ranking

Twitter: @StartupRanking

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Globales oder regionales Ranking von Start-ups


startup-plattformen-startupstashStartup Stash

Twitter: @startupstash

Brandneu! Startup Stash ist ein kuratiertes Verzeichnis von Ressourcen und Tools, die helfen, ein Start-up aufzubauen. Pro Kategorie maximal 10 Einträge – handverlesen.


startup-plattformen-startuptabsStartup Tabs

Twitter: @StartupTabs

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Entdecke jetzt neue Start-ups! Jeder Klick öffnet eine neue Start-up-Landing-Page.”


startup-plattformen-startuptoolshopStartup Tool Shop

Twitter: @StartupToolShop

Schöne Nische dieser Kuratierungs-Dienst. Man fokussiert sich auf ‘Startup-Tools’, also Tools, die speziell auf die Needs von Start-ups zugeschnitten sind.


startup-plattformen-startuplistStartupList

Twitter: @startuplist

StartupList hilft Start-ups, early Adopter-Nutzer zu finden. Sign in mit Twitter, füge Dein Start-up hinzu und tausch Dich mit Deinen Nutzern aus. @thinker”


startup-plattformen-startupsfmStartupsFM

Twitter: @Startupsfm

Blog. “Wir lieben Start-ups. Rund um die Welt, über die Ozeane – wo immer sie sein mögen. Erreiche uns: yoda@startups.fm Cofounder @dbwrd @sumitdatta”


startup-plattformen-startuptunesStartupTunes

Twitter: @startuptunes

Einreichung durch Startuplister.com möglich

Web 2.0 Startups, Reviews – Blog und Verzeichnis. “Wir schreiben über sehr gute Web-Start-ups, die großartige Interfaces haben, ein fantastisches Design und gute Erfolgsaussichten.”


startup-plattformen-stomp-startStompStart

Twitter: @stompstart

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Eine offene Plattform für Start-up-Entrepreneure, um das ‘aktuellste Start-up-Gold’ zu präsentieren, promoten und zu entdecken.”


startup-plattformen-techattitudeTech Attitude

Twitter: @techattitude

Das Blog eines ‘wannabee Technology Evangelisten’ zu Tech News, Online Tools und neuer Software, Blogging, Mobile World und Social Media. Letzter Tweet im Mai 2014, letzter Blogpost aus Dezember 2014.


startup-plattformen-techcrunchTechCrunch

Twitter: @TechCrunch

Auch TechCrunch benötigt eigentlich keine nähere Erläuterung. Schon lange DIE Ressource für brandaktuelle Tech-News, -Analysen und –Meinungen. “Der Guide für alle Tech-Dinge.”


startup-plattformen-techfasterTechFaster

Twitter: @Techfaster

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Techfaster ist eine facettenreiche Content- und Data-Company, die Konsumenten mit den aktuellsten Trends aus Technologie, Apps, Gaming, Education-Technologie, dem Internet der Dinge und Tech-Events zusammenbringt.”


startup-plattformen-thestartuppitchThe Startup Pitch

Twitter: @startuppitchno1

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“The Startup Pitch gibt Start-ups die Möglichkeit, einige Fragen zu ihrem Produkt zu beantworten und es so öffentlich zu pitchen.”
Leider offensichtlich ohne Community, die Feedback gibt. Schade.


startup-plattformen-topalternativesTop Alternatives

Twitter: @topalt

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Finde die besten Tools, Apps und die beste Software für Dein Online-Business.” Letzter Tweet aus Dezember 2014.


startup-plattformen-toptenreviewsTopTen Reviews

Twitter: @TopTenReviews

“Produkte, Services & Software. Wir übernehmen die Recherche, so brauchen Sie das nicht zu tun.”

 


startup-plattformen-venturebeatVenture Beat

Twitter: @VentureBeat

Blog. “Wir bringen Ihnen die Nachrichten, die in der tech-Business-Welt-relevant sind.”

 


startup-plattformen-webmenuWeb Menu

Twitter: @WebMenu

Einreichung durch Startuplister.com möglich

“Entdecke die Web Apps aus aller Welt.”


startup-plattformen-webdevtwopointzeroWebDev

Twitter: @webdev20

“webdev2.0 wurde kreiert, um interessante Websites und mobile Apps zu präsentieren.”

 


Zur Person:
aaron-hanson-startuplister

Aaron Hanson ist Developer, Entrepreneur und Internet-Marketing-Nerd. Er ist Gründer und CEO von Startuplister, einer Marketing Agentur in Portland, Oregon, die sich darauf spezialisiert hat, Start-ups zu helfen, ihre Produkte erfolgreich zu machen und mehr Kunden zu akquirieren.

Er hat mit Firmen wie Segment, Marvel, Docsend, & Yesware gearbeitet. Er entwickelt mit Leidenschaft Tools, die Gründern helfen, Zeit zu sparen und ihr Unternehmen wachsen zu lassen.

Startuplister auf Twitter: @startuplister


startup-plattformen-startuplisterPS: Startuplister verlost unter allen Start-ups, die bis einschließlich So., 08. März 2015 in einem Kommentar zu diesem Artikel ihr Interesse bekundet haben, 5 x je 1 Servicepaket des Startuplisters im Wert von je 49 US$.

Toll, aber nicht Bedingung für einen Gewinn wäre es, wenn Ihr dazuschreibt (oder mich anderswie wissen lasst), wenn Ihr schon bei Product Hunt gelistet seid. Ich hab dort eine Kollektion ‘Made in Germany’ begonnen, die ihrer weiteren Vervollständigung harrt.

PPS: Weil dieser Artikel sich vor allem auf internationale Websites bezieht und weil diese Liste – und natürlich auch die Twitterliste – ja für Startups weltweit relevant sind, machen wir eine Ausnahme: In wenigen Tagen wird dieser Artikel komplett auch auf Englisch erscheinen.

Bild oben: Shutterstock, Growth

Elke Fleing aus Hamburg unterstützt Start-ups und SMB bei Positionierung, Kommunikation und Wachstum. Sie wird gerufen als strategische Sparrings-Partnerin, Business-Coach und Workshop-Leiterin. Folgerichtig widmet sie sich auch hier vor allem Tools und Themen, die der Erfolgs-Maximierung von Unternehmen dienen. Außerdem ist sie Texterin und Webdesignerin, Speakerin und Moderatorin bei diversen Business-Events.

  • Sascha

    Hallo lieber Medienpartner, wie wäre es, Startup-Berlin.com mit aufzunehmen? Startup- & Jobdatenbank vorhanden.

  • http://www.phantominds.com PHANTOMINDS

    Das klingt ja spannend! Natürlich sind wir an diesem Paket interessiert :-) Tolle Übersicht auch!

  • David Lux

    zillionstartups.com, mit intergrierter Startup-Job Börse, nicht vergessen :) Zwar noch in der Beta aber kostenlos!

  • https://wundermatch.com wundermatch.com

    Danke für die schöne Übersicht. Wir haben Interesse an dem Paket…und nun wieder flott zu wundermatch.com rüber und fleißig weiter netzwerken :)

  • Max

    Erspart eine Menge Zeit! Wir von Adzuna.de sind begeistert von dem Service!

  • erich101

    Wir von taskblitz.com sind gerade gelauncht haben deshalb starkes Intresse. Thx

  • http://www.deliqat.de Deliqat Chefkoch

    Besten Dank für die Übersicht! Wir finden das Paket auch spannend! deliqat.de ist auch interessiert!

  • julia.d.stoehr@gmail.com

    Vielen Dank für die Übersicht. Ist auch für mich als österreichisches Startup interessant. Grüße von aergo.eu

  • http://touchables.io Alexander Ellert

    Ein grandioser Artikel! Sehr flüssig zu lesen und gibt einen 1a Überblick! MECE sage ich nur…

    Natürlich habe ich auch Interesse an dem Paket (mit dem Start-up touchables.io).

    Wir sind auch bereits auf Product Hunt erschienen.

  • http://www.skjlls.com Skjlls.com

    Interessant. Da sind ja noch ein paar Plattformen dazu gekommen! Wir von skjlls.com hätten auch Interesse.

  • Frederic

    Sehr gute Übersicht und ein interessanter Service von Startuplister. Für uns käme ein Servicepaket gerade passend!

  • culicoo

    Wir von culicoo.com würden uns auch sehr über das Servicepaket freuen. culicoo ist eine Online-Buchungsplattform für Köche & Caterer. Dahinter steckt ein junges Berliner Startup.

  • http://elke-fleing.de/ elkefleing

    Guten Morgen, die Random.org-Lostrommel hat gesprochen. Die 5 Gewinner eines Startuplister-Pakets sind: adzuna, taskblitz, touchables, Phantominds, skjlls. Herzlichen Glückwunsch! Alles Weitere per E-Mail

  • https://crozdesk.com Chris Baird

    You can also list web-apps and startup tools for free on https://crozdesk.com.

  • http://bsquary.com/ Sirko bSquary

    Danke für den Input!

Aktuelle Meldungen

Alle