4 neue Deals Kreditech übernimmt Kontomierz aus Polen (und mehr)

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Kreditech, sugarhigh, CloudRail und etventure. Kreditech etwa übernimmt Kontomierz. sugarhigh wandert unter das Dach von Daily Secret und CloudRail sammelt 540.000 Euro ein.
Kreditech übernimmt Kontomierz aus Polen (und mehr)

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

Kreditech übernimmt Kontomierz

Zukauf: Das Hamburger Start-up Kreditech übernimmt das polnische Finanztechnologie-Unternehmen Kontomierz. Einen siebenstelligen Betrag lässt sich das Unternehmen diese Übernahme kosten. Das polnische Unternehmen wurde 2009 gegründet und “verfügt über einen Nettoumsatz von rund 1 Million Euro, bei positivem EBIT und einer dreistelligen jährlichen Wachstumsrate”. Das 16-köpfige Team mit Sitz in Warschau bleibt eine “eigenständige Sektion im Konzern”, teilt das junge Start-up mit. “Mit seiner Technologie ermöglicht Kontomierz uns, in Echtzeit einzigartige Daten zu erhalten.Unsere Tochterfirmen werden damit in der Lage sein, einer noch größeren Zielgruppe noch bessere Finanzdienstleistungen anzubieten. Es ist die perfekte Symbiose“, sagt Sebastian Diemer, Gründer der Kreditech-Gruppe.

Daily Secret übernimmt sugarhigh

Exit: Das US-Unternehmen Daily Secret, das seinen Abonnenten in E-Mails angesagte Bars, Restaurants, Geschäfte und lokale Geheimnisse mitteilt, übernimmt das Berliner Start-up sugarhigh. Das “E-Mail-Magazin zur Gegenwartskultur” versorgt mehr als 50.000 Abonnenten mit Infos. Peter Henssen, Gründer und Geschäftsführer von sugarhigh, wird ab Februar als strategischer Berater die Integration und den Markenauftritt von Daily Secret weiter begleiten: “Wir freuen uns, durch den Verkauf von sugarhigh an Daily Secret nun gemeinsam weitere Synergien heben zu können. Jacquelyn White und die Investoren von Daily Secret bringen sehr viel Erfahrung im Ausrollen von internationalen E-Mail-Publikationen mit. Dieses Wissen werden wir gewinnbringend nutzen”, so Henssen.

CloudRail sammelt 540.000 Euro ein

Finanzspritze: Leonardo Venture, die Beteiligungsfonds Wirtschaftsförderung Mannheim GmbH und “mehrere strategische Business Angels” investieren 540.000 Euro in CloudRail. Das 2013 gegründete Unternehmen und will über eine “universelle Schnittstelle” den Zugriff auf alle Arten von Diensten ermöglichen. “Das Investment ermöglicht dem Unternehmen, seine existierende Technologie mit einem neuen und einzigartigen Ansatz auszubauen und so die Interoperabilitäts-Probleme im Internet of Things zu lösen”, teilt das junge Unternehmen mit.

Hafner steigt bei etventure ein

Einstieg: Kay Hafner, ehemals Praktiker und Deutschland-Chef von Walmart, ist ab sofort Gesellschafter von etventure business ignition, einem Ableger von etventure. “Wir freuen uns außerordentlich, dass wir Kay Hafner mit seiner umfangreichen Management-, Consumer- und Retail-Erfahrung an Bord holen konnten. Dies wird unser schnelles Wachstum im Geschäftsfeld digitale Transformation von Großunternehmen noch einmal deutlich verstärken”, sagt Philipp Depiereux, Gründer von etventure. Die Berliner unterstützen Unternehmen beim “Innovations-Management, der Digitalisierung und dem Aufbau neuer Geschäftsbereiche”.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Foto: Money from Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle