Start-ups und TV-Werbung Darum verpuffen viele TV-Kampagnen komplett

Die Mehrzahl der Start-ups und Unternehmen, die im Fernsehen werben, passen ihre Webseitenauftritte nicht oder nur unzureichend an ihre TV-Kampagne an. Nur jeder vierte Werbespot (25 %) wurde von einer Webseite begleitet, die deutlich auf das beworbene Produkt aufmerksam macht.
Darum verpuffen viele TV-Kampagnen komplett

Bitter, wie einige Unternehmen Geld zum Fenster rauswerfen! Viele TV-Werbebudgets verpuffen durch ineffektive Webseiten-Gestaltung – zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Start-ups wywy. Die Studie ging im September 2014 der Frage nach, ob die im TV beworbenen Produkte auf der Homepage der Werbetreibenden angezeigt wurden. Demzufolge passt die Mehrzahl der Unternehmen, die im Fernsehen werben, ihre Webseitenauftritte nicht oder nur unzureichend an die TV-Kampagne an.

Die Ergebnisse offenbaren Nachholbedarf bei vielen Werbern: Nur jeder vierte Werbespot (25 %) wurde von einer Webseite begleitet, die deutlich auf das beworbene Produkt aufmerksam macht. Noch geringer fallen die Zahlen bei den mobilen Endgeräten aus: Hier gingen nur 15 % der Werbespots mit einer auf die Werbung abgestimmten mobilen Version einher.

Weitere Ergebnisse der Studie:
• 30 % der Händler hatten gar keinen Hinweis auf das Produkt auf der Startseite
• Nur ein Viertel (25 %) stellt das Produkt in einer Slideshow vor
• Jeder Fünfte (20 %) weist mit einer kleinen Werbefläche auf der Startseite auf das Produkt hin

Bei den mobilen Endgeräten hielt die Studie folgende Ergebnisse fest:
• Die Hälfte der Händler (50 %) hat keinen Hinweis auf das Produkt auf der Startseite
• Nur knapp jeder Dritte (30 %) weist in einer Slideshow auf der Startseite auf das Produkt hin
• Nur ein geringer Anteil von 5 % stellt das Produkt auf einer kleinen Werbefläche auf der Startseite vor

Passend zum Thema: “TV-Werbung lohnt sich auch bei kleinerem Budget” und “Der Traum von der großen Reichweite – Ist TV-Werbung für mein Startup sinnvoll?

Siehe auch: So cool werben deutsche Start-ups im Fernsehen. Weitere Start-up-TV-Werbung gibt es in unseren Start-up-Spots

Foto: 1000 Words / Shutterstock.com
  • Jessi

    Ich bin etwas verwundert, dass die Customer Journey noch immer so immens vernachlässigt wird. Eine gute Werbekampagne ist die, die darüber nachdenkt, was der Empfänger macht. Wenn ich auf dem Parkplatz Werbung für Äpfel sehe und darauf Hunger bekomme, möchte ich die Äpfel im Supermarkt sofort finden, oder?

Aktuelle Meldungen

Alle