3 neue Deals: PflegeBox, Travel Overland, Finanzchef24

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige branchenrelevante Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele große, mittlere und kleine Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht alle spannenden Investitions- […]
3 neue Deals: PflegeBox, Travel Overland, Finanzchef24
  • Von Christina Cassala
    Mittwoch, 16. Januar 2013
  • 1 Kommentar
  • 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige branchenrelevante Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele große, mittlere und kleine Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht alle spannenden Investitions- und Übernahmemeldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform. Weniger wichtig sind diese Investitionsmeldungen deswegen aber nicht, nur kürzer! Gerne befassen wir uns auch mit ihrer Investitionsmeldung, schicken Sie uns einfach eine Mail. Heute geht es um PflegeBox, Travel Overland und Finanzchef24.

PflegeBox sammelt Kapital ein

Finanzspritze: Die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH und die Klingel Gruppe investieren in PflegeBox (www.pflegebox.de), einen monatliches Abodienst rund um das Thema Pflegehilfsmittel. Hinter der Dienstleistung, die von der gesetzlichen Pflegeversicherung erstattet wird, steckt das Unternehmen CommitMed bzw. Hans Nolte und Jörg Zimmermann, die Gründer des Unternehmen. Inhaltlich geht es bei der PflegeBox um Dinge wie Bettschutzeinlagen, Einmalhandschuhe oder Desinfektionsmittel. “Wir freuen uns, zwei Investoren gefunden zu haben, die unsere Idee mit viel Know-how und unternehmerischer Erfahrung unterstützen“, sagt Zimmermann. “Das sind sehr gute Voraussetzungen, um die PflegeBox zu einer führenden Marke bei der häuslichen Versorgung mit Pflegehilfsmitteln zu machen.” In Deutschland gibt es derzeit rund 1,6 Millionen Pflegebedürftige.

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Travel Viva beteiligt sich an Travel Overland

Hoch hinaus: Mit 49 % beteiligt sich ab sofort die börsennotierte Travel Viva AG am Münchener Touristikunternehmen Travel Overland (www.travel-overland.de). Mit Marken wie flug.de, travelchannel.de und eben travel-overland.de ist die Firma auf dem deutschen Markt unterwegs und bietet auf den Portalen neben Flügen und Zusatzleistungen wie Hotels, Mietwagen und Wohnmobile auch Kreuzfahrten sowie Kurz- und Städtereisen an. Mit Travel Viva konnte ein starker Partner gewonnen werden. Mit airline-direct.de und billigflug.de sowie der Übernahme der Zielgruppenportale traveltopia.de, tbooker.de und e-flights.de konnte die Travel Viva ihren Marktanteil in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausbauen. 2011 gelang dem Unternehmen mit dem Markteintritt in Polen und Spanien erfolgreich die Expansion ins europäische Ausland. „Der Online-Reisemarkt hat sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Mit der Beteiligung an Travel Overland sind wir unserem Ziel, zu den Top 3 im deutschen Markt zu gehören, einen bedeutenden Schritt näher gekommen, und das zu einem äußerst günstigen Zeitpunkt für die Travel Viva,“ so Oliver Trompke, Vorstand von Travel Viva.

Target Partners unterstützt Finanzchef24

Jetzt offiziell: Wie bereits im November exklusiv berichtet investiert Target Partners in Finanzchef24 (www.finanzchef24.de). Die Höhe ist nun auch offizielle bekannt: Target pumpt zwei Millionen Euro in das Start-up, das von Hendrik Rennert und Felix Schollmeier geführt wird. Das junge Unternehmen richtet sich als “Direktvertriebsmodell an Kleinunternehmer und Selbstständige”. “Wir sind stolz, Target Partners als Investor und Partner gewonnen zu haben“, sagt Rennert. “Mit Finanzchef24 gehen wir ein komplexes Thema an. Starke und professionelle Partner sind für den Erfolg des Unternehmens unerlässlich.“

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Christina Cassala

Christina Cassala, Redakteurin bei deutsche-startups.de, war schon zu ihren besten Uni- Zeiten in den 90er Jahren journalistisch tätig. Gleich nach dem Volontariat arbeitete sie bei einem Branchenfachverlag in Hamburg, ehe sie 2007 zu deutsche-startups.de stieß und seither die Entwicklungen der Start-up Szene in Deutschland mit großer Neugierde beobachtet.

Aktuelle Meldungen

Jetzt anmelden - es lohnt sich! Wir freuen uns auf die kommende Echtzeit München VII

Präsentation Wie man den Wert seines Unternehmen bestimmt

Jobs der Woche TripRebel, RegioHelden, SoundCloud und Co. suchen Mitarbeiter

Infografik Was die Farbe des Logos über ein Start-up aussagt