Millionensause zum Jahresstart: GetYourGuide und Paymill sammeln Millionensummen ein

Gleich am ersten “echten” Arbeitstag des neuen Jahres steigen zwei Start-ups in den Millionenfinanzierungshimmel auf: GetYourGuide (www.getyourguide.com), eine Buchungsplattform für Touren, Ausflüge und Attraktionen, sammelte 14 Millionen US-Dollar, umgerechnet rund 10 Millionen Euro, […]
Millionensause zum Jahresstart: GetYourGuide und Paymill sammeln Millionensummen ein

Gleich am ersten “echten” Arbeitstag des neuen Jahres steigen zwei Start-ups in den Millionenfinanzierungshimmel auf: GetYourGuide (www.getyourguide.com), eine Buchungsplattform für Touren, Ausflüge und Attraktionen, sammelte 14 Millionen US-Dollar, umgerechnet rund 10 Millionen Euro, ein. Das Geld stammt von den beiden amerikanischen Kapitalgesellschaften Spark Capital und Highland Capital Partners Europe. Paymill (www.paymill.com), der Stripe-Klon aus dem Hause Rocket Internet, sammelt ebenfalls 10 Millionen Euro ein. Das Geld stammt von Holtzbrinck Ventures (auch an ds beteiligt) und Sunstone Capital. Paymill ermöglicht Online-Shops, Zahlungsmethoden wie Online-Kartenzahlungen in ihre Plattform zu integrieren.

Paymill wurde im Juni 2012 von Mark Henkel gegründet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 25 Personen. Paymill ist derzeit in 34 Ländern Europas und anderen Regionen aktiv. Die Verkündung der Finanzierungshöhe soll bei Paymill sicher auch ein Zeichen an die Konkurrenz sein, dass man viel Geld im Tresor hat. Interessant ist auch der Einsieg von Sunstone Capital. Der Kapitalgeber ist bisher in Deutschland bei Amen (www.getamen.com) und Gidsy (www.gidsy.com), einen Marktplätze für Aktivitäten, Events und Kurse. an Bord.

GetYourGuide sammelte Angang 2012 erst zwei Millionen US-Dollar ein – damals von Profounders Capital und weiteren ungenannten Kapitalgebern. Die 14 Millionen US-Dollar von park Capital und Highland Capital Partners Europe sind nun quasi der Ritterschlag für das Start-up, das vpr zweieinhalb Jahren an den Start ging. “Wir sind sehr stolz darauf, dass zwei der renommiertesten Venture-Kapitalgesellschaften in unser Unternehmen investieren, und das Geschäftsmodell von GetYourGuide sowie unsere Visionen derart nachhaltig unterstützen“, sagt GetYourGuide-Macher Johannes Reck. „Die Zusammenarbeit mit unseren neuen Investoren wird es uns ermöglichen, das weltweite Angebot auszuweiten und die Kundennachfrage weiter zu stärken. Wir befinden uns auf dem besten Weg, eines der erfolgreichsten Online-Reiseunternehmen der Welt zu werden“.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle

Gastbeitrag zum Anti-Angel-Gesetz Ein Pfeil mitten ins Herz der Gründerkultur in Deutschland

15 Fragen an Thilo Hardt von eWings “Aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man tolle Dinge bauen”

Promi trifft Promi Es lebe der Hype! Ashton Kutcher investiert in GoButler

Start-up-Radar Mit profispo Präventionskurse suchen, finden und buchen

Start-up City Tel Aviv Wenn Israelis und Palästinenser gemeinsam gründen

Infografik für die Expansion So bringt man seine Idee mit vier Sprachen in 134 Länder