Wer gehört zu wem? – Das neue Beteiligungsposter ist fertig

In unserer Rubrik “Investoren A-Z” bieten wir seit dem Start einen Überblick über die Beteiligungsverhältnisse im Web 2.0. Gemeinsam mit iBusiness haben wir einen Teil dieser Daten nun zum zweiten Mal aufgearbeitet und […]

In unserer Rubrik “Investoren A-Z” bieten wir seit dem Start einen Überblick über die Beteiligungsverhältnisse im Web 2.0. Gemeinsam mit iBusiness haben wir einen Teil dieser Daten nun zum zweiten Mal aufgearbeitet und auf ein Poster gebannt. Das Poster im DIN-A1-Format gliedert die Beteiligungen in verschiedene Bereiche wie Mobil, E-Commerce sowie Spiele und bietet über farbliche Gruppierungen schnell einen Überblick über die Investitionsschwerpunkte der bekanntesten Risikokapitalgeber. Normalerweise kostet das Poster 10 Euro, Leser von deutsche-startups.de bekommen das Poster hier umsonst.

\'Wagniskapital

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

  1. Habe mir das Poster gleich gesichert, super Angebot!



  2. Marco

    Gab es nicht neulich ein Poster mit allen Domains? :D

  3. auf dem poster ist das alte mediaventures logo, das aktuelle gibt es auf der presse-seite: http://mediaventures.de/presse/downloads

    ansonsten schöne idee.

  4. das Poster sieht sehr wurschgelig aus :) fast schon so wie “Suche Walter-Bücher” – auch schön, dass DuMont Venture sein Plätzchen bekommen hat!



  5. Alex

    “Sie sind qualifiziert für den Bezug folgender Sonderpublikationen: Poster Wagniskapital 2008″

    Na da freue ich mich aber^

    Sorry aber ich hätte gern die neue Version xD

  6. Pingback: Blick Log » Presseschau: Die Blicke in die Wirtschaft am 11. März 2009

  7. Vielleicht hätte man in einen besseren Infografiker investieren sollen :-)

  8. @Andre Grünhoff

    Für Ideen, wie man die vielen Logos übersichtlich auf ein Poster bekommt, sind wir jederzeit offen. Neben der Zugehörigkeit zum jeweiligen Investor lässt sich über das Poster auch die Branche des jeweiligen Start-ups ablesen. Mit vielen kleinen (weiteren) Pfeilen wurde dabei die Möglichkeit der Zuordnung im Vergleich zum ersten Poster bereits deutlich erhöht.



  9. Christoph Möller

    “Sie sind qualifiziert für den Bezug folgender Sonderpublikationen: Poster Wagniskapital 2009

    Sie erhalten diese Publikationen jeweils nach Erscheinen automatisch und kostenfrei zugeschickt.”

    Klasse! Bin gespannt wann das Poster kommt.

  10. Bitte nicht noch mehr Pfeile und unübersichtliche Elemente. :-)

    Ich kennen einige sehr gute Infografiker, die sich dessen vielleicht gerne annehmen würden.



  11. Jorge

    Hoffentlich hält iBusiness Wort und schickt mir das Poster automatisch zu. Ich muss es haben, ich muss! Die Idee find ich superklasse. Endlich mal wieder was physisches.

  12. Pingback: Links der Woche - Webstandards Magazin, Web 2.0 Welt, Google Guide und mehr > News, Tipps > Selbständig im Netz

  13. Pingback: Die t3n-Links zum Wochenende am 13.03.2009 » t3n Magazin

  14. Gibt es das Poster auch (lowres) als download? Nur paar Exemplare per Post zu versenden, lohnte ja kaum den Erstellungsaufwand.

  15. Pingback: Kostenlose Weltkarte mit Toplevel-Domains



  16. Jorge

    Hallo! Hält jmd von Euch schon das Poster in Händen? Bislang ist bei mir nichts angekommen. :(



  17. Maik

    Also bei mir ist auch noch nichts angekommen! Dabei ist es jetzt ja schon 2 Wochen her…

  18. Pingback: Visualisierungen sozialer Strukturen und Netzwerke | ACTIONBORED

Aktuelle Meldungen

Alle