Impulse Network Ltd.

schutzgeld.de

  • Firmenname:Impulse Network Ltd.
  • URL:http://www.schutzgeld.de
  • Geschäftsführer/Vorstand:Peter Faisst
  • Gründer:siehe oben
  • Gründungsjahr:2007
  • Firmensitz:D?sseldorf
  • Geschäftsmodell:Live-Shopping-Plattform
  • Kontakt:info (at) schutzgeld (punkt) de

Neueste Artikel

Alle

Startup-Barometer 11/2008

Dienstag, 2. Dezember 2008 Alexander Hüsing

Neuer Monat, neues Barometer. Wie immer listet das Startup-Barometer die meist geklickten und somit meist gelesenen deutschen Start-ups auf unseren Seiten im vergangenen Monat auf. Grundlage für die Berechnung dieser Klickparade sind unsere […]

schutzgeld.de gibt auf

Dienstag, 11. November 2008 Alexander Hüsing

Die Mafia streicht die Segel: Der gut inszenierte Live-Shoppingdienst schutzgeld.de (www.schutzgeld.de), der nach außen mit einem mafiösen Image auftrat, hat seine Pforten geschlossen. “Nach nun über 2 Jahren müssen wir aber feststellen, dass […]

Ansturm durch TV-Berichte

Freitag, 18. Januar 2008 Alexander Hüsing

Fernsehberichte sind das Salz in der Mediensuppe. Kein anderes Medien mobilisiert so viele Nutzer. Startups, die in Fernsehberichten genannt werden, – sei es auch nur sehr kurz – dürfen sich trotz Medienbruchs meist […]

schutzgeld.de startet Privates Preisverbrechen

Donnerstag, 23. August 2007 Alexander Hüsing

Die Mafia breitet sich in Deutschland aus: Die Düsseldorfer Agentur Marketing Factory Consulting erweitert “schutzgeld.de” um die Plattform “Privates Preisverbrechen“. Bei der Schwester des Live-Shopping-Dienstes können ganz normale Mafiosis und solche, die es […]

Letzte Kommentare

Schutzgeld startet Privates Preisverbrechen - amiando - the easiest way to organize your events. sagt:[...] Hüsing berichtet auf deutsche-startups.de: Der Live-Shopping Dienst schutzgeld.de startet ab sofort das Private Preisverbrechen. Jeder kann [...]

schutzgeld.de gibt auf :: deutsche-startups.de sagt:[...] Artikel zum Thema * schutzgeld.de startet Privates Preisverbrechen [...]

Live-Shopping brummt

Dienstag, 29. Mai 2007 Alexander Hüsing

Ein Produkt pro Tag ist im Internet auf den ersten Blick ein ungewöhnlicher Ansatz für einen Online-Shop. Dennoch kommt das Thema Live-Shopping derzeit phänomenal an. Kein Wunder: In der realen Welt sind Sonderangebote […]

Letzte Kommentare

FeorgeGuige sagt:pdqpense canada goose women outlet canada goose outlet,cheap canada goose,http://www.canadagooseofficials.ca ,cheap canada goose canada goose women parka,cheap canada goose,http://www.canadagooseofficials.ca,cheap canada goose, canada goose outlet canada goose women parka coat pinkcanada goose women parka salecanada goose women pbi expedition parkacanada goose women price,yccmyczy ,canada goose women prices canada goose outlet cheap canada goose tcidhwbc

My Homepage sagt:... [Trackback] [...] There you will find 74637 more Infos: deutsche-startups.de/2007/05/29/live-shopping-brummt/ [...]