tripl

Deal-Monuitor trivago kauft erneut zu: Nach tripl nun TripHappy

trivago kauft erneut zu: Nach tripl nun TripHappy
Freitag, 11. Mai 2018 ds-Team

trivago, seit 2016 börsennotiert, wird in Sachen Übernahmen immer aktiver. Gerade kauften die Rheinländer für einen ungenannten Betrag TripHappy. Zuvor kaufte trivago bereits das Hamburger Travel-Startup tripl, bei dem es ebenfalls um personalisierte Reisetipps. #StartupTicker

#5um5 5 Start-ups, die noch mehr Spaß am Sommer machen

5 Start-ups, die noch mehr Spaß am Sommer machen
Montag, 11. Juli 2016 Christina Cassala

Der Sommer ist da. In vielen Bundesländern sind schon Ferien, andere folgen bald. Die Laune steigt und es ist die Zeit, entweder in den Urlaub zu fahren oder die freie Zeit in der Sonne, im Garten oder auf der Terrasse zu verbringen. Eine Reihe von Start-ups helfen dabei, damit sich die schönste Jahreszeit noch schöner anfühlt.

10 brandneue Start-ups Financefox, Homebell, ticr – und mehr heiße Start-ups

Financefox, Homebell, ticr – und mehr heiße Start-ups
Mittwoch, 24. Februar 2016 Alexander Hüsing

Viele der Start-ups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. Mit 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte, präsentieren wir an dieser Stelle wieder mehrere junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.

Einmal um die ganze Welt Reiselustige neue Start-ups: tripl, Getaway, Flynder

Reiselustige neue Start-ups: tripl, Getaway, Flynder
Donnerstag, 14. Januar 2016 Alexander Hüsing

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen wir die drei Reise-Start-ups tripl, Getaway und Flynder vor. tripl setzt auf individuelle Reisen, Getaway pickt passende Städtereisen heraus und Flynder bietet günstige Flugreisen.