StartupTicker

+++ #StartupTicker– Der Startup-Live-Ticker. Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps und Hinweise, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Deal-Monitor Cherry investiert in Healthcare-Jobdienst #EXKLUSIV

Cherry investiert in Healthcare-Jobdienst #EXKLUSIV
Donnerstag, 4. Januar 2018 ds-Team

+++ Cherry Ventures investiert nach Informationen von deutsche-startups.de in das Berliner Startup Medwing, einen Jobdienst rund um das Gesundheitswesen. Das Start-up wird von Johannes Roggendorf, Alana Tung und Timo Fischer geführt. #StartupTicker #EXKLUSIV

Deal-Monitor Berliner Yoga-App bekommt 6,5 Millionen Dollar

Berliner Yoga-App bekommt 6,5 Millionen Dollar
Donnerstag, 4. Januar 2018 ds-Team

+++ e.ventures, La Famiglia, Astutia Ventures und der High-Tech Gründerfonds investieren 6,5 Millionen Dollar in die Yoga-App Asana Rebel – wie TechCrunch berichtet. Vom Yoga-Shop wandelte sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren zur Yoga-App. #StartupTicker

Hidden Champion kartenmacherei: 120 Mitarbeiter, 30 Millionen Umsatz

kartenmacherei: 120 Mitarbeiter, 30 Millionen Umsatz
Donnerstag, 4. Januar 2018 ds-Team

+++ Die kartenmacherei sollten mehr Menschen kennen. Startpunkt des Unternehmens war der Dachboden von Christoph Behn. Er und seine Frau Jennifer waren nach der Geburt ihres Sohns auf der Suche nach schicken Karten, fanden aber keine. So entstand die kartenmacherei. #StartupTicker

Schnelles Ende Sky spielt nicht mehr! TV-Sender stellt Förderprogramm ein

Sky spielt nicht mehr! TV-Sender stellt Förderprogramm ein
Donnerstag, 4. Januar 2018 ds-Team

+++ Der Bezahlsender Sky beerdigt sein millionenschweres Innovationsprogramm Play schon wieder. Die Begründung klingt hanebüchen. Play ging erst im Sommer 2016 an den Start. Noch im September hatte der Bezahlsender sein Programm offensiv beworben. #StartupTicker

Podcast Ein Verkauf wäre für Madisch ein Zeichen von Scheitern

Ein Verkauf wäre für Madisch ein Zeichen von Scheitern
Montag, 1. Januar 2018 ds-Team

+++ In den vergangenen Jahren flossen knapp 100 Millionen Dollar in das Wissenschaftler-Netzwerk Researchgate. “Natürlich fragt man sich bei so viel investiertem Geld, was der nächste Schritt ist: Der Gang an die Börse?” – heißt es im Infotext zum aktuellen LinkedIn-Podcast Durchgestartet. #StartupTicker

12 Millionen-Deal ProSiebenSat.1 verkauft weg.de schon wieder

ProSiebenSat.1 verkauft weg.de schon wieder
Donnerstag, 21. Dezember 2017 Alexander Hüsing

+++ Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 verkauft die Reiseplattform weg.de an lastminute.com. Der Kaufpreis in Höhe von 12 Millionen Euro werde in bar entrichtet, 6 Mio Euro am Bilanzstichtag und 6 Mio Euro im gesamten Jahr 2019, teilen die Unternehmen mit. #StartupTicker

Geld für Gründer Fly Ventures: Es sind 41 Millionen im Honigtopf

Fly Ventures: Es sind 41 Millionen im Honigtopf
Donnerstag, 21. Dezember 2017 ds-Team

+++ Der Berliner Early Stage-Kapitalgeber Fly Ventures, der zuletzt etwa in Finiata (Berlin), Inato (Paris) und Bloomsbury AI (London) investierte, gibt das Final Closing seines Fonds bekannt. Im Topf des Geldgebers sind nun 41 Millionen Dollar. #StartupTicker

Offline Millionenschwerer Fehlkauf! Ströer schaltet stylefruits ab

Millionenschwerer Fehlkauf! Ströer schaltet stylefruits ab
Mittwoch, 20. Dezember 2017 ds-Team

+++ Der Werbevermarkter Ströer schaltet die Social Shopping-Plattform stylefruits ab. Ströer hatte stylefruits im April des vergangenen Jahres übernommen und zahlte damals 14 Millionen. In der Hochphase arbeiteten 120 Mitarbeiter für das Unternehmen. #StartupTicker

Deal-Monitor heartbeat medical bekommt 3 Millionen Euro

heartbeat medical bekommt 3 Millionen Euro
Mittwoch, 20. Dezember 2017 Alexander Hüsing

+++ Holtzbrinck Ventures investiert 3 Millionen Euro in heartbeat medical. Das E-Health-Startup bietet eine Software an, mit der der Erfolg medizinischer Behandlungen vor, während und nach der Behandlung gemessen werden kann. #StartupTicker

Deal-Monitor PayPal investiert Millionen in Berliner Fintech

PayPal investiert Millionen in Berliner Fintech
Mittwoch, 20. Dezember 2017 ds-Team

+++ Der bekannte Paymentdienst PayPal investiert in den Berliner Festgeld-Marktplatz Raisin. Die Höhe des Investments teilen die Unternehmen nicht mit, es soll aber wohl ein zweistelliger Millionenbetrag sein. #StartupTicker

Förderprogramm Wayra und Volkswagen schieben jetzt Startups an

Wayra und Volkswagen schieben jetzt Startups an
Dienstag, 19. Dezember 2017 ds-Team

+++ Nach dem Autobauer Porsche, der sich mit dem Medienhaus Springer verbündet hat, schmiedet Volkswagen nun ein Bündnis mit Wayra. Konkret starten Wayra und Data:Lab ein gemeinsames Projekt zur Förderung von Start-ups. #StartupTicker

Einstweilige Verfügung Anwaltverein macht abfindungsheld.de das Leben schwer

Anwaltverein macht abfindungsheld.de das Leben schwer
Dienstag, 19. Dezember 2017 ds-Team

+++ Das Landgericht Bielefeld untersagt dem Legaltech-Startup abfindungsheld.de im Rahmen einer einstweiligen Verfügung, die vom Anwaltverein Bielefeld initiiert wurde, mehrere Werbeaussagen. Das Unternehmen kämpft bei unrechtmäßigen Kündigungen für die Abfindungen. #StartupTicker

Deal-Monitor Tradeconthor aus Lüneburg bekommt 1,4 Millionen

Tradeconthor aus Lüneburg bekommt 1,4 Millionen
Dienstag, 19. Dezember 2017 ds-Team

+++ Der Privatinvestor Benoit Sainte-Beuve investiert 1,4 Millionen Euro in das Lüneburger Start-up Tradeconthor, das Elektronikzubehör produziert. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 2,5 Millionen Euro. #StartupTicker

Deal-Monitor Neuer Millionendeal: Vi­tru­vi­an Part­ners investiert in smava

Neuer Millionendeal: Vi­tru­vi­an Part­ners investiert in smava
Dienstag, 19. Dezember 2017 ds-Team

+++ Die britische Private Equity-Firma Vi­tru­vi­an Part­ners hat beim Bundeskartellamt einen “mit­tel­ba­ren An­teil­s­er­werb” am Berliner Kre­dit­ver­mitt­ler smava angemeldet. smava sammelte in den vergangenen zehn Jahren bereits stattliche 60 Millionen Euro ein. #StartupTicker #EXKLUSIV

Deal-Monitor Indien: Delivery Hero tauscht foodpanda gegen Ola-Anteile

Indien: Delivery Hero tauscht foodpanda gegen Ola-Anteile
Dienstag, 19. Dezember 2017 ds-Team

+++ Der Berliner Essensvermittler Delivery Hero verkauft foodpanda Indien an das indische Schwergewicht Ola. “Für den Verkauf seines indischen Geschäfts erhält Delivery Hero Anteile an Ola”, teilt das börsennotierte Unternehmen mit. #StartupTicker